• LKW-Fahrer und LKW-Fahrerinnen: eine der starken Speditionen in Krautheim in Hohenlohe, die Spedition Rüdinger stellt fast das ganze Jahr neue Fachkräfte ein.

    BildSeit über 80 Jahren und inzwischen in der dritten Generation leitet Roland Rüdinger die Spedition Rüdinger in Krautheim, in Hohenlohe im Norden von Baden-Württemberg. Was vor über 8 Jahrzehnten mit einigen wenigen LKW anfing, hat sich in der Zwischenzeit zu einer leistungsstarken Spedition entwickelt, die durchaus Anspruch darauf erhebt, auf europäischer Ebene zu den Marktführern zu gehören. Spezialität und – wie man bei Rüdinger sagt – Leidenschaft ist der Transport von Maschinen. 150 LKW-Fahrer, darunter auch einige LKW-Fahrerinnen, transportieren jeden Tag „irgendwo in Europa“ Maschinen über die Autobahnen und Landstraßen im Inland und Ausland. Die Spezialität ist dabei der geschützte Transport unter Plane, der mit über 10 High-Tech-Planentiefladern stattfindet. Rund weitere 140 Trucks können mittlere bis kleiner Maschinen transportieren.

    150 LKW-Fahrer werden dabei von einem 100 Mitarbeiter starken Team aus Disponenten und Lagerspezialisten bestehenden Team und der Geschäftsleitung unterstützt. Natürlich dreht sich in der Spedition nicht alles um LKW-Fahrer, aber mit einem Anteil von 60 % der Belegschaft ist es die zahlenmäßig stärkste Gruppe. Bei Rüdinger legt man viel Wert auf Äußeres: die Fahrzeuge sind konsequent orange und blau und diese Farben spiegeln sich auch bei der „Dienstkleidung“ von Fahrern und Lagerspezialisten wieder. Neben diesen Äußerlichkeiten – im wahrsten Sinne des Wortes – ist Roland Rüdinger aber auch an einer stetigen Weiterbildung und dem Optimieren der Verantwortlichkeit aller Mitarbeiter hochinteressiert. Für seine vielfältigen Bemühungen, Aktivitäten und Innovationen, zum Beispiel auch zum Thema Weiterbildung, ist der dynamische Firmenboss bekannt.

    Wer einmal bei Rüdinger arbeitet, der bleibt auch dabei. So gilt die Regel, die für die allermeisten zutrifft. Aber weil auch der perfekteste Arbeitsplatz von allerlei Unvorhergesehenem betroffen sein kann, dem Wunsch nach einem Berufswechsel, Krankheit, Rente, Umzug oder Ähnlichem, ist die Spedition und das ganze Rüdinger-Team ständig auf der Umschau nach neuen teamfähigen Mitarbeitern, denen man einen Job als LKW-Fahrer und natürlich auch als LKW-Fahrerin anbietet. Nicht ohne Stolz sagt man in Krautheim: „Ich arbeite beim Rüdinger“. Einen Mangel an Bewerbungen gibt es nicht, so der Zuständige für die Suche nach Fachkräften. Immer mehr ist es eine Zeiterscheinung, dass man lieber ein paar Kilometer weiter morgens und abends zum Arbeitsplatz fährt, dafür aber in einem Team arbeitet, in dem das gute Betriebsklima aktiv gefördert wird. Von ganz oben. Dazu kommt, dass immer mehr Menschen in immer mehr Firmen erkennen, dass die Sicherheit des eigenen Arbeitsplatzes ein erheblicher Wert ist und zur Sorgenfreiheit beiträgt.

    Doch in der Rüdinger-Spedition in Hohenlohe sucht man nicht nur LKW-Fahrer. Immer wieder ergibt sich die Chance, sich auch um andere Arbeitsplätze zu bewerben. Bei 250 Mitarbeitern ergibt sich immer ein gewisser Umbruch in der Mitarbeiterstruktur und Rüdinger gibt auf seiner Homepage diese vakanten Stellen bekannt: praktisch in Echtzeit. Das Internet macht’s möglich.

    Ganz besonders stolz ist man im Hause Rüdinger auf den Bereich Ausbildung: Immerhin ist der Dienstleister in Hohenlohe einer der größten Ausbilder der Region. Rund 20 Azubis starten Ihren Arbeitsweg ins Leben jedes Jahr in den Hallen, in den LKW sowie den Büros des Transportunternehmens. Dabei bietet Rüdinger sieben Berufsbilder an. Alleine fünf der 20 Ausbildungsplätze sind Stellen als LKW-Fahrer. Die weiteren Berufsrichtungen sind der „Bachelor of Arts“, der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, der Informationskaufmann, der Fachlagerist und der Nutzfahrzeuge-Mechatroniker. Und selbstverständlich gilt das Angebot auch für alle weiblichen Bewerber. Nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ können sich junge Menschen bei Rüdinger bereits bis zu knapp zwei Jahren im Voraus um einen Ausbildungsplatz als LKW-Fahrer und für die anderen Bereiche bewerben. Uninteressant, dann, wenn es mehr freie Stellen gibt, als Schulabgänger. Spannend jedoch dann besonders, wenn man bereits frühzeitig erkennt, wie wichtig ein gutes Betriebsklima ist und was es bedeutet, zunächst mit hoher Wahrscheinlichkeit später auch übernommen zu werden und dann nicht die ständige Angst um seinen Arbeitsplatz haben muss. „Wir arbeiten mit unseren Auszubildenden aus Begeisterung zusammen und wissen, dass wir zunächst eine lange gemeinsame Zeit haben, um zu vermitteln, dass eine Arbeit im Rüdinger-Team neben der überall üblichen Bezahlung durch zahlreiche Besonderheiten plus dem guten Betriebsklima plus dem sicheren Arbeitsplatz angereichert wird…“ so der Ausbildungsleiter. Und danach gilt, wie oben bereits erwähnt: Ist man einmal „beim Rüdinger“, bleibt man meist an Bord. Als Lagerfacharbeiter, als Disponent, in der Verwaltung … – oder eben: als LKW-Fahrer.

    Über:

    Rüdinger Spedition GmbH
    Herr Roland Rüdinger
    Uferweg 12
    74238 Krautheim
    Deutschland

    fon ..: +49 6294-908-0
    fax ..: +49 6294-9239
    web ..: http://www.spedition-ruedinger.de
    email : anfragen@ruedinger.de

    Pressekontakt:

    Renate Bach Verlag
    Frau Renate Bach
    Bildstrasse 25
    74223 Flein

    fon ..: +49 7131 576761
    web ..: http://www.bach4you.de
    email : info@bach4you.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content veröffentlichen auf Blog im Web
    Content veröffentlichen auf Blog im Web
    Betreiben Sie Online PR (Public Relations). Machen Sie User mit Ihrem Artikel auf „Blog im Web“ neugierig.
    Werden Sie Blogger. Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihres Content unseren online Presseverteiler. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Spedition Rüdinger in Hohenlohe stellt fast 12 Monate im Jahr LKW-Fahrer und LKW-Fahrerinnen ein

    wurde gebloggt am November 29, 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 172 x angesehen