• Eine weibliche Ausstrahlung und das Gefühl, eine „richtige“ Frau zu sein, ist für das Selbstbewusstsein moderner Frauen essentiell. In manchen Fällen kann hier eine Brustvergrößerung hilfreich sein.

    BildNeustadt an der Weinstraße, 9. Mai 2016. Schon seit Jahren haben sich Brustvergrößerungen zu den in Deutschland am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen entwickelt. Ursache ist eine Veränderung des Schönheitsideals und die Weiterentwicklung im Bereich der plastischen Chirurgie. Die Vitalitas Privatklinik, die sich in Neustadt an der Weinstraße inmitten der Weinanbauregion des Rheintals befindet, ermöglicht solche operativen Eingriffe. Neustadt ist sowohl von Frankfurt als auch von Stuttgart in etwa einer Stunde erreichbar.

    Frauen mit kleinen Brüsten leiden häufig darunter, sich nicht weiblich zu fühlen oder nicht geachtet zu werden. In der Vitalitas Privatklinik sind Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die eine Brustvergrößerung durchführen. Kontinuierliche Fortbildung, jahrelange Erfahrung und zahlreiche Operationen pro Jahr gewähren eine erfolgreiche Schönheitsoperation und sichern gleichzeitig hohe Ästhetik und Natürlichkeit.

    Es gibt verschiedene Methoden, eine Brustvergrößerung vorzunehmen. Neben der Vergrößerung durch Implantate kann auch die Vergrößerung durch Eigenfett durchgeführt werden.
    Ein Implantat kann über die Brustfalte, die Achselhöhle oder die Brustwarze in die Brust eingebracht werden. Dabei spielen bei der Wahl der richtigen OP-Methode die körperlichen Voraussetzungen der Klientin, die Größe des Implantats und die Platzierung eine wichtige Rolle.
    Bei der Schnittführung in der Unterbrustfalte erhält der Chirurg die beste Übersicht in dem Bereich, in dem das Implantat eingesetzt werden soll.

    Diese Vorgehensweise ist sicher, komplikationsarm und die Schnittnarbe verbleibt in der Brustfalte. Bei der Schnittführung um die Brustwarzen wird das Implantat über eine kleine Öffnung in die Brust eingeführt. Diese Methode wird besonders geschätzt, da Narben
    durch ihren Verlauf zwischen dem pigmentierten und dem nicht pigmentierten Teil der Brustwarzen kaum sichtbar sind.

    Beim transaxillären Schnitt (Brustimplantat über die Axelhöhle) muss das Implantat
    jedoch einen langen Weg zurücklegen, bis es richtig platziert ist. Eine Brustvergrößerung beginnt mit einem detaillierten Beratungsgespräch, in dem der Facharzt alle wichtigen Informationen zur Brustvergrößerung und den Narkoseformen mitteilt. Klientinnen sollten
    sich auf dieses Gespräch vorbereiten, indem sie sich sämtliche Fragen zu ihrer Brustvergrößerung notieren. Sie sollten vor ihrer Operation auf Alkohol, Zigaretten oder Blut verdünnende Medikamente verzichten.

    Nach operativer Durchführung der Brustvergrößerung durch die Fachärzte der Vitalitas Klinik folgt ein Heilungsprozess der je nach körperlicher Situation der Klienten etwas unterschiedlich verlaufen kann. Klientinnen sollten beachten, dass sie für die OP nicht krankgeschrieben werden und es empfiehlt sich daher einen gewissen Erholungsurlaub einzuplanen. In den ersten Tagen nach der OP wird ein starkes Druck- und Spannungsgefühl festzustellen sein. Manche Klientinnen klagen auch über Rückenschmerzen und es kann im Bereich der Brust zu Schwellungen, aber auch zu blauen Flecken oder Blutergüssen kommen.

    Bei Narben besteht ein geringes Infektionsrisiko, solange diese noch nicht geschlossen sind. Daher ist auch hier auf sorgsame Pflege zu achten. In der Vitalitas Privatklinik können Klientinnen für die Nachsorge auch ein spezielles Narbengel erhalten, das sich positiv auf den Heilungsprozess nach Verschluss der Narbe auswirkt. Längerfristig sollten die Narben bis zu einem Jahr nicht direkt der Sonne ausgesetzt werden. Bei Beachtung einiger Tipps werden sich die Klientinnen nach dem Eingriff über Ihre neu gewonnene Weiblichkeit langfristig erfreuen.

    Über:

    Vitalitas Privatklinik – NEU
    Frau Ursula Weber
    Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt an der Weinstraße
    Deutschland

    fon ..: 06321-9297542
    web ..: http://www.vitalitas.de/
    email : presse@vitalitas-aesthetik.com

    Schön sein – das möchte jeder. Die Vitalitas Privatklinik widmet sich seit mehr als 20 Jahren diesem Anspruch. Von der Brustvergrößerung über die Faltenbehandlung bis hin zur Fettabsaugung uvm. ist alles möglich was in dem Bereich der Schönheitschirurgie respektive der ästhetisch- plastischen Chirurgie fällt. Bei einer Behandlung in der Vitalitas-Klinik erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die auf Qualität und Erfüllung Ihrer Wünsche größten Wert legen.

    Pressekontakt:

    Vitalitas Privatklinik
    Frau Ursula Weber
    Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt an der Weinstraße

    fon ..: 06321-9297542
    web ..: http://www.vitalitas.de/
    email : presse@vitalitas-aesthetik.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content veröffentlichen auf Blog im Web
    Content veröffentlichen auf Blog im Web
    Betreiben Sie Online PR (Public Relations). Machen Sie User mit Ihrem Artikel auf „Blog im Web“ neugierig.
    Werden Sie Blogger. Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihres Content unseren online Presseverteiler. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Weibliche Ausstrahlung und innere Schönheit durch eine gelungene Brustvergrößerung.

    wurde gebloggt am Mai 23, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 49 x angesehen