• Beim Kurz-Check merken Sie schnell, ob die Basis Funktionen intakt sind: Mit Lacksprays werden die Reifen auf „neu“ getrimmt, eine Prüfung der Haube und der Fahrzeug-Flanke zeigt Ihnen …

    Bild… ob es Farbunterschiede gibt. Solche Stellen sind meist vom Rost betroffen und werden farblich überdeckt. Die Heizung, die Scheibenwischer und das Gebläse für die Lüftung müssen einwandfrei funktionieren. Bei elektrischen Fensterhebern sollte eine Sicherung vorhanden sein, damit die Kids sich nicht die Finger einklemmen.

    Feuchte Bodenteppiche sind ein sicheres Zeichen dafür, dass es mindestens eine undichte Stelle am Fahrzeug gibt. Die Sicherheitsgurte sollte sich leicht ein- und wieder ausrollen lassen, beschädigte Gurte müssen umgehend ausgewechselt werden.

    >>> Hier geht es zum Blogeintrag

    Ein günstiger Gebrauchtwagen kann als „Schnäppchen“ schnell sehr teuer werden, wenn Reparaturen nach dem Kauf vermehrt auftreten. Verschwiegene Unfallschäden werden manchmal so gut kaschiert, dass selbst Experten ganz genau hinsehen müssen, um die Mängel zu entdecken.

    Der Kurz-Check sollte aus diesem Grund immer von Fachleuten vorgenommen werden, um zu vermeiden, dass nach dem Kauf viel Zeit und Geld in das vermeintliche „Schnäppchen“ investiert werden muss. Zeitdruck sollte vermieden werden, wenn der Verkäufer angeblich viele andere Interessenten hat und den Kurz-Check nicht gerne sieht, ist im Zweifelsfall vom Kauf abzuraten.

    >>> Hier geht es zum Blogeintrag

    Das kostenfreie E-Book, dass eigentlich 9,90 kostet bringt mehr Tipps und ist ab 15.3.18 bei Amazon.de erhältlich.

    Über:

    GF MS mbH Gesellschaft für mobiles Schadenmanagement
    Frau D. Nedza
    Paula-Koenigheim-Straße 59
    31319 Sehnde
    Deutschland

    fon ..: +49 1805 18 48 18
    fax ..: +49 1805 18 48 19
    web ..: http://garantie-ratgeber.de
    email : info@garantie-ratgeber.de

    Bei uns finden Sie endlich die Anwort auf Ihre Frage, was der Unterschied zwischen einer Garantie und einer Gewährleistung ist. Beide Begriffe werden in der Praxis gerne synonym behandelt …

    Gewährleistung
    Eine Gewährleistung ist stets die gesetzliche Verpflichtung eines Verkäufers, dem Käufer eine mangelfreie Ware zu liefern und dafür auch 2 Jahre einzustehen. Dies gilt dann für Sach- und Rechtsmängel, wobei durch den Käufer selbstverschuldete Mängel ausgeschlossen sind.

    Garantie
    Unter einer Garantie dagegen versteht man die private Zusage des Verkäufers an den Käufer – also ohne gesetzliche Grundlage – die bestimmte Eigenschaften und die Haltbarkeit eines Produkts dem Kunden verspricht.

    Pressekontakt:

    BlauWeb.DE Internet Solution
    Herr Christian Hinzmann
    Friedrichstraße 130
    10117 Berlin

    fon ..: 030 23 54 66 04
    web ..: https://blauweb.de
    email : info@blauweb.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kurz-Check beim Gebrauchtwagenkauf

    wurde gebloggt am März 9, 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 22 x angesehen