• Gute Nachrichten für Menschen mit gesunden Grundsätzen: Pünktlich zum Saisonstart schickt Green&Fair seinen phlip phlop aus fair gehandeltem Naturkautschuk in den Handel.

    BildFair, stylisch und super bequem – die phlip phlops von Green&Fair in Cyanblau oder Dunkelblau mit grasgrüner Sohle sind gut für die Menschen und die Natur. Sie werden aus fair gehandeltem FSC®-zertifiziertem Naturkautschuk hergestellt und sind weltweit die einzigen, die das Logo des Forest Stewardship Council® für verantwortliche Wald- und Plantagenwirtschaft tragen.

    Der perfekte Weggefährte und ein Must-Have an Tagen am Strand und in der Freizeit. Ein echter Eye-Catcher ist die Sohle mit geprägtem „Gesicht“, das ein Bestandteil der Green&Fair Logomarke ist und schöne Smily-Abdrücke im Sand hinterlässt.

    Produziert werden die phlip phlops zu 100% aus fair gehandeltem FSC®-zertifiziertem Naturkautschuk von Projektpartnern in SriLanka. Verpackt in Schuhbeuteln aus recycelten Reissäcken, die in Südindien von einem Projektpartner hergestellt werden, sind die luftigen Begleiter in Weltläden und im Onlineshop
    greenandfair.info erhältlich.

    Green&Fair ist eine Produktlinie, die aus der Kooperation des Fair Rubber e.V. und des FairTradeCenters Breisgau entstand. Das gemeinsame Ziel ist es, Produkte aus natürlichen und fair gehandelten Materialien wie z.B. Naturkautschuk anzubieten und die Ausweitung des Fairen Handels mit vereinten Kräften zu unterstützen.

    Gut für die Menschen: Durch die Zahlung einer Fair Trade-Prämie an die Primärerzeuger der Green&Fair Produkte wie Gummizapfer, Plantagenarbeiter und Kleinbauern wird sichergestellt, dass auch bei niedrigen Weltmarktpreisen ihre Produktionskosten gedeckt sind. Sie erhalten darüber hinaus einen Überschuss, der ihnen Spielraum zur Verbesserung ihrer Arbeits- und Lebensbedingungen gibt. Die Entscheidung, was konkret sie mit der Fair Trade-Prämie machen wollen, liegt bei ihnen. Green&Fair schafft damit Abhilfe von niedrigen Preisen und ermöglicht ihnen uns ihren Familien mit ihrer Arbeit ein auskömmliches Leben zu gestalten.

    Gut für die Natur: Green&Fair trägt dazu bei, dass fair gehandeltes Gummi möglichst umweltschonend erzeugt wird und aus naturnahem Anbau stammt. Green&Fair unterstützt seine Produzentenpartner bei der Zertifizierung nach dem Standard des Forest Stewardship Council®. Dabei wird auch die Einhaltung sozialer Mindeststandards überprüft. Agrargifte haben bei Green&Fair Produkten aufgrund der Schutzbestimmungen keine Chance.

    Über:

    FairTradeCenter Breisgau GmbH / Green&Fair
    Herr Mathias Gosling
    Hauptstraße 25
    79359 Riegel
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)7642-925082
    web ..: http://www.greenandfair.info
    email : fairtradecenter@kontur-communication.de

    Über FairTradeCenter Breisgau:
    WER ETWAS VERÄNDERN WILL, MUSS SICH ENGAGIEREN, bei den Menschen für die er verändern will.
    Wer es besser machen möchte, muss es gemeinsam mit ihnen tun!
    FairTradeCenter Breisgau bietet langfristige Abnahmegarantien um die Arbeits- und Lebenssituationen der Handelspartner in Asien, Afrika und Lateinamerika zu verbessern. Dadurch werden soziale Projekte unterstützt und die Entwicklung ökologisch nachhaltiger Erzeugnisse gefördert. Zusätzlich bezahlte Fairhandelsprämien werden für den Ausbau der Infrastruktur und für Weiterbildung eingesetzt.
    Ein aktiver Kreislauf, damit alle Beteiligten profitieren!
    Das FairTradeCenter arbeitet „face-to-face“ mit verschiedenen, vorrangig kleineren Produzenten und Handwerksgruppen zusammen. Modernes Design, hohe Qualität und Funktionalität stehen dabei im Vordergrund.
    FairTradeCenter Produkte (Schmuck, Lederwaren, Haushaltsartikel, Dekorationsartikel) und die Green&Fair Produktlinie (Sneaker, Gummistiefel, Gartenschuhe, Gartenhandschuhe, Haushaltshandschuhe, Blumenerde aus Kokosfaser, Wärmflaschen, Gummiringe und Luftballons) sind im Internet, in Weltläden, in ausgewählten Biomärkten und Gartenfachmärkten in Deutschland erhältlich.Unternehmensaktivitäten und -kultur spiegeln ein hohes Engagement für den Aufbau einer starken Gemeinschaft und eines Werte orientierten Umgangs mit Kunden und Lieferantenpartnern wider.
    Weitere Infos zu FairTradeCenter Breisgau und Green&Fair gibt’s hier:
    greenandfair.info

    +++ Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf ihrer Webseite kostenlos verwenden +++

    Pressekontakt:

    KONTUR GmbH Agentur für Marketing, Werbung & PR
    Frau Christa Martina Jaquinta-Wäschle
    Vogelsangweg 3
    72250 Freudenstadt

    fon ..: +49 (0)7441-910117
    web ..: http://www.kontur-communication.de
    email : info@kontur-communication.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Content veröffentlichen auf Blog im Web
    Content veröffentlichen auf Blog im Web
    Betreiben Sie Online PR (Public Relations). Machen Sie User mit Ihrem Artikel auf „Blog im Web“ neugierig.
    Werden Sie Blogger. Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihres Content unseren online Presseverteiler. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Laufend die Welt verbessern mit dem Green&Fair phlip phlop

    wurde gebloggt am März 24, 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 84 x angesehen