• So sieht es jedenfalls Kristina Hooper von Invesco, wenn sie auf das neue Jahr blickt.

    BildDas Vertrauen der Anleger in die Aktienmärkte scheint wieder gestiegen zu sein. Die Wogen beim Handelskonflikt zwischen China und den USA glätten sich und die Investoren rechnen mit politischen Maßnahmen, die die Wirtschaft stützen sollen. Gleichzeitig werden weitere geldpolitische Lockerungen erwartet. Dies alles sollte den Aktien guttun. Bleibt zu hoffen, dass die Krise zwischen dem Iran und den USA nicht noch eskaliert.

    Die Intension der Währungshüter ist klar. Die Zinsen bleiben solange niedrig, wie die Inflation nicht das gewünschte Zwei-Prozent-Ziel erreicht. Auch wenn die Kritik an der Niedrigzinspolitik wächst, die konjunkturpolitischen Stimulierungstendenzen lassen hoffen. Die Zahl der risikobereiten Anleger, die auf Aktien setzen, sollte steigen. Denn auch wenn in 2018 und 2019 Einiges auf die Aktienmärkte einprasselte, so waren sie doch Gewinner. Im Vergleich zu Anleihen werden Aktien so heute immer attraktiver.

    Besonders Gold und Goldaktien könnten zunehmend ins Visier der Anleger kommen. BNP Paribas etwa erwartet im ersten Halbjahr zwei weitere Zinskürzungen durch die FED, kommt dazu noch ein schwacher US-Dollar, so sollte es mit dem Goldpreis weiter nach oben gehen. Auch Georgette Boele, Strategin der ABN Amro Bank sieht die längerfristigen Aussichten als solide an. Die Analysten von Goldman schlagen in die gleiche Kerbe und sehen Gold auch weiterhin im Aufwärtstrend.

    Was liegt also näher, als sich bei Goldgesellschaften wie etwa Revival Gold oder Ximen Mining umzusehen. Revival Gold – https://www.rohstoff-tv.com/play/newsflash-87-mit-aurania-resources-revival-gold/ – ist in Idaho tätig. Das Beartrack- und das Arnett-Goldprojekt wurden im Jahr 2019 kräftig weiterentwickelt. Ressourcenaktualisierungen dürften in Kürze kommen. Die Bohr- und metallurgischen Testergebnisse sind, so Präsident und CEO Hugh Agro, vielversprechend.

    Ximen Mining – https://www.rohstoff-tv.com/play/ximen-mining-die-kenville-mine-ist-fuer-eine-kleine-profitable-gold-produktion-bereit/ – konzentriert sich auf Projekte in British Columbia. Dort ist das geopolitische Umfeld optimal und der aktuell niedrige kanadische Dollar hilft bei der Einsparung von Kosten. Zu 100 Prozent ist Ximen Mining am Gold Drop-, am Brett-Goldprojekt und am Treasure Mountain Silberprojekt beteiligt.

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    2020 – Aktien werden gewinnen

    wurde gebloggt am Januar 9, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 10 x angesehen