• Kurz vor dem Börsengang 50 Millionen Euro für 1750 Seniorenwohnungen in Schweden

    BildMDM Group AG investiert in 50 Mio-Immobilienprojekt in Schweden Meggen (ots) – Der Expansionsdrang der Schweizer MDM Group AG ist ungebrochen und präsentiert ihren Investoren ein weiteres schlagkräftiges Argument, um in das Unternehmen zu investieren. Die Unternehmensleitung teilte heute mit, dass neben den Investitionen im türkischen Bodrum, wo in mondäne Feriendomizile mit Meerblick investiert wird, ein weiterer Millionendeal unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
    Dabei geht es um ein 50 Mio-Immobilienprojekt im schwedischen Halmstad, das die Errichtung von insgesamt 1.750 Seniorenwohnungen beinhaltet. Der Bau der ersten 100 Wohnungen hat bereits begonnen, eine Fertigstellung wird bereits für den Sommer erwartet. Die Zusicherung der schwedischen Regierung, die Mieteinnahmen aus diesem Seniorenresidenzen staatlich zu garantieren, stellt neben der Top-Verzinsung, die die MDM Group AG ihren Anlegern bietet, einen weiteren Anreiz dar, in das Geschäftsmodell des Unternehmens zu investieren. Neben dem Handel mit Textilien, der das Hauptgeschäft der Gesellschaft ausmacht, konzentriert sich die MDM Group AG mehr und mehr auf die Projektierung von Immobilien, wobei sie als Errichter und Vermarkter fungiert.

    Die daraus resultierenden Margen stellen ähnlich wie die des außerordentlich erfolgreichen internationalen Textilgeschäftes die Basis für die Spitzenverzinsung dar, die die Firma ihren Kunden garantieren kann.

    Dabei erhalten Anleger ab einem Mindestbetrag von 5.000.- Euro bei einer durchschnittlichen Laufzeit von 12 Monaten etwa 8-10% Zinsen p.a. In einzelnen Fällen können sogar Verzinsungen von bis zu 20% p.a. erzielt werden. Solche Aussichten auf eine gewinnbringende Unternehmensbeteiligung hat viele Investoren, die wegen der Niedrigzinsphase händeringend nach Investitionsmöglichkeiten suchen, auf die Angebote der MDM Group AG aufmerksam gemacht.
    Die Vielzahl von Investoren und täglich neue Anfragen nach einer Beteiligung an der MDM Group AG, haben die Firmenleitung bewogen, den in diesem Jahr stattfindenden Börsengang auf das 2. Quartal 2017 vorzuziehen. Damit bekommen Kunden und Interessenten die Möglichkeit, am „going public-Prozess“ des Konzerns zu partizipieren und auch in diesem Segment des Finanzgeschäftes am Erfolg der MDM Group AG mitzuverdienen. Eine aussichtsreiche Erstplatzierung an einem europäischen Börsenplatz wäre die Krönung eines sehr erfolgreichen Geschäftsmodells, dessen zukünftige Ausrichtung auf Expansion und Gewinnmaximierung fokussiert ist. Durch den Kapitalzufluss, den die Anleger dem Unternehmen zuführen, können weitere Projekte in Planung genommen werden, um den Standort Europa gezielt nach profitablen Investments zu durchforsten und die Grundlage für eine Ausdehnung der geschäftlichen Aktivitäten in Verbindung mit einer Spitzenverzinsung zu schaffen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MDM GROUP AG
    Frau Özlem Utanc
    3 Rütliweg 3
    6045 Meggen
    Schweiz

    fon ..: +41415880124
    web ..: http://www.mdmgroup.ch
    email : ozlem@mdmgroup.ch

    Pressekontakt:

    MDM GROUP AG
    Frau Özlem Utanc
    3 Rütliweg 3
    6045 Meggen

    fon ..: +41415880124
    web ..: http://www.mdmgroup.ch
    email : ozlem@mdmgroup.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    50 Millionen Euro Investment der MDM GROUP AG

    wurde gebloggt am März 8, 2017 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 13 x angesehen