• Instacoin UK liefert Fortschrittsbericht zur vollumfänglichen Markteinführung von IOS und der mobilen Android-App

    VANCOUVER, BC, KANADA (5. November 2021) – Codebase Ventures Inc. (Codebase oder das Unternehmen) (CSE: CODE – FWB: C5B – OTCQB: BKLLF) freut sich, bekannt zu geben, dass die Plattform für Non-Fungible Tokens (NFT), Instacoin UK, in welche das Unternehmen investiert hat, aktuelle Informationen über seine Fortschritte bereitgestellt hat.

    Die App von Instacoin UK verzeichnet starke Zuwächse, und mit den laufenden Entwicklungsarbeiten wir die Sicherheit für die Kunden verbessern, indem die Anmeldung nicht mehr über Social Media erfolgen muss, die Kompatibilität mit dem neuen IOS für das iPhone optimiert und eine Android-Version der mobilen App produziert wird, sagte Gianni OConnor, der Gründer von Instacoin Technologies.

    Wichtigste Fakten zur Entwicklung von Instacoin (mobile App)

    – Das Unternehmen hat 250 NFT entwickelt, die bei Markteinführung bereitstehen.
    – Infolge des kürzlichen Ausfalls von Facebook und Instagram hat das Unternehmen die App umstrukturiert, sodass die Anmeldung nicht mehr über Social Media erfolgen muss; damit wird sichergestellt, dass die gesetzlichen und datenschutzrechtlichen Auflagen erfüllt sind und die Nutzer eine sehr zuverlässige und vertrauenswürdige Anwendung erhalten.
    – Nach der Einführung des neuen iPhone mussten einige Änderungen an der App vorgenommen werden, um Kompatibilitätsprobleme zu beheben und die Betriebssysteme zu aktualisieren.
    – Instacoin hat mit der Entwicklung der Android-Version begonnen, die voraussichtlich Ende Dezember auf den Markt gebracht wird und in bis zu sechs Sprachen verfügbar ist.

    Instacoin positioniert sich als die weltweit erste soziale Self-Service-Plattform für NFT. Durch Instacoin ist es den Nutzern möglich, ihre Social-Media-Profile mit der Blockchain zu verbinden und über ihren eigenen Content unmittelbar NFT-Token zu generieren. Die Follower und Fans können über den offenen Markt in Verbindung treten und unmittelbar Verkäufe abschließen.

    Dieses einfache, straffe Modell mit einmaligen Kosten von $ 1 pro NFT hat die Zielgruppe der Millionen von bestehenden Social-Media-Nutzern im Visier, die unmittelbar Verkäufe tätigen und Einnahmen generieren können, und sieht ein lebenslanges Provisionsmodell von Seiten der Sekundärmärkte vor.

    Über NFT:

    Ein Non-Fungible Token oder NFT ist ein eindeutig identifizierbarer Token oder Vermögenswert, der auf einer Blockchain wie Ethereum basiert. NTF sind nicht wie andere beliebte Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum fungibel, was bedeutet, dass sie gegen andere Coins des gleichen Typs getauscht oder gehandelt werden können. NFT enthalten eindeutig identifizierbare Daten und können nicht repliziert oder mit ähnlichen Token getauscht werden; somit sind sie ihrer Natur nach nicht fungibel. Einfacher ausgedrückt, bedeutet dies, dass der Vermögenswert einzigartig ist und anhand der Blockchain auf seine Echtheit überprüft werden kann.

    Das Unternehmen gibt ferner bekannt, dass es zusammen mit Dig Media Inc. dba Investing News Network (INN) eine Werbe- und Investorensensibilisierungskampagne gestartet hat. INN ist eine private Gesellschaft mit Firmenzentrale in Vancouver, Kanada, die sich seit 2007 auf die Bereitstellung unabhängiger Nachrichten und Informationen für Investoren konzentriert. Im Rahmen der Vereinbarung mit einer Laufzeit von 12 Monaten ab dem 31. August 2021 wird INN Werbung auf seiner Website und in seiner Social-Media-Kommunikation schalten, um die Bekanntheit des Unternehmens zu erhöhen. INN erbringt keine Investor-Relations- oder Market-Making-Dienstleistungen. Die Kosten der Kampagne betragen CAD $ 27.000. INN ist unter 604-688-8231 oder www.investingnews.com, info@investingnews.com zu erreichen. Das Unternehmen hat außerdem beschlossen, Aktiencheck.de AG im Eigentum von Stefan Lindam (zusammen Aktiencheck) für 50.000 für ein Marketing- und Nachrichtenverbreitungsprogramm in Europa zu beauftragen. Die Dauer dieses Programms ist vom Volumen der zukünftigen Nachrichtenströme des Unternehmens abhängig.

    Ferner hat das Unternehmen insgesamt 9.550.000 Aktienoptionen, unter anderen 2.800.000 für Insider, annulliert, da diese ihren Zweck, die Interessen der Inhaber an jene der Aktionäre anzugleichen, nicht mehr erfüllen.

    Über Codebase Ventures Inc.
    Das Hauptaugenmerk von Codebase Ventures Inc. liegt auf dem Erwerb von frühzeitigen Beteiligungen in wachstumsstarken Technologiemärkten, wie z.B. dem Blockchain-Ökosystem und Fintech. Das Unternehmen sichert sich solche Chancen und setzt seine Beziehungen und sein Kapital gezielt für den Ausbau seiner Beteiligungen ein.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    George Tsafalas – Ivy Lu
    Investor Relations
    Tel: (877) 806-CODE (2633) (gebührenfrei) oder 1 (778) 806-5150
    E-Mail: IR@codebase.ventures

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen zur zukünftigen Finanzlage, Geschäftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung derzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, könnten glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Auswirkungen allgemeiner wirtschaftlicher Bedingungen, Branchenbedingungen, Risiken im Zusammenhang mit Epidemien oder Pandemien wie COVID-19, einschließlich der Auswirkungen von COVID-19 auf das Geschäft, die Finanzlage und die Ergebnisse des operativen Betriebs des Unternehmens, mangelnde Nachfrage der Anleger nach Bitcoin und/oder börsengehandelten Bitcoin-Futures-Fonds und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Codebase Ventures Inc.
    Tatiana Kovaleva
    1780-355 Burrard Street
    V6C 2C8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tkovaleva@ktbusiness2010.com

    Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren.

    Pressekontakt:

    Codebase Ventures Inc.
    Tatiana Kovaleva
    1780-355 Burrard Street
    V6C 2C8 Vancouver, BC

    email : tkovaleva@ktbusiness2010.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Aktuelle Informationen zum Investment von Codebase in britische NFT

    wurde gebloggt am November 5, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen