• Vancouver, British Columbia, 19. August 2022 – Alpha Copper Corp. (CSE: ALCU) (OTC: ALCUF) (FWB: PP0) (Alpha) und CAVU Energy Metals Corp. (CSE: CAVU) (OTC: CAVVF) (FWB: 5EO) (CAVU) freuen sich, eine unverbindliche Absichtserklärung vom 18. August 2022 (LOI) bekannt zu geben, gemäß der Alpha alle emittierten und ausstehenden Aktien von CAVU übernehmen wird (die vorgeschlagene Transaktion). Die vorgeschlagene Transaktion erfolgt zu marktüblichen Bedingungen und bietet den CAVU-Aktionären eine Prämie von 60 % auf der Grundlage des jeweiligen 20-Tage-Volumen-gewichteten Durchschnittspreises (VWAP).

    Nach der vorgeschlagenen Transaktion wird das gemeinsame Unternehmen von Alpha und CAVU ein führendes Kupferexplorationsunternehmen mit einem erweiterten Portfolio an aussichtsreichen Basis- und Edelmetall-Liegenschaften in BC und im Yukon sein.

    Highlights der Transaktion und strategische Überlegungen:

    – Die Aktionäre des fusionierten Unternehmens werden an vier aussichtsreichen Explorationsprojekten in etablierten Bergbauregionen beteiligt sein, darunter:
    o Das Star-Projekt (CAVU) ist ein Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt mit mehreren Zielen im Goldenen Dreieck mit einer intakten supergenen Zone mit 106,98 m mit 0,77 % Cu (Bohrloch S045), die bis in eine Tiefe von 700 m mineralisiert und für eine Erweiterung offen ist. Auf dem Projekt wurden bereits über 13.000 m an modernen Bohrungen durchgeführt, die für fortgeschrittene Explorationen mit 200 Bohrstellen bis 2026 vollständig genehmigt sind. Das Star-Projekt befindet sich in den traditionellen Territorien der Tahltan und Taku River Tlingit First Nations.
    o Das Hopper-Projekt (CAVU) ist ein 74 km2 großes Porphyr-Kupfer-Molybdän-Projekt im Yukon mit einer bedeutenden peripheren Kupfer-Gold-Silber-Skarn-Mineralisierung. Die Skarn-Mineralisierung ergab einen bisher besten Abschnitt von 22,28 m mit 1,405 % Cu (Loch HOP-21-DDH01), und Bohrtests des Porphyrziels ergaben 116 m mit 0,209 % Cu von der Oberfläche aus (Loch HOP-21-DDH06). Das Projekt befindet sich auf dem traditionellen Gebiet der Champagne Aishihik First Nations.
    o Das Okeover-Projekt (Alpha) – An der Südküste von British Columbia, 25 km nördlich der Tiefseehafenanlagen von Powell River und 145 km nordwestlich von Vancouver gelegen, umfasst das Konzessionsgebiet Okeover 12 Mineral-Claims mit einer Gesamtfläche von 4.613 Hektar (11.399 Acres), die für die für Herbst 2022 geplante Exploration vollständig genehmigt sind.
    o Das Indata-Projekt (Alpha) – Die Indata-Liegenschaft befindet sich im nördlichen Zentrum von British Columbia an der Ostseite des Albert Lake, eine zweistündige Fahrt von der Gemeinde Fort St. James entfernt, und umfasst 16 Mineral-Claims mit einer Gesamtfläche von 3.189 Hektar. Bei Indata wurden vier Zonen mit Kupfermineralisierungen entdeckt, und historische Bohrungen umfassen 148 Meter mit einem Gehalt von 0,20 % Cu, einschließlich 24,1 Meter mit einem Gehalt von 0,37 % Cu in Bohrloch 98-I-4. Alpha führt derzeit ein Bohrexplorationsprogramm im Wert von 1.000.000 $ auf dem Indata-Projekt durch, das voraussichtlich im vierten Quartal 2022 abgeschlossen sein wird.
    – Das fusionierte Unternehmen wird gut kapitalisiert sein, um den Wert seines verbesserten Projektportfolios zu steigern, und wird dabei von seinem starken Managementteam und Board of Directors unterstützt.

    Der CEO von Alpha Copper, Darryl Jones, sagte: Wir glauben, dass die Aufnahme von CAVU und seiner Star- und Hopper-Aktiva in Alphas bedeutendes Projektportfolio in British Columbia sowohl für die Aktionäre von Alpha als auch von CAVU sehr wertsteigernd sein wird. Angesichts des aktuellen Interesses an Kupfervorkommen, sowohl für traditionelle Zwecke als auch zur Deckung der steigenden Nachfrage nach Batteriemetallen, wird Alpha alle vier Vorkommen aggressiv verfolgen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem erstklassigen Team von CAVU während dieser Transaktion und darauf, nach Abschluss der Transaktion das Potenzial eines robusten Portfolios hochwertiger Vermögenswerte zu maximieren.

    Der CEO von CAVU, Dr. Jacob Verbaas, kommentierte: CAVU freut sich, diese vorgeschlagene Transaktion abzuschließen, die mit einem erheblichen Aufschlag auf den Marktpreis von CAVU verbunden ist. Wir glauben, dass Alphas regionaler Fokus, seine Finanzierungsmöglichkeiten und seine Explorationskapazitäten in Kombination mit CAVUs starkem Projektportfolio an ausgereiften Explorationsanlagen und technischem Know-how ein Szenario schaffen, von dem CAVU und Alpha gegenseitig profitieren. Darüber hinaus sind wir der Ansicht, dass diese vorgeschlagene Vereinbarung es ermöglichen wird, dass unsere vielversprechenden Liegenschaften Star und Hopper ihr volles Potenzial erreichen können.

    Die vorgeschlagene Transaktion im Detail

    Alpha schlägt vor, 0,7 Alpha-Aktien für jede Aktie von CAVU auszugeben (das Umtauschverhältnis). Das Umtauschverhältnis bewertet CAVU mit ca. 0,33 $ pro Aktie, was einem Aufschlag von ca. 60,67 % für die CAVU-Aktionäre entspricht, auf Basis des 20-Tage-VWAP der beiden Unternehmen zum Handelsschluss am 17. August 2022. Nach Abschluss der Transaktion werden die CAVU-Aktionäre etwa 30 % der ausstehenden Alpha-Aktien halten.

    Darüber hinaus wird erwartet, dass CAVU einen Kandidaten für das Board of Directors von Alpha ernennen wird und dass der CEO von CAVU, Dr. Jaap Verbaas, und der VP Exploration, Dr. Luke Bickerton, operative Aufgaben bei Alpha übernehmen werden.

    Die Absichtserklärung für die vorgeschlagene Transaktion enthält die üblichen Bestimmungen, einschließlich einer Exklusivitätsfrist, die am 31. Oktober 2022 endet. Die endgültige Struktur der vorgeschlagenen Transaktion wird von den Parteien auf der Grundlage von steuer-, wertpapier- und gesellschaftsrechtlichen Erwägungen festgelegt und wird durch die Bedingungen einer endgültigen und verbindlichen Vereinbarung über die vorgeschlagene Transaktion geregelt. Der Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion unterliegt unter anderem dem zufriedenstellenden Abschluss der Due-Diligence-Prüfung, der Zustimmung der Hauptaktionäre, der Genehmigung durch die Aktionäre und der vorbehaltlichen Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange. Sowohl Alpha als auch CAVU gehen davon aus, dass sie bis zum 30. September 2022 eine endgültige Vereinbarung abschließen werden.

    Es wird davon ausgegangen, dass alle Wertpapiere, die im Rahmen der Vereinbarung ausgegeben werden, unter Berufung auf die in Abschnitt 3(a)(10) des U.S. Securities Act von 1933 vorgesehene Befreiung von den Registrierungsanforderungen angeboten und ausgegeben werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

    QP-Stellungnahme
    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die von CAVU produzierten Ergebnisse beziehen, wurden von Roger Hulstein, P.Geo, einer qualifizierten Person für CAVU gemäß dem National Instrument 43-101, genehmigt.

    Die hierin enthaltenen technischen Informationen in Bezug auf Alpha und seine Projekte wurden von Herrn J.W. Morton, P. Geo. geprüft und genehmigt, der als qualifizierte Person im Sinne von National Instrument 43-101 die Verantwortung für den technischen Inhalt übernimmt.

    Über Alpha Copper Corp
    Alpha Copper ist es ein Anliegen, durch die Auffindung und Erschließung von Kupfervorkommen in stabilen Rechtsstaaten einen entsprechenden Beitrag zur grünen Wirtschaft zu leisten. Für das Unternehmen bietet sich die Möglichkeit, 60 % der Anteile am Kupfer-Gold-Projekt Indata im Norden der Provinz British Columbia sowie 100 % der Anteile am Kupfer-Molybdän-Projekt Okeover unweit der Küstengemeinde Powell River in British Columbia zu erwerben. Nähere Informationen erhalten Sie unter alphacopper.com/.

    Über CAVU Energy Metals Corp.
    CAVU Energy Metals Corp. ist ein Bergbauunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralprojekten befasst, die Metalle enthalten, die in umweltfreundlichen Technologien und im Bereich der erneuerbaren Energien verwendet werden. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf die Exploration seines Kupfer-Gold-Projekts Hopper in Yukon und des kürzlich erworbenen Kupfer-Gold-Porphyr-Projekts Star in BC. Für weitere Informationen besuchen Sie www.cavuenergymetals.com.

    Im Namen des Board of Directors von Alpha,
    Darryl Jones
    CEO, President & Director
    Alpha Copper Corp.

    Im Namen des Board of Directors von CAVU,
    Dr. Jaap Verbaas, P.Geo.
    CEO und Director
    CAVU Energy Metals Corp.

    Kontakt Alpha und CAVU
    Invictus Investor Relations
    +1 (604) 343-8661
    walter@invictusir.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Investoren werden darauf hingewiesen, dass die beabsichtigte Transaktion noch einer Due-Diligence-Prüfung und einer Reihe von Genehmigungserfordernissen unterliegt; dementsprechend gibt es keine Garantie, dass die beabsichtigte Transaktion auf der hier dargelegten Grundlage oder überhaupt abgeschlossen wird.

    Einige Aussagen (zukunftsgerichtete Aussagen“) in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Informationen über Alpha und/oder Cavu, die geplante Transaktion und ihre jeweiligen erwarteten Ergebnisse und Entwicklungen, den operativen Betrieb in zukünftigen Berichtszeiträumen, die geplante Exploration und Erschließung von Grundstücken, Pläne in Bezug auf ihr Geschäft und andere Angelegenheiten, die in der Zukunft eintreten könnten, die zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gemacht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen können unter anderem Aussagen über den Abschluss der Übernahme von Cavu durch Alpha enthalten, sind aber nicht darauf beschränkt. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Risiken in Bezug auf die tatsächlichen Ergebnisse und den Zeitplan von Explorations- und Erschließungsaktivitäten, die tatsächlichen Ergebnisse und den Zeitplan von Bergbauaktivitäten, die tatsächlichen Ergebnisse und den Zeitplan von Umweltaktivitäten, die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Evaluierungen, Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne, die zukünftigen Preise von Kupfer, Gold, Molybdän und anderen Rohstoffen; mögliche Schwankungen der abbaubaren Ressourcen, des Gehalts oder der Gewinnungsraten; Versagen von Anlagen, Ausrüstungen oder Prozessen im operativen Betrieb; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken in der Bergbaubranche; Rechte und Ansprüche der First Nations; fortgesetzte Kapitalisierung und kommerzielle Rentabilität; globale wirtschaftliche Bedingungen; Wettbewerb; und Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen oder Finanzierungen oder beim Abschluss von Entwicklungsaktivitäten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen, die das Management zum Zeitpunkt ihrer Abgabe für angemessen hält. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, haben Alpha und Cavu jeweils mehrere wesentliche Annahmen zugrunde gelegt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Annahme, dass die vorgeschlagenen Explorationen und Erschließungen wie geplant durchgeführt werden und dass die Fundamentaldaten des Marktes zu einer anhaltenden Nachfrage nach Kupfer, Gold und Molybdän und entsprechenden Preisen führen werden. There can be no assurance that forward-looking statements will prove to be accurate and actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Alpha and Cavu each expressly disclaims any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements whether as a result of new information, future events or otherwise, except as otherwise required by applicable securities legislation.

    Informationen über die einzelnen Unternehmen
    Die Informationen in dieser Pressemitteilung über Alpha wurden von Alpha zur Verfügung gestellt und liegen in der Verantwortung von Alpha. Weitere Informationen über Alpha finden Sie in den Unterlagen, die Alpha bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden unter seinem Emittentenprofil auf SEDAR eingereicht hat. Die Informationen in dieser Pressemitteilung über Cavu wurden von Cavu zur Verfügung gestellt und liegen in der Verantwortung von Cavu. Weitere Informationen über Cavu finden Sie in den Unterlagen, die Cavu bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat, in seinem Emittentenprofil auf SEDAR.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alpha Copper Corp.
    Sean Kingsley
    595 Burrard Street
    V7X 1L4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@alphacopper.com

    Pressekontakt:

    Alpha Copper Corp.
    Sean Kingsley
    595 Burrard Street
    V7X 1L4 Vancouver, BC

    email : info@alphacopper.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Alpha Copper Corp. unterzeichnet Absichtserklärung (LOI) zur Übernahme von CAVU Energy Metals Corp. in einer hundertprozentigen Aktientransaktion

    wurde gebloggt am August 22, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen