• Johanna Wolfmann entführt die Leser in „Als wir verschwanden“ in eine Welt, in der Utopie und Dystopie Seite an Seite stehen.

    BildAnna erwacht auf der Yacht ihres Bruders. Die drei anderen Crewmitglieder sind verschwunden, Land ist nicht in Sicht und sie hat Erinnerungslücken. Als Anna die Küste erreicht, muss sie sich dem Albtraum stellen. Was immer auf dem Boot geschehen ist, hat sich auch an Land ereignet: Die Welt ist menschenleer. Anna macht sich auf die Suche nach Überlebenden. Es findet sich eine Gruppe, die gemeinsam nach Norden zieht, dorthin, wo es fruchtbares Ackerland gibt. Ohne Motoren und ohne Strom wandern sie durch eine leise gewordene Welt. Für Anna wird der Weg nach vorne ein Weg zurück – zurück zu einer Liebe, die nie hätte sein dürfen und doch alles für sie war. Auch die Gruppe sieht sich mit elementaren Fragen konfrontiert: Hat der Mensch selbst diese Apokalypse ausgelöst oder steckt eine fremde Macht dahinter? Welches Ziel könnte eine solche Macht verfolgen? Kann es überhaupt ein Überleben für sie alle geben?

    Aber dann begegnet Anna im Verlauf des spannenden Romans „Als wir verschwanden“ von Johanna Wolfmann dem Feind und muss sich für eine Antwort entscheiden. Die Lektüre dieses Buchs fühlt sich für die Leser wie ein Roadtrip durch eine verlassene Welt an. Es ist eine kurzweilige Reise durch Licht und Finsternis des Menschseins. Indessen vergeht das Alte und das Neue entsteht: strahlend hell, perfekt konstruiert, aber zutiefst tyrannisch. Der Roman wird vor allem Fans von dystopischen Science Fiction Romanen ansprechen, obwohl es in der Handlung auch Elemente aus utopischen Geschichten gibt.

    „Als wir verschwanden“ von Johanna Wolfmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-36691-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Als wir verschwanden – Ein Roadtrip durch eine verlassene Welt

    wurde gebloggt am September 23, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen