• Process Research Ortech wird AmmPower als Partner bei der Entwicklung innovativer Methoden für die Synthese von hochwertigem Ammoniak unterstützen

    28. April 2021 – Vancouver, British Columbia – AmmPower Corp. (CSE: AMMP) (OTCQB: SLDMF) (FWB: 601A) (das Unternehmen oder AmmPower) freut sich bekannt zu geben, dass eine Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung mit der Firma Process Research Ortech Inc. (Ortech) unterzeichnet wurde. Über diese Partnerschaft will AmmPower in Kooperation mit Ortech neue Methoden zur Synthese von umweltfreundlichem Ammoniak erforschen bzw. entwickeln, um die Effizienz des derzeitigen Ammoniakherstellungsverfahrens zu verbessern.

    AmmPower legt sein Hauptaugenmerk darauf, gemeinsam mit Ortech als Partner die Effizienz des Ammoniaksyntheseverfahrens dadurch zu verbessern, dass neue Zusatzstoffe und Katalysatoren in den Herstellungsprozess eingebunden und verschiedene Methoden zur Optimierung der Rahmenbedingungen für die Bildung von Ammoniak getestet werden. Das Unternehmen hofft, damit eine wirtschaftlichere, hochwertigere Form von grünem Ammoniak herstellen zu können. Dieses Programm wird voraussichtlich 19 Wochen in Anspruch nehmen.

    Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein für AmmPower, der es dem Team ermöglicht, die frühe Phase der Verfahrensentwicklung und die Entwicklung von geistigem Eigentum rund um die Herstellung von Ammoniak voranzutreiben, meint Gary Benninger, Chief Executive Officer von AmmPower. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ortech ein umweltfreundlicheres und nachhaltigeres Ammoniakherstellungsverfahren zu entwickeln. Das Team von Ortech kann eine unglaubliche Erfolgsbilanz vorweisen und wir glauben, dass der Erfahrungsschatz der Firma für den weiteren Verlauf des Programms sehr wichtig sein wird.

    Dr. Lakshmanan, Vice-Chairman und CEO von Ortech, meint dazu: Die Forschungsvereinbarung birgt das Potenzial, den CO2-Fußabdruck durch den Einsatz von umweltfreundlichem Ammoniak zu verringern und dieses ‚grüne Ammoniak‘ möglicherweise als Wasserstoffträger zu nutzen. Das Team von Ortech ist wirklich begeistert und freut sich schon darauf, wenn gemeinsam mit dem Team von AmmPower die Entwicklung von geistigem Eigentum möglich wird.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Vereinbarung mit der Firma Financial Star News Inc. (FSN) getroffen. Im Rahmen dieser Vereinbarung unterstützt FSN das Unternehmen mit Marketingleistungen und erhält dafür ein Gesamthonorar in Höhe von 330.000 USD. FSN wird unter Einsatz seiner Online-Programme für eine größere ‚Fangemeinde‘ sorgen, das Interesse bei den Anlegern steigern und über verschiedene Online-Plattformen und Methoden der aktiven Einbindung neue Anleger dazugewinnen.

    Für das Board of Directors:
    Gary Benninger
    Chief Executive Officer

    Über Process Research Ortech Inc.

    Die Firma Process Research ORTECH Inc. wurde im Januar 1999 gegründet, um im Rahmen einer Privatisierungsinitiative der Regierung von Ontario den Geschäftsbereich Verfahrenstechnik der ORTECH Corporation (vormals Ontario Research Foundation) zu übernehmen. Die Aufgabe dieser Firma besteht darin, die Forschungs- und Entwicklungsleistungen, welche dieser Geschäftsbereich der ORTECH Corporation in den vergangenen 70 Jahren erbracht hat, fortzusetzen und nach innovativen Lösungen auf diesem Gebiet zu forschen, um den Bedürfnissen der kanadischen Industrie einerseits und der internationalen Unternehmen andererseits besser zu entsprechen.

    Über AmmPower

    AmmPower ist ein Rohstoffexplorationsunternehmen, das sein Hauptaugenmerk immer mehr auf saubere Energien richtet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Vancouver in British Columbia und besitzt eine Option auf das Goldkonzessionsgebiet Titan im Gebiet Klotz Lake im Nordwesten von Ontario sowie das Lithium-Explorationskonzessionsgebiet Whabouchi South in der Region James Bay / Eeyou Istche in Quebec.

    Investor Relations
    604-398-3379
    invest@ammpower.com

    AMMPOWER CORP
    1019 West Georgia St. Vancouver, BC V6V 1X7 Kanada
    invest@ammpower.com
    +1 604 398-3379

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen, unter anderem in Bezug auf den erwarteten Zeitpunkt der Umfirmierung und der Änderung des Börsenkürzels. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt oder missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AmmPower Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : flalani@solderamining.com

    Pressekontakt:

    AmmPower Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, British Columbia

    email : flalani@solderamining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    AmmPower Corp. unterzeichnet Forschungsvereinbarung mit der Firma Process Research Ortech Inc.

    wurde gebloggt am April 28, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen