• Zukunftsweisendes Videosystem inklusive KI-Analyse unterstützt erfolgreiches Hotel-Konzept mit automatisierter Rezeption

    Bild– SaaS-Angebot von artec erspart dem Kunden hohe Investitionskosten und bietet Zukunftssicherheit für fortlaufende Erweiterung

    In der artec-Cloud lassen Unternehmen und staatliche Institutionen ihre Video-, Audio- und Metadaten aus unterschiedlichsten Quellen aufzeichnen und auswerten. Damit vermeiden sie hohe Investitionskosten für Soft- und Hardware. Für dieses Software-as-a-Service (SaaS) Angebot hat die artec technologies AG einen weiteren Kunden gewonnen.

    Ab sofort wird eine bundesweit aktive Hotelkette die Informationen der vorhandenen Kameras in der artec-Cloud aufzeichnen und die mehrere hundert Kanäle mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) analysieren. Aktuell betreibt der Kunde eine mittlere zweistellige Anzahl an Standorten in Deutschland. Auch die künftigen Objekte der schnell wachsenden Hotelkette – derzeit werden mehrere neue Standorte pro Monat eröffnet – werden an die artec-Cloud angeschlossen. Sowohl die Gesamtanzahl der Kamerakanäle als auch der analysierten Kanäle werden wie vertraglich vereinbart in den kommenden Monaten stark steigen.

    Technologie und moderne Kommunikation spielen bei dem neuen artec-Kunden eine wichtige Rolle. Die Hotels sind nur online buchbar. Es gibt keinen Rezeptions- oder Gastronomiebetrieb. Der Check-In erfolgt per Tür-Code. Die Kommunikation mit den Gästen und die Sicherheitskontrolle erfolgen über Mitarbeiter in einem zentralen Kontrollzentrum. Dabei geht es um weit mehr als reine Bildinformation. Das Videosystem ergänzt die Zugangskontrolle zum Gebäude und zu den einzelnen Zimmern, registriert unerwünschte Personen und meldet möglichen Vandalismus durch vordefinierte Ereignisse in den öffentlichen Bereichen. Bei der Kommunikation mit den Kunden können die Mitarbeiter im Kontrollzentrum auf Videos und Informationen zugreifen, um Auffälligkeiten im Hotelbetrieb schnellstmöglich zu beurteilen. Auch kann das Kundenverhalten analysiert werden, um das Konzept sowie die Gäste Convenience stetig weiterzuentwickeln. Bei allen Anwendungen wird selbstverständlich der Datenschutz berücksichtigt.

    Über die artec technologies AG:
    Die börsennotierte artec technologies AG (WKN 520958) aus Diepholz (Deutschland) entwickelt und produziert innovative Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. artec bietet seinen Kunden einen Komplettservice (Projektierung, Inbetriebnahme, Service & Support) sowohl für die Standardprodukte als auch die Sonderentwicklungen und Cloud-Dienste an. Kunden sind nationale und internationale Broadcastunternehmen, Medienhäuser, Sicherheitsbehörden und Industrieunternehmen.

    Weitere Informationen:

    https://www.artec.de 

    https://www.xentaurix.com 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    artec technologies AG
    Herr Fabian Lorenz
    Mühlenstraße 15-18
    49356 Diepholz
    Deutschland

    fon ..: +49 5441 599516
    web ..: https://artec.de/
    email : investor.relations@artec.de

    .

    Pressekontakt:

    artec technologies AG
    Herr Fabian Lorenz
    Mühlenstraße 15-18
    49356 Diepholz

    fon ..: +49 5441 599516
    web ..: https://artec.de/
    email : investor.relations@artec.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    artec technologies AG: Bundesweit aktive Hotelkette nutzt artec-Cloud für KI-gestützte Videosicherheit

    wurde gebloggt am Oktober 14, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen