• Sommerzeit ist Urlaubszeit und die langen Tage locken in die Natur. Das ganz besondere Abenteuer für Autofans ist Offroaden – ab in die Wildnis und rein ins Vergnügen.

    BildDer Motor läuft satt und rund, die Sonne knallt vom Himmel, der Schlamm spritzt und am Horizont ist ein derart beeindruckendes Bergpanorama zu sehen, dass man am liebsten weinen möchte. Das sind Sonnenuntergangsgefühle für Offroader aus Leib und Seele. Nach dem sportlich motorischen Vergnügen wird das Dachzelt ausgepackt und bei einem kühlen Bier am Lagerfeuer der Tag noch einmal erlebt.

    Wer nun so richtig Sehnsucht bekommen hat, kann sich sicher sein: dieser Sommer verspricht noch viele traumhafte Tage für Abenteuer wie dieses. Als die angesagtesten Offroad Destinationen für 2018 gelten Serbien, Rumänien, Sardinien und der Dauerbrenner Marokko. Doch auch Algerien und das noch exotisch klingende Kirgisistan locken bereits zahlreichen Offroadfans. Egal, für welches Ziel man sich entscheidet, um mal so richtig auf Touren zu kommen: die optimale Ausrüstung ist der wichtigste Faktor gleich nach dem Auto.

    Wer abseits touristischer Trampelpfade unterwegs ist, möchte stromautark und mehr oder weniger selbstversorgt unterwegs sein. Außerdem muss das Auto den Anforderungen entsprechend ausgerüstet zu werden, um das Abenteuer Offroad gut zu überstehen. Unterfahrschutz, Ansaugschnorchel und Zusatzscheinwerfer fürs Auto, Kompressor Kühlschrank, Dachzelt und Solarausrüstung für die Fahrer, das ist ein guter Ansatz, wenn man seinen ersten Offroad Urlaub angeht. All diese Ausrüstungsgegenstände plus jede Menge weiterer Tools und Gadgets gibt es in Offroad Mannis Offroadshop zu bestellen. Der Online Shop ist mehrfach ausgezeichnet, extrem benutzerfreundlich und die Preise können sich sehen lassen. So gibt es jetzt aktuell zu Sommerbeginn Dachzelte um bereits knapp über 1.000 Euro – da leuchten die Augen der camperbegeisterten Outdoorfans.

    Alles zum Thema Offroad und Ausrüstung für Auto und Fahrer finden Interessierte unter www.offroadmanni.eu – das Abenteuer kann beginnen!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Offroad Manni e.K.
    Herr Manfred Gfrerer
    Wasserburger Str. 50a
    83395 Freilassing
    Deutschland

    fon ..: +49 8654 45799 210
    fax ..: +49 8654 45799 219
    web ..: http://www.offroadmanni.eu/
    email : shop@offroadmanni.eu

    Sie brauchen keine Straßen – wohl aber robuste Offroad-Ausrüstung, auf die Sie sich auch in schwierigem Gelände verlassen können. Das beginnt bereits beim Unterfahrschutz, der Steinschläge und andere Schäden vom Fahrzeugboden fernhält, die den Wagen ansonsten lahmlegen könnten. Motor, Getriebe, Ölwanne – diese und weitere Komponenten liegen sicher hinter einem Unterbodenschutz aus Stahl oder Aluminium.

    Das Dachzelt: ein Hotel zum Mitnehmen! Ein Dachzelt ist ein Domizil, das innerhalb weniger Minuten errichtet ist und zuverlässig Schutz vor Insekten, Tieren und schlechtem Wetter bietet. Der atmungsaktive Stoff verhindert Schimmelbildung, und die im Lieferumfang enthaltene Komfortmatratze sorgt für ruhigen und erholsamen Schlaf. Am nächsten Morgen wird das Dachzelt ebenso schnell wieder zusammengebaut wie es aufgebaut wurde und der Offroader kann losstarten.

    Pressekontakt:

    Offroad Manni e.K.
    Herr Manfred Gfrerer
    Wasserburger Str. 50a
    83395 Freilassing

    fon ..: +49 8654 45799 210
    web ..: http://www.offroadmanni.eu/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Auf in den Sommer – ab in den Schlamm!

    wurde gebloggt am Juli 6, 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 27 x angesehen