• VW Touareg 3.0 TDI Fahrer sollten jetzt aufpassen, denn ihr Fahrzeug ist vom Abgasskandal betroffen.

    BildDurch das Installieren einer bestimmten Software werden falsche Abgaswerte bei den Fahrzeugen angegeben. Fahrer eines VW Touraeg, deren Automobil über einen 3.0 TDI Motor verfügt, haben Anspruch auf eine Schadensersatzzahlung in Höhe von rund 36000 Euro durchschnittlich. Doch auf dem Weg zum Schadensersatz gilt es, einige Fallstricke zu vermeiden. Die Seite Dieselgeld.com hilft, unkompliziert und ohne Vorkosten den Betrag rechtssicher geltend zu machen.

    Was man als VW Touraeg Fahrer jetzt tun sollte

    Ausschließlich betroffen sind die 3.0 TDI Dieselmotoren. Wer einen Diesel mit solch einem Motor besitzt, kann eine kostenfreie Anfrage bei www.dieselgeld.com stellen und ohne Risiko prüfen, ob das eigene Fahrzeug vom Dieselskandal betroffen ist. Der Betreiber der Seite berechnet die Höhe eines möglichen Schadensersatzes für die Fahrer und kümmert sich um die rechtliche Geltendmachung des Betrages. Die Fahrer müssen nicht in Vorkasse treten. Lediglich im Erfolgsfall erhält www.dieselgeld.com eine anteilige Erfolgsvergütung.

    Es konnte bereits vielen VW Touareg Fahrern geholfen werden

    Zahlreiche Klagen von Autofahrern waren bereits erfolgreich. Alleine im Jahr 2019 verlor Volkswagen bei mehreren Landgerichten und Oberlandesgerichten. Eine Musterfeststellungsklage mit über 450000 betroffenen Klägern wurde am 30.09.19 am Oberlandesgericht Braunschweig eingereicht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dieselgeld.com
    Herr Andre Görgen
    Forstenrieder-Park-Str. 24
    82131 Gauting
    Deutschland

    fon ..: 089/87589034
    web ..: http://www.dieselgeld.com
    email : anfrage@dieselgeld.com

    Die Sophokles GmbH, ein Anbieter von Prozessfinanzierungsmodellen, ist spezialisiert auf Klagen gegen große Konzerne. Bei der Prozessfinanzierung handelt es sich um die Finanzierung eines Rechtsstreites. Im Falle eines Erfolges erhält der Prozessfinanzierer den vorher vertraglich vereinbarten Anteil am erstrittenen Geld.
    Sie haben keinerlei Vorkosten und tragen kein Risiko. Egal ob rechtsschutzversichert oder nicht. Die Sophokles GmbH kämpft zu Top-Konditionen für Sie.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Sophokles GmbH
    Herr Andre Görgen
    Forstenrieder-Park-Str. 24
    82131 Gauting

    fon ..: 089/87589034
    web ..: http://www.sophokles-gmbh.de
    email : info@sophokles-gmbh.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Beim VW Touareg 3.0 ist nicht alles wie es scheint: Darauf sollten Sie als Touareg- Fahrer achten.

    wurde gebloggt am Januar 6, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen