• Auf das hochdosierte CBD-Cannabis-Öl des bekannten Nahrungsergänzungsspezialisten Natura Vitalis folgt jetzt mit CBD-Balm eine Kur für die Problemhaut.

    BildNatura Vitalis ist für seine Innovationen auf dem Gebiet der natürlichen Nahrungsergänzung und Vitalstoffe bekannt. Eine der neuesten Entwicklungen: der Einsatz des in der Cannabispflanze vorkommende Cannabinoids CBD, die Abkürzung für Cannabidiol. CBD verursacht keinen Rausch, sondern fördert vielmehr die Gesundheit. „Unser neues CBD-Cannabis Öl hat innerhalb weniger Monate schon viele 10.000 Kunden glücklich gemacht. Sie schwärmen von den vielfältigen gesundheitlichen Auswirkungen des hochdosierten Cannabis-Öls, das es so bisher auf dem Markt nicht gibt“, sagt Natura Vitalis-Gründer und Gesundheitsexperte Frank Felte. Natura Vitalis ist eines der führenden Hersteller natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffe (www.naturavitalis.de).

    Jetzt hat Natura Vitalis CBD-Balm herausgebracht. Das vollständig natürliche Kosmetikprodukt wurde vor allem für sehr sensible Problemhaut entwickelt. Mit dem extrem hohen Anteil (drei Prozent) an Cannabidiol in Kombination mit weiteren ausgezeichneten, natürlichen Substanzen wie Kokosnussöl, Shea- und Kakaobutter, Traubenkernöl und Madagascar-Vanilleöl sei es ein absolutes „High-End-Pflegeprodukt“ für die verschiedensten Herausforderungen mit der Haut, wie Frank Felte betont. „Die hochkonzentrierte Formel unseres neuen Produkts wird sehr schnell von der Haut aufgenommen, stimuliert sofort die dort befindlichen Cannabinoidrezeptoren und unterstützt so zügig die natürlichen, körpereigenen Reparaturmechanismen. Damit setzt CBD Balm direkt bei den Ursachen von Hautproblemen an, anstatt nur die Symptome oberflächlich zu behandeln, und wirkt an den Stellen, an denen es besonders gebraucht wird.“

    Frank Felte stellt beispielsweise die positive Wirkung des CBD-Balm bei Akne heraus. Sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen kann die überschüssige Talgproduktion der Poren mit entzündlichen Veränderungen in der Haut für unansehnlichen Pickel und Pusteln sorgen. In einer unabhängigen Studie wurde jüngst wiederholt belegt, dass CBD durch seine hemmende Wirkung gerade bei diesem Krankheitsbild eine perfekte Ergänzung zu anderen Heilmethoden darstellt. Der Grund: CBD reguliert die übermäßige Talgproduktion und wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und wachstumshemmend auf die Sebozyten (Talgzellen). „Durch die verminderte Talgproduktion kann die überfettige Haut zur Ruhe kommen und sich dann dem eigentlichen Heilungsprozess widmen“, fügt der Natura Vitalis-Gründer hinzu.

    Die Psoriasis, auch Schuppenflechte genannt, wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2014 offiziell als schwere nichtinfektiöse Krankheit anerkannt. Sie ist eine der häufigsten Hauterkrankungen überhaupt, allein in Deutschland leben rund zwei Millionen Betroffene. Auch dabei wirkt CBD-Balm, wie Untersuchungen und die ersten praktischen Erfahrungen von Natura Vitalis belegen. Das neue Produkt ist entzündungshemmend und verlangsamt die Teilung der sogenannten Keratinozyten (spezialisierte Zellen der Haut). Dies verhindert eine allzu schnelle Erneuerung der Haut und die damit einhergehende Störung des Aufbaus der Epidermis, die sich in Schuppen und Rötungen äußert.

    Selbst Rosazea, die sich durch gerötete Haut, erweiterte Gefäße, Knötchen, Eiterpickel und wucherndes Bindegewebe ausdrückt, kann durch das CBD-Balm gelindert werden, betont Frank Felte. „Unser neues CBD-Balm mindert die Rötungen an den betroffenen Stellen deutlich und steigert somit die Lebensqualität enorm.“

    „Wir sind äußerst glücklich mit unserer Produktinnovation. Wir wollen den Menschen helfen und sie bestmöglich dabei unterstützen, Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten. Das ist unser Anspruch und wir arbeiten jeden Tag daran, dies auch dauerhaft zu erfüllen. Das neue CBD-Balm ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg“, sagt Frank Felte.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Natura Vitalis
    Herr Siegfried Deleske
    Adlerstraße 29
    45307 Essen
    Deutschland

    fon ..: 0800 6822222
    web ..: http://www.naturavitalis.de
    email : info@naturavitalis.de

    Über Natura Vitalis
    Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit 18 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffe in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses „Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des „GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

    Pressekontakt:

    Natura Vitalis
    Herr Dr. Patrick Peters
    Adlerstraße 29
    45307 Essen

    fon ..: 0170 5200599
    web ..: http://www.naturavitalis.de
    email : patrick.peters@naturavitalis.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cannabis ist gut für die Haut

    wurde gebloggt am Juli 26, 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 31 x angesehen