• Oliver Kohl legt mit „Die fauligen Felder 2“ den zweiten Band seiner Thrillerreihe vor, die uns auf einen Abstieg in die Hölle entführt.

    BildOliver Kohl schickte einen traumatisierten FBI-Agenten in „Die fauligen Felder“ auf ein riskantes Unterfangen. Jetzt geht es im zweiten Teil wieder in höllische Gefilde.

    Das Netzwerk des Todes ist zerstört. Aber die Brut der Gefallenen nimmt die Fährte wieder auf und eröffnet eine Jagd, die alles verändert. Jack Barnes steckt immer noch im falschen Körper. Eine Rückkehr in sein altes Leben ist nicht möglich, da er der Staatsfeind Nr.1 ist. Das Endspiel ist eröffnet. Schon bald steht er einem hinterhältigen alten Feind gegenüber. An der Seite von neuen Freunden zieht Jack in die letzte Schlacht. Nimmt die Jagd auf den Serienkiller diesmal ein gutes Ende?

    Thrillerautor Oliver Kohl legt mit „Die fauligen Felder 2“ den zweiten Teil der verstörenden Spannungsreihe über Verschwörung und Verrat vor und präsentiert darin den nervenzerreißenden Finale der gigantischen Verschwörung. Oliver Kohl gewann im Jahr 2007 den 2. Platz beim Kasseler Drehbuchpreis mit seinem Drehbuch „Das Herz des Herkules“, einer mitreißenden und temporeichen Schatzsuche im Kasseler Bergpark. Auch in seiner Thrillerreihe begeistert er die Leser durch eine höllisch gute Handlung, welche die Leser gebannt an die Seiten fesselt. Das actiongeladene Feuerwerk ist nichts für schwache Nerven und hat Suchtpotential.

    „Die fauligen Felder2 “ von Oliver Kohl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-34729-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die fauligen Felder 2 – Der verstörende Kampf zwischen Gut und Böse geht in die zweite Runde

    wurde gebloggt am April 6, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen