• Hörakustiker sehen sich in der aktuellen Situation vielen wirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber.

    BildSpeziell bei Neugründungen stellen sich viele Fragen, die alleine erfahrene Experten der Branche beantworten können. Etablierte Hörakustiker suchen nach Möglichkeiten, Einkäufe preiswerter zu gestalten und ein effektives, regionales Marketing zu betreiben. Die Mitgliedschaft in einer spezialisierten Einkaufsgemeinschaft kann sich richtig lohnen, nicht nur um finanzielle Vorteile zu nutzen.

    Starke Gemeinschaft bei kostenloser Mitgliedschaft

    Viele Branchen ermöglichen es Mitgliedern, synergetische Effekte über einen Verband oder eine Interessensgemeinschaft zu nutzen. Dies ist häufig mit hohen Jahresbeiträgen verbunden und erschafft in vielen Fällen ein Netzwerk, das wenig Mehrwert für einzelne Teilnehmer und Mitglieder aufweist. Für Hörakustiker gestaltet sich die Situation in Deutschland aktuell anders.

    Mit audimus als starker Einkaufsgemeinschaft steht allen Hörakustikern ein Weg offen, sich mit anderen Akustikern zu verbinden. Durch eine kostenlose Mitgliedschaft gehen Hörakustiker aus dem gesamten Bundesgebiet kein finanzielles Risiko ein.

    Die Bezeichnung deutet bereits den wesentlichen Vorteil an: Die Konditionen beim Einkauf lassen sich oftmals günstiger als beim Erwerb durch einen einzelnen Hörakustiker gestalten. Diese Form der Rabattierung soll jedoch nicht der einzige Vorteil bleiben, vielmehr wünschen Mitglieder eine aktive Entlastung und neue Impulse für den Arbeitsalltag.

    Wertvolle Hilfe bei Neugründungen

    Ein wirtschaftliches Handeln ist nur eine Facette der erfolgreichen Arbeit als Hörakustiker. Speziell für Einsteiger in die Branche ist eine aktive Hilfe wichtig, um die Neugründung zu meistern und schnell in die schwarzen Zahlen zu gelangen. Über die Mitgliedschaft in einer Einkaufsgemeinschaft wie audimus gewinnen Gründer die Möglichkeit, sich mit etablierten Hörakustikern auszutauschen.

    Abhängig vom jeweiligen Kontakt ist eine umfassende Beratung sowie aktive Unterstützung in der Gründungsphase denkbar. Der Gemeinschaftssinn wird großgeschrieben, zumal durch regionale Unterschiede in den seltensten Fällen eine aktive Konkurrenzsituation vorliegt. Dies motiviert zum Erfahrungsaustausch und praktischen Tipps, wie sich die schwere Einstiegsphase souverän meistern lässt.

    Starke Gemeinschaft für etablierte Mitglieder

    Nach der Neugründung ist ein Austausch mit anderen Angehörigen der Branche lohnenswert. Ob neuste Technologien der Hörakustik oder Vorlieben und Trends bei den Kundenwünschen, einzelne Praxen und Dienstleister können neben ihrem Geschäftsalltag sämtliche Entwicklungen nicht alleine verfolgen. Als Teil einer Gemeinschaft lässt sich Wissen bündeln und austauschen. Neben der Stärkung des eigenen Geschäfts lassen sich so Seriosität und Renommee einer ganzen Branche positiv beeinflussen.

    Ein wichtiger Aspekt hierbei sind die Bereiche Werbung und Marketing. Gerade alteingesessene Hörakustiker vertrauen noch immer auf klassische Werbemaßnahmen, der Schritt in die digitale Welt ist noch nicht oder nur eingeschränkt erfolgt. Mit einem überschaubaren Werbebudget lassen sich hier die richtigen Impulse setzen, um eine starke Position des eigenen Unternehmens auch in Zukunft zu behaupten.

    Die Digitalisierung des Marketings stellt einen Bereich dar, in dem ältere Hörakustiker vom Know-how und Schwung einer neuen Generation profitieren können. Hierüber entsteht ein wechselseitiger Austausch, der über rein fachliche Kompetenzen hinausgeht und mehr als die Ziele einer reinen Einkaufsgemeinschaft verfolgt.

    Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft

    Die erfolgreiche Zukunft jedes Hörakustikers hängt primär von einer professionellen Arbeit mit zeitgemäßen Technologien und Produkten ab. Damit diese von den eigenen Mitarbeitern richtig vermarktet und kompetent verkauft werden, ist die Teilnahme an regelmäßigen Schulungen oder Seminaren unabdingbar. Die Suche nach geeigneten Angeboten zur Fort- und Weiterbildung lässt sich im Rahmen eines Gemeinschaftsverbundes schneller und effektiver gestalten.

    Durch ein breites Spektrum an Schulungsangeboten helfen Gemeinschaften wie audimus allen Mitgliedern weiter, gezielte Maßnahmen der Fortbildung zu verfolgen. Die Inhalte der Seminare richten sich an Gründer, genauso wie etablierte Hörakustiker mit Interesse an innovativen Technologien und Lösungen.

    Das Geschäftsleben eines Hörakustikers ist von Phasen unterschiedlicher Herausforderungen geprägt. Keine dieser Phasen muss alleine gemeistert werden. Durch die clevere Kombination aus externem Fachwissen, einer klugen Weiterbildung und gezielten Kostensenkungen lassen sich neue Impulse für den Arbeitsalltag schaffen. Eine professionelle Einkaufsgemeinschaft hilft hierbei.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    audimus GmbH & Co. KG
    Herr Armin Ganß
    Martinstraße 11
    97070 Würzburg
    Deutschland

    fon ..: +49 151 21256167
    web ..: https://audimus.eu
    email : armin.gansz@audimus.eu

    Unsere Einkaufsgemeinschaft für Hörakustiker, audimus, hat sich zum Ziel gesetzt unseren Mitgliedern den besten Service und den größtmöglichen Mehrwert zu bieten.

    Pressekontakt:

    getaweb GmbH
    Herr Andreas Kraft
    Sittenbach Str. 17e
    85235 Odelzhausen

    fon ..: +49 (8134) 547 99 35
    web ..: https://www.getaweb.de
    email : info@getaweb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Einkaufsgemeinschaften – eine facettenreiche Hilfe für Hörakustiker

    wurde gebloggt am August 31, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen