• Unter hunderten Ausstellern wird auch der österreichische Pressen-Experte auf der deutschen Fachmesse IFAT mit Innovationen und neuen Technologien vertreten sein.

    BildDie IFAT in München gilt europaweit als die wichtigste Fachmesse zum Thema Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. 2018 wird diese Leitmesse für Umwelttechnologien vom 14. bis zum 18. Mai im Messegelände München über die Bühne gehen. Zu den Schwerpunktthemen der IFAT gehören Wasser- und Brunnenbau, Anlagenbau zur Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung, Maschinen- und Anlagentechnik in der Wasserwirtschaft, Analyse- und Labortechnik, Abfallwirtschaft, Recycling, Energiegewinnung aus Sekundärrohstoffen und Abfällen, Abgas- und Abluftreinigung und alles rund um Bildung, Forschung und Technologietransfer in den Bereichen Wasser, Abwasser und Recycling.

    Ganz klar darf der österreichische Experte für Müllpressen auf dieser Fachmesse nicht fehlen: Die Firma Roither Maschinenbau GmbH wird auch 2018 unter dem Markennamen Austropressen in München vertreten sein und Lösungen sowie Innovationen für die Entsorgungsbranche präsentieren. Neben hochwertigen Müllpressen, Abfallpressen, Dosenpressen, Förderbändern und Rollenspalten wird es die vollautomatische Kanalballenpresse APK am Messestand der Firma als besonderes Highlight zu bewundern geben.

    Intelligente Innovationen und höchste Qualität seit über 45 Jahren sind das Ziel dieses Presse-Experten, der Betriebe weltweit mit modernster Technologie in Sachen Entsorgung beliefert. Zudem punktet das Unternehmen mit einer hohen Fertigungstiefe, motivierten Mitarbeiter, einer hohen Kompetenz durch die jahrelange Erfahrung sowie mit maßgefertigten Entsorgungslösungen für unterschiedlichste Materialien wie beispielsweise Kartonagen, Folien, Schaumstoff, Dosen, PET-Flachen oder Blechfässer.

    Viele zufriedene Kunden, der große Erfolg sowie der jährliche Ansturm auf den IFAT-Messestand geben Austropressen Recht. Wer Näheres über die diesjährige Fachmesse zum Thema Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft erfahren möchte oder sich über das breite Sortiment an unterschiedlichen Entsorgungslösungen und Pressen der Roither Maschinenbau GmbH informieren will, der ist auf folgender Seite richtig: www.austropressen.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Roither Maschinenbau GesmbH
    Herr Franz Friedrich Roither
    Industriegebiet 11
    4863 Seewalchen
    Österreich

    fon ..: +43 (0)7662/8218
    fax ..: +43 (0)7662/8218 21
    web ..: http://www.austropressen.com/
    email : office@austropressen.com

    Seit 1973 stellt der Familienbetrieb Roither Maschinenbau GmbH unter dem Markennamen Austropressen hochwertige Müllpressen, Abfallpressen, Dosenpressen, Papierpressen und sonstige Anlagen her. Für maßgefertigten Entsorgungslösungen für jeden Einsatzort sowie unterschiedlichste Materialien ist Roither Maschinenbau GmbH Ihr Experte.

    Innovationen und Produktkompetenz sind bei Austropressen die Basis, auf der höchste Qualität, modernste Technologie und Dauerhaftigkeit sicher realisiert werden. Unsere jahrzehntelange Erfahrung garantiert, dass unzählige Betriebe aus aller Welt zufriedene Austropressen-Kunden sind.

    Wir sind Spezialist in jedem Gebiet der Abfallwirtschaft – seit 40 Jahren und in über 40 Ländern.

    Pressekontakt:

    Roither Maschinenbau GesmbH
    Herr Franz Friedrich Roither
    Industriegebiet 11
    4863 Seewalchen

    fon ..: +43 (0)7662/8218
    web ..: http://www.austropressen.com/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Experte für Müllpressen auf der IFAT 2018

    wurde gebloggt am Februar 14, 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 15 x angesehen