• Vancouver, B.C., 5. Oktober 2022. Falcon Gold Corp. (FG: TSX-V), (3FA: FWB), (FGLDF: OTCQB); (Falcon oder das Unternehmen) freut sich, den Erwerb eines strategischen Grundbesitzes von 413 Claims mit einer Fläche von 22.302 Hektar im Rahmen einer Optionsvereinbarung und durch Abstecken bekannt zu geben. Die Claims befinden sich in der Nähe des Nickel-Kupfer-PGE-Projekts HSP von Go Metals Corp., 130 km nördlich von Havre St. Pierre (Quebec), und grenzen teilweise an dieses an (Abbildung 1). Die abgesteckten Claims erstrecken sich über einen Abschnitt von etwa 135 km des aussichtsreichen Kontakts des anorthositischen Komplexes Havre St. Pierre (AKHP), wo Go Metals Corp. vor Kurzem die Entdeckung von mächtigen Abschnitten mit Nickel- und Kupfersulfiden mitteilte (Pressemeldung von Go Metals vom 13. September 2022). Der westlichste Block der Claims von Falcon Gold deckt die südwestliche Erweiterung des anorthositischen Komplexes auf einer aussichtsreichen Faltenrückenstruktur ab und befindet sich weniger als 2,2 km von ausgeprägten TDEM-Luftanomalien entfernt, die von Go Metals ermittelt wurden und eine Nickel-Kupfer-Mineralisierung beherbergen (Abbildung 2).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67694/Falcon_10052022_DEPRcom.001.png

    Abbildung 1. Standort der von Falcon Gold bei Havre St. Pierre erworbenen Claims.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67694/Falcon_10052022_DEPRcom.002.png

    Abbildung 2: Nähe des Konzessionsgebiets von Falcon Gold zu den mineralisierten Zielen von Go Metals Corp.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67694/Falcon_10052022_DEPRcom.003.jpeg

    Abbildung 3: Zusätzliche durch Falcon Gold abgesteckte Claims im Bereich des anorthositischen Komplexes Havre St. Pierre über einer Karte der Gesamtmagnetfeldstärke.

    Die zusätzlich abgesteckten Claims des Unternehmens umfassen weitere 4 Zielgebiete entlang des regionalen geologischen Kontakts zwischen dem Anorthosit Havre St. Pierre und den angrenzenden Ferrodiorit-/Gneiseinheiten. Dieser regionale Kontakt wurde von Go Metals als wichtiges Zielgebiet erkannt, in dem dieses Unternehmen weiterhin Liegenschaften absteckt und erwirbt (siehe Pressemeldung von Go Metals vom 26. September 2022) (Abbildung 3).

    Karim Rayani, Chief Executive Officer von Falcon, sagt dazu: Falcon bemüht sich nach wie vor um den Aufbau des Unternehmenswertes, indem das Unternehmen um die Ecke denkt. In den letzten 6 Monaten haben wir unser Konzessionsgebietsportfolio mit Schwerpunkt auf Batteriemetalle sowohl in Nord-Quebec als auch im Gebiet Timmins in Ontario erweitert. Unsere erste Akquisition war das Projekt Outarde in Quebec innerhalb der mafischen Tiefengesteinsabfolge De La Blanche, das in einem ähnlichen geologischen Milieu wie der Intrusionskomplex Havre St. Pierre lagert. Der jüngste Erfolg von Go Metals im Konzessionsgebiet HSP zeigt, dass diese Intrusionskomplexe hervorragende Wirte für Ni-Cu-Mineralisierungen sind. Unsere unmittelbaren Explorationspläne beinhalten TDEM-Flugmessungen – ähnlich der Strategie von Go Metals -, um potenzialreiche Ziele abzugrenzen.

    Das Konzessionsgebiet HSP bietet auch Potenzial für eine magmatische Eisen-Titan-Mineralisierung. Rio Tinto hat einen Bereich mit anomal niedriger Magnetfeldstärke südlich des anorthositischen Komplexes Havre St. Pierre abgesteckt (Abbildung 3). Die Mine Lac Tio, die sich 100 km südlich des Konzessionsgebiets HSP von Falcon befindet und im Besitz von Rio Tinto ist, produziert Titandioxid.

    Andere Batteriemineral-Konzessionsgebiete von Falcon
    Am 22. Juni 2022 erwarb das Unternehmen das Nickelprojekt Timmins West nordöstlich von Timmins (Ontario) und das Nickelprojekt Outarde nordwestlich von Baie-Comeau (Quebec).

    Timmins West erstreckt sich über eine Grundfläche von 1.940 Hektar innerhalb des gabbroischen Komplexes Kamiskotia (GKK), der 20 Kilometer (km) nordwestlich von Timmins (Ontario) liegt. Der GKK ist ein gabbroischer bis anorthositischer, mafischer bis ultramafischer Intrusionskörper, in dem eine Nickel-Kupfer-Kobalt (Ni-Cu-Co)-Mineralisierung dokumentiert werden konnte. Eine im Jahr 2004 entnommene Stichprobe aus einem Ausbiss ergab 0,44 % Ni, 0,64 % Cu und 0,033 % Co, die in Pyrrhotin enthalten sind. Das Konzessionsgebiet liegt 40 km südwestlich des Ni-Co-Projekts Crawford, das von Canada Nickel erschlossen wird.

    Das Konzessionsgebiet im GKK weist viele Ähnlichkeiten mit anderen bekannten Komplexen wie dem Bushveld-Komplex (Südafrika), dem Stillwater-Komplex (Vereinigte Staaten) und dem Bell River Dore Lake-Komplex (Quebec) auf. Das Ni-Cu-Co-Konzessionsgebiet Timmins West wurde in der Vergangenheit bereits auf Gold erkundet. Die mafische bis ultramafische Zusammensetzung innerhalb des GKK macht das Projekt jedoch zu einem erstklassigen Ziel für magmatische Ni-Cu-Co-Mineralisierungen.

    Das Konzessionsgebiet Outarde umfasst 93 Claims mit einer Grundfläche von 5.138 Hektar und liegt 120 km nordwestlich von Baie-Comeau (Quebec). Das Konzessionsgebiet enthält eine Nickel-Kupfer-Kobalt-artige Mineralisierung und wurde zuletzt im Jahr 1997 von Falconbridge erkundet. Das Konzessionsgebiet befindet sich am Faltenrücken einer Gabbro-Norit-Abfolge mafischer Gesteine, die Teil des großen Anorthosit-Gabbro-Plutons der mafischen Tiefengesteinsabfolge De La Blache ist. Der Gabbro-Norit-Körper erstreckt sich über die gesamte Länge des Konzessionsgebiets (etwa 30 km) und wurde bisher nur sporadisch erkundet. Nickel- und kupferhaltige Sulfide befinden sich im Allgemeinen in Bruch- oder Scherzonen. Eine Stichprobe lieferte Werte von bis zu 1,28 % Ni, 1,38 % Cu und 700 ppm Co. Auf dem Konzessionsgebiet wurden noch keine Bohrungen absolviert. Bei den Stichproben handelt es sich um ausgewählte Proben, die nicht unbedingt repräsentativ für die auf dem Konzessionsgebiet vorhandene Mineralisierung sind.

    Qualifizierter Sachverständiger
    Herr Mike Kilbourne, P. Geo, ein unabhängiger qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemeldung im Auftrag des Unternehmens geprüft und genehmigt. Der qualifizierte Sachverständige hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historischen Informationen über die Konzessionen, die Teil des Konzessionsgebiets HSP sind, zu prüfen, insbesondere im Hinblick auf historische Explorationen, benachbarte Unternehmen und geologische Arbeiten durch die Regierung. Die Informationen geben einen Hinweis auf das Explorationspotenzial des Konzessionsgebiets, sind aber möglicherweise nicht repräsentativ für die erwarteten Ergebnisse.

    Über Falcon Gold Corp.
    Falcon ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Generierung, den Erwerb und die Exploration von aussichtsreichen Projekten auf dem amerikanischen Kontinent gerichtet ist. Falcons Vorzeigeprojekt, die Goldmine Central Canada, liegt rund 20 Kilometer südöstlich von Agnico Eagles Goldlagerstätte Hammond Reef, die über eine geschätzte Mineralreserve von 3,32 Millionen Unzen (123,5 Millionen Tonnen mit 0,84 g/t Gold) sowie eine nachgewiesene und angedeutete geschätzte Mineralressource von 2,3 Millionen Unzen Gold (133,4 Millionen Tonnen mit 0,54 g/t Gold) verfügt. Das Goldkonzessionsgebiet Hammond Reef liegt entlang der Scherzone Hammond, die ein nach Nordosten streichender Ausläufer der Verwerfungszone Quetico (die QFZ) ist und möglicherweise die Kontrolle der Goldlagerstätte darstellt. Das Goldkonzessionsgebiet Central Canada liegt entlang eines ähnlichen wichtigen nach Nordosten streichenden Ausläufers der QFZ.

    Das Unternehmen besitzt 14 weitere Projekte: die Gold-/Silber-/Kupferkonzessionen Esperanza in der argentinischen Provinz La Rioja; das Gold-/Silber-/Kupferprojekt Viernes in Antofagasta (Chile); das Konzessionsgebiet Springpole West im weltbekannten Bergbaurevier Red Lake; eine 49%ige Beteiligung am Konzessionsgebiet Burton Gold mit Iamgold in der Nähe von Sudbury (Ontario); die Claims Spitfire-Sunny Boy und Gaspard Gold in British Columbia; sowie die Akquisitionen Great Burnt, Gander North/South, Valentine Gold South, Victoria West und Golden Brook in der Nähe der Projekte von First Mining, Matador, dem Joint Venture von Benton und Sokoman und der Entdeckung Marvel in Zentral-Neufundland. Zuletzt erwarb das Unternehmen Batteriemetallprojekte in Ontario und Quebec: die Konzessionsgebiete Timmins West und Outarde.

    KONTAKTDATEN:
    Falcon Gold Corp.

    Karim Rayani
    Karim Rayani
    Chief Executive Officer, Director
    Telefon: (604) 716-0551
    E-Mail: k@r7.capital

    FALCON GOLD CORP.
    615 – 800 West Pender Street
    Vancouver, BC, V6C 2V6
    VANCOUVER TEL: (604) 670-0019
    TORONTO TEL: (416) 477-1220

    www.falcongold.ca
    info@falcongold.ca

    Vorsorglicher Hinweis und zukunftsgerichtete Aussagen
    Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen des Managements widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich u.a. auf den Abschluss der Ausgliederung. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Es gibt keine Garantie dafür, dass alle Bedingungen für den Abschluss erfüllt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem die Aussagen gemacht werden, und basieren auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar von den jeweiligen Parteien als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen über diese Zeiten verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen über Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sollten sich diese ändern.

    Weder die TSXV noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSXV) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Falcon Gold Corp
    Karim Rayani
    615 – 800 Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver
    Kanada

    email : k@r7.capital

    Pressekontakt:

    Falcon Gold Corp
    Karim Rayani
    615 – 800 Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver

    email : k@r7.capital


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Falcon Gold erwirbt strategische Nickel-Kupfer-Claims in direkter Nachbarschaft zum Konzessionsgebiet HSP von Go Metals

    wurde gebloggt am Oktober 5, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen