• Vancouver (British Columbia), 14. Juli 2020. Fandom Sports Media Corp. (CSE: FDM, OTC: FDMSF, Frankfurt: TQ43) (Fandom Sports oder das Unternehmen) freut sich zu bestätigen, dass es eine Absichtserklärung mit Esportz Entertainment Corp., Esportz Network, einem E-Sport-Online-Nachrichten- und Unterhaltungsnetzwerk mit Sitz in Kalifornien, unterzeichnet hat. Die Absichtserklärung sieht vor, Synergien für eine mögliche Zusammenarbeit und/oder ein Joint Venture zu bewerten.

    Esportz Network, eine der größten speziellen E-Sport-Nachrichtenorganisationen mit über 90 freiberuflichen Reportern, bietet eine globale Berichterstattung für eine Vielzahl an E-Sport-Titeln und berichtet in einer bisher noch nie dagewesenen Weise über professionelle E-Sport-Ligen, -Teams und -Sportler. Sie betreuen Fortune-100/500-Unternehmen, Marken, Teams, Spieler, Veranstaltungsorganisatoren, Investoren, Unternehmer und Start-ups. Durch eine Partnerschaft mit Reuters Connect haben die Kunden der Reuters News Agency Zugang zur professionellen Berichterstattung von Esportz Network, die darauf abzielt, den leidenschaftlichsten E-Sport-Fans und -Spielern detaillierte Analysen zu jedem Aspekt des professionellen Gamings sowie regelmäßige Audio- und Video-Updates im Studio und Interviews zu E-Sport-Spielentwicklung, -Turnieren, -Ergebnissen und -Storys zu bieten.

    Mark Thimmig, Chairman und CEO von Esportz Network, sagte: Die Möglichkeit, eine strategische Beziehung mit Fandom Sports aufzubauen und eng mit David Vinokurov und dessen Team bei der Einführung branchenführender Spiel- und Wetttechnologie zusammenzuarbeiten, ist genau jene Art von Zusammenarbeit, die für unsere beiden innovativen Marken bezeichnend ist, zumal wir unsere Reichweite vergrößern und zum enormen, kontinuierlichen Wachstum der globalen E-Sport-Branche beitragen.

    Angesichts der Agenda von Fandom Sports, ein globales Ökosystem für E-Sport-SuperFans zu schaffen, passt die globale E-Sport-Berichterstattung transparent zusammen.

    Das Sprichwort content is king wird nie alt, sagte David Vinokurov, CEO und President von Fandom Sports. Weitere relevante und zeitgemäße Inhalte halten die Nutzer aktiv. Fandom hat ein globales Ökosystem für E-Sport-Fans errichtet und die Dynamik der Inhalte von Esportz passt zu unserer agnostischen Philosophie der wachstumsfördernden und komplementären Lösungen für E-Sport-Organisationen mit kritischer Masse.

    PLAY. PREDICT. GET REWARDED.

    Bei der Fandom E-Sport-Platform dreht sich alles um Mikrozahlungen mit der Blaze-Blockchain-Technologie, die eine unschlagbare Geschwindigkeit und eine hohe Anpassungsfähigkeit an die Industrie bietet. Dies ist auf die beispiellose Schnelligkeit und die branchenbestimmende Struktur zurückzuführen. Die Verwendung von Blaze als Zahlungsstruktur für die E-Sport-Platform von Fandom wird Fandom Sports neue Umsatzmöglichkeiten auf Basis von Mikrotransaktionen bieten.

    Fandom Sports Media ist ein Unterhaltungsunternehmen, das einzigartige, auf Fans fokussierte Inhalte ansammelt, kuratiert und produziert.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Investor Relations
    E-Mail: fandomsportsmedia@gmail.com
    Tel: +1 604 2566990

    Haftungsausschluss:

    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Leistungen dar und gelten nicht als zuverlässig. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Unsicherheiten, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Einige dieser Risiken und Unsicherheiten sind möglicherweise in den vom Unternehmen offiziell (auf www.sedar.com) eingereichten Unterlagen beschrieben.

    Das Unternehmen hat keine Absicht und ist auch nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder zu korrigieren. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über FANDOM SPORTS. Zukunftsgerichtete Aussagen sind möglicherweise anhand der Verwendung von Wörtern wie glauben, erwarten, rechnen mit, schätzen, planen, in Betracht ziehen, prognostizieren oder ähnliche sich auf die Zukunft beziehende Ausdrücke zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Bewertung von Informationen, die zum Zeitpunkt der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verfügbar waren, durch FANDOM SPORTS wider. Eine umfassende Beschreibung der nach Einschätzung des Unternehmens wichtigsten Risiken und Unsicherheiten entnehmen Sie bitte den Jahres- und Zwischenabschlüssen von FANDOM SPORTS, die auf SEDAR eingereicht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse und sollten auch nicht als solche erachtet werden; sie sind auch nicht unbedingt als genaue Angaben des Zeitpunkts, zu dem solche Leistungen oder Ergebnisse erzielt werden, zu werten. Infolgedessen können tatsächliche Ergebnisse und Leistungen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren.

    QUELLE: FANDOM SPORTS

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fandom Sports Media Corp.
    Henri Holm
    Suite 830, 1100 Melville Street
    V6E 4A6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : fandomsportsmedia@gmail.com

    Pressekontakt:

    Fandom Sports Media Corp.
    Henri Holm
    Suite 830, 1100 Melville Street
    V6E 4A6 Vancouver, BC

    email : fandomsportsmedia@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fandom Sports unterzeichnet Absichtserklärung mit Esportz Network

    wurde gebloggt am Juli 14, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen