• Manfred Ehmer wirft in „Götter und Göttinnen“ einen Blick auf die griechischen Götter damals und heute.

    BildGriechische Götter, Mythen und Helden sind eine Schatztruhe, aus der sich Filmproduzenten und Autoren gerne bedienen, um Ideen für ihre eigenen Produktionen zu erhalten. Beispiele dafür sind die Fernsehserien „Xena“ und „Hercules“ und Filme wie „300“. Doch was sind die Ursprünge dieser Götter, Geister, Dämonen, Sagengestalten und Heroen? Sie bilden in der griechischen Mythologie ein buntes Kaleidoskop: Kosmische Götter stehen neben chthonischen Urwesen, apollinische Lichtgestalten neben Verkörperungen unheimlich-dämonischer Mächte, einheimische Götter neben solchen, die aus dem Orient gekommen sind, meist in Verbindung mit uralten Mysterienkulten.

    Am Leitfaden von Hesiods Theogonie werden in dem Buch „Götter und Göttinnen“ von Manfred Ehmer die Götter und Göttinnen Griechenlands dargestellt, auch ihr Weiterleben in Kunst, Dichtung, Fantasy und moderner Esoterik. Hier wird eine gründliche und gut lesbare Darstellung vorgelegt, die auf dem Hintergrund esoterischen Wissens den Zugang zu den antiken Göttern neu erschließt. Alle Leser, die sich für Griechenlands Mythen und Legenden im Verlauf der Zeit interessieren, sind hier an der richtigen Adresse.

    „Götter und Göttinnen“ von Manfred Ehmer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1081-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Götter und Göttinnen – Ein Zugang zu den antiken Göttern

    wurde gebloggt am Juli 28, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen