• GT Gold (WKN: A2DVQM) (TSX-V: GTT) meldet Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2020

    VANCOUVER, British Columbia, Kanada – 31. August 2020 – GT Gold Corp. (WKN: A2DVQM, TSX-V: GTT) (GT Gold oder das Unternehmen) (www.gtgoldcorp.ca) gibt seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal, das am 30. Juni 2020 endete, bekannt. Kopien des Zwischenabschlusses und des Lageberichts (Managements Discussion & Analysis) können auf der Webseite des Unternehmens unter www.gtgoldcorp.ca oder unter dem Firmenprofil auf SEDAR abgerufen werden.

    Wir sind sehr zufrieden mit den bisherigen Leistungen und Fortschritten unseres Teams, kommentierte Paul Harbidge, Präsident und Chief Executive Officer des Unternehmens. Anhand von Bohrungen, die innerhalb von etwas mehr als zwei Jahren auf Saddle North absolviert wurden, gelang es GT Gold, eine Mineralressourcenschätzung von globaler Bedeutung vorzulegen, die Optionen und Flexibilität bietet – und all das in einem großartigen kanadischen Bergbaugebiet. Im zweiten Halbjahr 2020 wird unsere zweigleisige Strategie eine noch größere Rolle spielen, da wir Arbeiten zur Weiterentwicklung von Saddle North auf den nächsten Meilenstein hin, die Phase der wirtschaftlichen Erstbewertung (Auf Englisch: Preliminary Economic Assessment, kurz: PEA), durchführen werden und zugleich neue Zielgebiete im aussichtsreichen Quash Pass Gebiet auf unserer Tatogga-Liegenschaft durch Bohrungen untersuchen werden.

    Zum 30. Juni 2020 verfügte das Unternehmen über einen Barmittelbestand von 13,7 Millionen CAD, der ausreichen sollte, um alle Ausgaben bis einschließlich der Durchführung der wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA) zu decken, und auch einen beträchtlichen Puffer für die Arbeiten im Anschluss an die PEA bis ins Jahr 2021 bieten sollte, die auf Grundlage der Ergebnisse des technischen Programms 2020 geplant werden.

    Höhepunkte des 2. Quartals und des anschließenden Zeitraums bis zum 27. August 2020:

    – NI 43-101 konformer technischer Bericht: Das Unternehmen reichte am 20. August einen mit der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 (NI 43-101) konformen technischen Bericht über die erste Mineralressourcenschätzung für das Saddle North Projekt ein. Der Bericht wies insbesondere auf den durchgehend höhergradigen Kernbereich innerhalb der Lagerstätte, die einfache Metallurgie, die hervorragende lokale Infrastruktur und Topographie sowie das Explorationspotenzial der Liegenschaft hin. Die Mineralressourcenschätzung wird die Grundlage für die PEA bilden.

    – Explorationsprogramm 2020: Am 10. August teilte das Unternehmen mit, dass Explorationsbohrungen auf der Tatogga-Liegenschaft aufgenommen wurden. Das Explorationsprogramm 2020 wird sich zunächst auf das Testen von neuen, bislang unerkundeten Explorationszielen im Quash Pass Gebiet konzentrieren.

    – Mineralressource für Saddle North: Am 6. Juli veröffentlichte GT Gold eine Mineralressourcenschätzung für das Saddle North Projekt, die eine angezeigte Ressource von 298 Millionen Tonnen mit 0,28% Kupfer, 0,36 g/t Gold und 0,8 g/t Silber, das heißt 1,81 Milliarden Pfund Kupfer, 3,47 Millionen Unzen Gold und 7,58 Millionen Unzen Silber, sowie eine abgeleitete Ressource von 543 Millionen Tonnen mit 0,25% Kupfer, 0,31 g/t Gold und 0,7 g/t Silber, das heißt 2,98 Milliarden Pfund Kupfer, 5,46 Millionen Unzen Gold und 11,64 Millionen Unzen Silber, enthält.

    – Geologisches Modell für Saddle North: Am 28. April stellte das Unternehmen ein Update zum geologischen Modell zur Verfügung, das die Kontrollstrukturen der Mineralisierung des goldreichen Kupfer-Porphyrs Saddle North beschreibt.

    Über GT Gold

    Der Fokus von GT Gold Corp. (WKN: A2DVQM, TSX-V: GTT) ist auf die Exploration von Basis- und Edelmetallvorkommen im aus geologischer Sicht reichhaltigen Gelände der berühmten Golden Triangle Region in British Columbia gerichtet. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist die Tatogga-Liegenschaft in der Nähe von Iskut, British Columbia, die sich zu 100% im Besitz des Unternehmens befindet. Das Unternehmen hat auf diesem Gebiet in 2017 und in 2018 zwei bedeutende Entdeckungen gemacht: Ein edelmetallreiches Adersystem namens Saddle South und ein goldreiches Kupfer-Porphyr-System namens Saddle North. Der Goldproduzent Newmont Corporation (WKN: 853823) besitzt 14,9% der Aktien von GT Gold und ist damit der größte Aktionär des Unternehmens. Newcrest Mining Limited (WKN: 873365) betreibt nur wenige Kilometer entfernt von Saddle North die Red Chris Mine, an der Newcrest Mining einen 70% Anteil besitzt.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    GT Gold Corp.
    Paul Harbidge
    Präsident und Chief Executive Officer
    Tel: +1 236 427 5744

    GT Gold Corp.
    Shawn Campbell
    Chief Financial Officer
    Tel: +1 236 427 5744

    Email: info@gtgoldcorp.ca
    Twitter: www.twitter.com/GTGoldCorp
    LinkedIn: www.linkedin.com/company/gt-gold
    Webseite: www.gtgoldcorp.ca

    Englische Originalmeldung:
    www.gtgoldcorp.ca/_resources/news/nr_2020_08_27.pdf

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen die zukunftsgerichteten Aussagen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen – ausgenommen Aussagen über historische Faktoren – sind zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen kann man zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie planen, erwarten, schätzen, beabsichtigen, rechnen mit, glauben oder Variationen dieser Ausdrücke erkennen. Außerdem beinhalten sie Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen oder erzielt werden können, könnten, dürften, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die unter der Überschrift Risk Factors oder an anderer Stelle in den Unterlagen dargelegt sind, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden einreicht. Sie können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Chancen wesentlich von jenen, die von den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, auf Grundlage der Informationen, die der Geschäftsführung zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung zur Verfügung standen, angemessen sind, können die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen wesentlich von den Erwartungen in diesen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht übermäßig auf diese Aussagen zu verlassen, da sie lediglich zum Datum dieser Pressemeldung gelten und nicht gewährleistet werden kann, dass solche Ereignisse im angegebenen Zeitrahmen oder überhaupt eintreten. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, betont das Unternehmen ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen.

    Die Ausgangssprache Englisch, in welcher der Originaltext veröffentlicht wurde, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version dieser Pressemeldung. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Pressemeldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebseite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GT Gold Corp.
    Paul Harbidge
    610 – 1100 Melville Street
    V6C 2X8 Vancouver
    Kanada

    email : p.harbidge@gtgoldcorp.ca

    Pressekontakt:

    GT Gold Corp.
    Paul Harbidge
    610 – 1100 Melville Street
    V6C 2X8 Vancouver

    email : p.harbidge@gtgoldcorp.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    GT Gold (WKN: A2DVQM) (TSX-V: GTT) meldet Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2020

    wurde gebloggt am August 31, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen