• HAVN Life wird die Pilze der Firma Delic Labs in Kanada zur Qualitätskontrolle und Untersuchung übergeben. Damit wird HAVN Life zum ersten Psilocybin-exportierenden Unternehmen in der Karibischen Gemeinschaft und im Gemeinsamen Markt.

    3. August 2021 – Vancouver, British Columbia – HAVN Life Sciences Inc. (CSE: HAVN) (FWB: 5NP) (das Unternehmen oder HAVN Life), ein Biotechnologieunternehmen, das sich der standardisierten Extraktion von psychedelischen Substanzen für die Herstellung von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs) zur Unterstützung einer gesunden Gehirnaktivität und zur Verbesserung der geistigen Fähigkeiten widmet, kann mit Stolz berichten, dass die erste Ernte von psilocybinhaltigen Pilzen in seinem Anbau- und Produktionsbetrieb in Jamaika eingebracht wurde.

    In Zusammenarbeit mit seinem Partner, dem GMP-konformen Hersteller P.A. Benjamin in Kingston, wird das Unternehmen das geerntete Psilocybin nach Kanada exportieren, wo es einer Sicherheitsprüfung und Qualitätskontrolle beim Laborpartner Delic Labs unterzogen wird.

    Dies ist der Moment, auf den wir unermüdlich hingearbeitet haben, meint Tim Moore, CEO von HAVN Life. Wir haben alle Ziele unseres strategischen Fahrplans sehr ambitioniert umgesetzt, und sobald dieser letzte Schritt bei DELIC Labs vollzogen ist, wird sich HAVN Life als erste und beste Wahl in der Produktversorgung weltweit positionieren, fügt er hinzu.

    Delic Labs wurde vom preisgekrönten Chemiker Dr. Markus Roggen und Dr. Glenn Sammis, einem Professor der University of British Columbia, gegründet und ist ein staatlich zugelassenes Psilocybin- und Cannabis-Forschungslabor – eines der wenigen lizenzierten Psilocybin-Forschungslabors in Kanada. Delic Labs zählt zu den weltweit führenden Einrichtungen, die sich auf die Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle und die Sicherheitsprüfung von Psilocybin und anderen psychedelischen Wirkstoffen spezialisiert haben. Die Partnerschaft von HAVN Life mit Delic Labs wird die Versorgung der Forschungs- und Klinikpartner des Unternehmens mit Produkten erleichtern und markiert einen essentiellen Schritt in der Strategie von HAVN Life, die darin besteht, qualitätskontrollierte, standardisierte Produkte für die Forschung und klinische Studien in Nordamerika, der Karibischen Gemeinschaft und dem Gemeinsamen Markt (CARICOM) sowie Europa herzustellen.

    Delic Labs freut sich, gemeinsam mit HAVN einige der weltweit ersten Tests mit Psilocybin-Pilzen durchzuführen. Unser Labor hat seine Analyse- und Forschungskapazitäten erheblich ausgebaut, um der Psychedelikabranche Qualitäts- und Sicherheitstests anbieten zu können, sagt Dr. Markus Roggen. Psilocybin-Pilze sind faszinierende und anspruchsvolle Pflanzen mit einem enormen medizinischen Potenzial. Wir fühlen uns geehrt, dass uns die Firma HAVN als Partner auf dem Gebiet der Qualitätskontrolle und Sicherheitsprüfung in einer so revolutionären neuen Branche ihr Vertrauen schenkt.

    Mit dieser ersten Ernte kann HAVN Life nun damit beginnen, seine Produkte an Partner in aller Welt auszuliefern und sich im Zuge der Marktöffnungen rund um den Globus als Early Mover bei der Versorgung von Firmen mit hochwertigem Psilocybin natürlichen Ursprungs zu etablieren.

    Wir sind schon seit März hier in Jamaika mit dem Aufbau der HAVN Labs beschäftigt, und das Einbringen dieser ersten Ernte nach einer so intensiven Arbeitsperiode ist ein feierlicher Moment, sagt Dr. Ivan Casselman, Chief Psychedelic Officer bei HAVN Life. Wir konzentrieren uns nun ganz darauf, unsere Lieferpartner mit Produkten zu versorgen und in weiterer Folge unsere eigenen APIs zu entwickeln, fügt er hinzu.

    Für das Board of Directors:
    Tim Moore
    Chief Executive Officer

    Über HAVN Life Sciences Inc.

    HAVN Life Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich der standardisierten Extraktion von psychedelischen Substanzen für die Herstellung von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen, der Entwicklung von natürlichen Gesundheitsprodukten sowie innovativen Therapien zur Unterstützung einer gesunden Gehirnaktivität und zur Verbesserung der geistigen Fähigkeiten widmet.

    Über seine Forschungsabteilung, HAVN Labs, hat das Unternehmen eine End-to-End-Lieferkette für standardisierte psychedelische Wirkstoffe natürlichen Ursprungs für die Forschung errichtet, welche die Zukunft der modernen Medizin bestimmen wird. Mit seiner neuen Linie von natürlichen Gesundheitsprodukten bietet HAVN Life ein umfassendes Angebot an hochwertigen Pilz- und Pflanzenextrakten, welche die Immunfunktion stärken, Entzündungen reduzieren und einen gesunden Lebensstil unterstützen.

    Entdecken Sie unsere Produkte and erfahren Sie mehr unter havnlife.com oder auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

    Über Delic Labs

    Delic Labs ist ein staatlich lizenziertes Cannabis- und Psilocybin-Forschungslabor, das sich auf die optimierte Extraktion, analytische Prüfung und Verfahrensentwicklung konzentriert. Delic Labs ist an der University of British Columbia im kanadischen Vancouver angesiedelt und wurde von den preisgekrönten Chemikern Dr. Markus Roggen und UBC-Professor Dr. Glenn Sammis gegründet. Delic Labs setzt die chemische Präzisionsanalytik und die Metabolomik-Erkennung ein, um geistiges Eigentum zu entwickeln, neuartige Produkte für Patienten herzustellen und die Cannabis- und Psychedelika-Wellnessbranche weiterzuentwickeln. Als Teil der Delic Corp-Familie, der führenden Psychedelika-Wellnessplattform, unterstützt Delic Labs Innovationen und Behandlungsmöglichkeiten mit einer stetig wachsenden Palette von einzigartigen und hochwertigen Produkten für Märkte, in denen legales Cannabis und eine psychedelikagestützte Gesundheitsversorgung zugelassen sind.

    Ansprechpartner:

    Investor Relations: ir@havnlife.com 604 687-7130
    Medienkontakt: savi@emergence-creative.com 647 896-8078

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, welche sich auf Aussagen zur Geschäftstätigkeit, zu den Produkten und zu den Zukunftsplänen des Unternehmens beziehen. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen wurden. Unter anderem zählt dazu auch das Risiko, dass die Produkte und Pläne des Unternehmens von den Ausführungen in dieser Pressemeldung abweichen bzw. dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : ir@havnlife.com

    Pressekontakt:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : ir@havnlife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    HAVN Life meldet die erste Ernte von Psilocybin-Pilzen in seiner Betriebsanlage in Jamaika

    wurde gebloggt am August 3, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen