• Ansprechenden Menükarten aus individuell gewählten Materialien, vom Loden bis zum heimischen Holz, begeistern Barbesucher wie auch Feinschmecker.

    BildSpeise- oder Menükarten gelten als das Aushängeschild eines Gastronomiebetriebs. Bevor sich Gäste, die den Betrieb noch nicht kennen, das Angebot des Restaurants oder der Bar näher ansehen, muss die Menükarte mit ihrer Machart oder ihrem Design dazu verlocken. Ist der Gast dann bereits von der Optik begeistert, so ist die Chance, dass er sich auch vom Inhalt überzeugen lässt, wesentlich höher.

    Mit der Menükarte kann ein Betrieb seine Philosophie nach Außen tragen – sie ist nicht nur die Visitenkarte eines Betriebes sondern unterstützt gleichzeitig das Image der jeweiligen Lokalität. Außerdem zeugt eine hochwertige und außergewöhnliche Menükarte von großem Bemühen oder auch Leidenschaft, wohingegen eine abgegriffene, lieblos gestaltete Karte wenig Interesse und Aufmerksamkeit beim Gast erweckt. Wer also seine Gäste überzeugen möchte und neue Stammgäste gewinnen will, darf neben den entsprechenden Angeboten auch die Präsentation derselben auf Speisekarten und Menükarten nicht vergessen.

    Beim Experten für Speisekarten und Menükarten aus verschiedensten Materialien weiß man, worauf es ankommt. Die Mitarbeiter der Reischl+Sohn GmbH sind bemüht, für jeden Kunden und jede Kundin genau das passende Exemplar zu finden. Egal, ob es dann eine Speisekarte im Lodeneinband wird oder eine schicke Menükarte mit hochqualitativem Papier wird: Die Gäste werden begeistert sein! Einfach vorbeischauen und alle Möglichkeiten ansehen: www.speisekarten.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Reischl+Sohn GmbH
    Herr Roman Breitenfelner
    Dichtled 1a
    5112 Lamprechtshausen
    Österreich

    fon ..: +43 (0)6274-7331-5
    fax ..: +43 (0)6274 75616
    web ..: https://www.speisekarten.de/
    email : menu@reischl.at

    Handarbeit. Made in Austria! Bei Reischl+Sohn finden Sie die richtige Inspiration für Ihre persönliche Traumkarte. Ob Menükarten aus Kork, Hoz, Filz oder Stein – alle Karten werden von Hand gefertigt. Wir achten auf die feinen Details und bieten beste Qualität zu fairem Preis.

    Seit 1891 lieferte das Unternehmen Reischl Menükarten an Gasthäuser, Hotels und Cafes. Mehr als 120 Jahre Tradition und Erfahrung spiegeln sich in den Produkten wider. Zahlreiche namhafte Betriebe und Hotelgruppen in ganz Europa lassen mittlerweile ihre Menükarten bei Reischl+Sohn produzieren.

    Pressekontakt:

    Reischl+Sohn GmbH
    Herr Roman Breitenfelner
    Dichtled 1a
    5112 Lamprechtshausen

    fon ..: +43 (0)6274-7331-5
    web ..: https://www.speisekarten.de/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Individuell gestaltete Menükarten – der anhaltende Trend

    wurde gebloggt am September 29, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen