• Trailrunning ist im Kommen. Die Sportart abseits jeder befestigten Strecke lockt Spitzensportler und Zuschauer gleichermaßen an. In genau zwei Monaten startet der „Hochkönigman“.

    BildTrail Running ist eine relativ neue Sportart: abseits gut befestigter Straßen durch die Natur zu laufen ist das Ziel, jedoch mit einer besonderen Herausforderung. Beim „Hochkönigman“, einer sehr neuen Veranstaltung im Rahmen des österreichischen „Trail Running Cups“, kann man sich auch 2017 wieder dieser ganz besonderen Herausforderung stellen, und zwar von 2. bis 4. Juni.

    Seit 2015 wird die Landschaft um den imposanten Hochkönig in Maria Alm im Salzburger Land über Trailrunning bespielt – und die Sportler und Sportlerinnen zeigen sich begeistert. Die Streckenauswahl kann sich sehen lassen: Die kürzeste Distanz, der „Speed Trail“, geht über 23 Kilometer und 1500 Höhenmeter – in fünf Stunden sollen die Sportler und Sportlerinnen wieder im Ziel sein. Der „Marathon Trail“ mit mehr als 45 Kilometern und 3000 Höhenmetern sollte in maximal 12 Stunden bewältigt werden und der „Endurance Trail“ mit 85 Kilometern und 5000 Höhenmetern darf die Sportler und Sportlerinnen 22 Stunden kosten.

    Große Herausforderungen, die einige Vorbereitung verlangen! Für alle, die kurz entschlossen sind, empfiehlt sich natürlich die Kurzdistanz: 23 Kilometer und noch zwei Monate Zeit bis zum Start. Warum nicht? Warum nicht einfach jetzt anmelden und an einem der attraktivsten Trailrunning Events des Jahres teilnehmen! Neben der sportlichen Herausforderung warten auch noch zahlreiche Events rund um das Event, wie zum Beispiel kulinarische Hochgenüsse am Fuße des wunderbaren Hochkönig Massivs.

    Anmeldungen sowie weitere Informationen für Sportler und Sportlerinnen gibt es unter hochkoenigman.at – dort wartet auch der Hochkönigman Blog mit aktuellen Wetterberichten, Bildern von der Strecke oder Tipps und Tricks zum Laufen abseits jeder Befestigung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tourismusverband Maria Alm
    Herr Franz Bauer
    Am Gemeindeplatz 7
    5761 Maria Alm
    Österreich

    fon ..: +43 (0) 6584 20388-23
    fax ..: +43 (0) 6584 20388-25
    web ..: http://www.maria-alm.at/de/tourismus-in-maria-alm.html
    email : gemeinde@maria-alm.at

    Das Skigebiet Hochkönig ist jung, groß, sympathisch. Und das macht es zu einem weißen Paradies, in das man jedes Jahr gerne zurückkehrt. Toben Sie sich aus: beim Skifahren und Snowboarden. Genießen Sie die Wintersonne, den Pulverschnee und den Duft des Kaiserschmarrns, den der Hüttenwirt frisch zubereitet, hier oben, am Gipfel der Gefühle.

    33 top moderne Liftanlagen, 120 nahtlos verbundene Pistenkilometer und unsere Schnee- und Pistenprofis sorgen für traumhafte Skitage!

    Find us on Facebook: www.facebook.com/hochkoenig.at

    Pressekontakt:

    Tourismusverband Maria Alm
    Herr Franz Bauer
    Am Gemeindeplatz 7
    5761 Maria Alm

    fon ..: +43 (0) 6584 20388-23
    web ..: http://www.maria-alm.at/de/tourismus-in-maria-alm.html
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nur noch zwei Monate: der Hochkönig ruft!

    wurde gebloggt am April 5, 2017 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 19 x angesehen