• -Der Spezialist für regionales Wildpflanzen-Saatgut-

    BildZwischen Spessart und Odenwald, eingebettet in einen romantischen Landstrich liegt im unterfränkischen Landkreis Miltenberg die Gemeinde Eichenbühl-Guggenberg. Der ideale Ausgangsort für den dort ansässigen Saatgutspezialisten Saaten Zeller seine hochwertigen Saatmischungen, traditionellen Kulturpflanzen und attraktiven Blühmischungen zu produzieren und deutschlandweit zu vermarkten.

    Der Schutz, der Erhalt und die nachhaltige Nutzung der heimischen Flora liegen dem Unternehmen besonders am Herzen. Was in der Region wächst, soll auch dort weiter blühen und gedeihen. Basis dafür sind die 22 Ursprungsgebiete Deutschlands, die Richtlinien der Erhaltungsmischungsverordnung sowie das Zertifikat Regiozert®. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter von Saaten Zeller haben über die letzten Jahre hinweg einen beeindruckenden Bestand an Ursprungssaatgut sammeln und sichern können.

    Für die Produktion des Saatguts ist ein umfangreiches Netzwerk von Flächen in zahlreichen Regionen Deutschlands entstanden. Mit den eigenen Standorten im bayerischen Guggenberg, im niedersächsischen Bienenbüttel und im brandenburgischen Phöben sowie rund 60 weiteren Auftragsvermehrungen, sichert Saaten Zeller die nahezu flächendeckende Versorgung des Marktes mit Regiosaatgut. Es stehen die unterschiedlichsten Saatgutmischungen für die Landwirtschaft (agrarökologische Maßnahmen, Biogas-Mischungen, Wildackermischungen), den Garten- und Landschaftsbau (Blühmischungen, Landschaftsrasen, Streuobstwiesen) und den Naturschutz (artenreiches Grünland, Bienenweiden; standortbezogene Mischungen für Ausgleichs-und Ersatzmaßnahmen) bereit.

    Ab 2020 darf nach der Neuregelung des Bundesnaturschutzgesetzes in der freien Natur kein gebietsfremdes Saatgut mehr verwendet werden. Der Experte für Saatgut ist schon heute gut darauf vorbereitet und bietet für die Begrünung der freien Landschaft seine vielfältigen Regiosaatgut-Mischungen an.

    Weitere Informationen zu Saaten Zeller oder Saatgut-Bestellungen finden Sie im Internet unter http://www.saaten-zeller.de/ oder https://www.wildackershop.de/
    Auch zu sehen ist Saaten Zeller auf WELT in der Zeit vom 15. – 19. Oktober 2018 um ca. 19.30 Uhr.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Saaten Zeller GmbH & Co. KG
    Herr Joachim Zeller
    Ortsstraße 25
    63928 Eichenbühl-Guggenberg
    Deutschland

    fon ..: 09378-530
    fax ..: 09378-699
    web ..: http://www.saaten-zeller.de/
    email : info@saaten-zeller.de

    Zwischen Spessart und Odenwald, eingebettet in einen romantischen Landstrich liegt im unterfränkischen Landkreis Miltenberg die Gemeinde Eichenbühl-Guggenberg. Der ideale Ausgangsort für den dort ansässigen Saatgutspezialisten Saaten Zeller seine hochwertigen Saatmischungen, traditionellen Kulturpflanzen und attraktiven Blühmischungen zu produzieren und deutschlandweit zu vermarkten.

    Pressekontakt:

    Medienagentur Peter Nickel
    Herr Peter Nickel
    Theodor-Heuss-Str. 38
    61118 Bad Vilbel

    fon ..: 06101 55 99 0
    web ..: https://www.m-pn.de/
    email : info@m-pn.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Saaten Zeller GmbH & Co. KG

    wurde gebloggt am Oktober 9, 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 7 x angesehen