• Die neue Energiestrategie des Landes Salzburg fordert auch Unternehmen auf, mitzuwirken. Die SCHILDER Systeme GmbH ist mit an Bord – so wird Zukunft gemacht.

    BildBereits 2012 beschloss die Regierung des österreichischen Bundeslandes Salzburg die Klima- und Energiestrategie „SALZBURG 2050“. Dieses Energiekonzept sieht einen Zielpfad bis zum Jahr 2050 mit konkreten Zwischenzielen für die Jahre 2020, 2030 und 2040 vor. Bis zum Jahr 2015 soll das Bundesland klimaneutral und energieautonom sein und sich voll und ganz der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Große Ziele, die nur durchgesetzt werden können, wenn auch die heimischen Unternehmen mit an Bord sind.

    Die SCHILDER Systeme GmbH aus Oberndorf, Spezialist für Türschilder, Schildersysteme und taktile Leitsysteme ist Partnerbetrieb von „SALZBURG 2050“ und hat für den Neubau des Firmengebäudes bereits diverse Klimaschutzvereinbarungen vereinbart und berücksichtigt. „Wir wollen einen grundlegenden Schritt in Richtung Klimaschutz und Energieeffizienz gehen, um unsere Welt für die nächste Generation zu erhalten“, so die Geschäftsführung der SCHILDER Systeme GmbH. Das neue Firmengebäude soll energetisch optimiert und bestmöglich genutzt werden. Dabei spielt Photovoltaik-Energie, Betonkernaktivierung und E-Mobilität eine große Rolle für das Unternehmen.

    Unternehmen, die sich an der Umsetzung der Klima- und Energiestrategie beteiligen, werden vom Land Salzburg unterstützt. „Mit dem Förderprogramm Salzburg 2050-Partnerbetriebe werden Salzburger Unternehmen, die sich zu Klimaschutz und Energieeffizienz bekennen und entsprechende Maßnahmen umsetzen, begleitet und vom Umweltressort des Landes zusätzlich gefördert“, wird vom Land Salzburg bestätigt.

    Mit der Entscheidung, Partner von „SALZBURG 2050“ zu werden, ist die SCHILDER Systeme GmbH ein Vorreiter im Bereich Klima- und Umweltschutz und zählt zu den ersten 17 Betrieben Salzburgs, die diesen Weg gehen. Mehr zu diesem innovativen Unternehmen können interesierte unter www.schilder-systeme.com nachlesen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SCHILDER Systeme GmbH
    Herr Manfred Seeleitner
    Salzburgerstraße 177
    5110 Oberndorf
    Österreich

    fon ..: +43_6272_4240
    fax ..: +43_6272_5071
    web ..: http://www.schild-schilder.de/
    email : shop@schild.eu

    Die SCHILDER Systeme GmbH ist Ihr Spezialist für Schilder aus Alu und Glas, für Büroschilder, Hotelschilder und Türschilder. In unserem Shop finden Sie sicher genau das Schild, das Sie suchen, vom Türschild bis zum Infoschild, vom Tischaufsteller bis zum Fluchtwegschild.

    In unserem Schilder Shop finden Sie ein großes Angebot an Schildern zur Bandschutzkennzeichnung. Sämtliche Brandschutzschilder und Rettungshinweisschilder aus unserem Schilder Shop sind DIN EN ISO 7010-genormt!

    Sie sind auf der Suche nach Schaukästen zur Präsentation Ihres Unternehmens und zur Information Ihrer Mitarbeiter? Wir sind Ihre Experten für Schaukästen – sowohl für den Innen- wie auch Außenbereich! In unserem Schildershop finden Sie Schaukästen zur Wandmontage oder zur freistehenden Verwendung – in verschiedenen Größen und Ausführungen!

    Pressekontakt:

    SCHILDER Systeme GmbH
    Herr Manfred Seeleitner
    Salzburgerstraße 177
    5110 Oberndorf

    fon ..: +43_6272_4240
    web ..: http://www.schild-schilder.de/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    SCHILDER Systeme GmbH wird Partnerbetrieb für die Klima- und Energiestrategie „Salzburg 2050“

    wurde gebloggt am September 24, 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 9 x angesehen