• Technische Vorrichtungen, die der Sicherheit dienen, sind in vielen Lebensbereichen unverzichtbarer Teil des Alltags geworden. Was die Sicherheitstechnik alles kann – ein Überblick.

    BildWie der Name schon sagt steht Sicherheitstechnik für alle technischen Vorrichtungen, die der Sicherheit dienen. Obwohl diese Kategorie der Technik schon längst in unzählige Bereiche unseres Alltags Einzug gehalten hat, wissen viele Verbraucher weder was hinter dem Begriff steckt, noch wo man Sicherheitstechnik überall antrifft. Am bekanntesten sind sicherlich elektrische und elektronische Sicherheitssysteme oder die Haustechnik, die der Gebäudesicherheit und dem Schutz im Wohnbereich dienen. Viele Hauseigentümer oder Unternehmer sind in diesem Bereich mit Sicherheitsschaltleisten, Schlüsseltransfersystemen, Verriegelungsschaltern, Sicherheitsvorhängen oder Sensoren vertraut und kommen damit täglich in den Genuss moderner Sicherheitstechnik.

    Weniger bekannt ist die Informationstechnologie als Teil der Sicherheitstechnik. Die Methoden der Informationssicherheit umfassen Systeme, die bestimmte Schutzziele wie etwa Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität im Zusammenhang mit Informationen jeglicher Art sicherstellen. Diese Systeme findet man beispielsweise bei der Verschlüsselung von Bankkonten, beim Schutz persönlicher Daten am eigenen PC, bei der Datenfernübertragung, bei der Datensicherung in öffentlichen Institutionen oder auch in speziellen Programmen gegen Cyberattaken.

    Das breite Spektrum der Sicherheitstechnik umfasst also zahlreiche alltägliche Lebensbereiche und ist für jedermann von besonderer Bedeutung. Mittlerweile gibt es sogar ein eigenes Studienfach, das sich mit Sicherheitstechnik und deren Weiterentwicklung beschäftigt.

    Wenn es um elektrische Sicherheitstechnik und Haustechnik geht, dann ist der Experte für Sicherheitstechnik im Raum Linz gefragt: Die CIV GmbH ist Spezialist und ein führendes Unternehmen in diesen Bereich und punktet mit bester Qualität und perfektem Know-How. Näheres zum Thema Sicherheitstechnik und ihre individuellen Möglichkeiten und Einsatzgebiete sowie Informationen über das Unternehmen finden Interessierte unter: www.civ.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CIV Ges.m.b.H
    Herr Manfred Slacik
    Jaxstraße 9
    4020 Linz
    Österreich

    fon ..: +43 (0)732/344023-0
    fax ..: +43(0)732/343449
    web ..: http://www.civ.at/
    email : office@civ.at

    CIV ist Ihr Experte für Sicherheitstechnik, Verschraubungstechnik, Kabelbearbeitungstechnik, Schlauchtechnik und Installationstechnik. Neben unserem großen Angebot an Sicherheitstechnik und Relais bieten wir Ihnen auch in den Bereichen Verschraubungstechnik und Schlauchtechnik ein umfassendes Angebot an Produkten. Die CIV GmbH steht für bestes Angebot zu besten Preisen und einer Produktauswahl.

    Wir führen auch Produkte aus dem Bereich Verdrahtungskanäle wie Wellrohre oder Verriegelungsschalter. Abgerundet wird unser Sortiment in den Sparten Schaltungstechnik, Meldeelemente und Funkfernsteuerungen.

    Pressekontakt:

    CIV Ges.m.b.H
    Herr Manfred Slacik
    Jaxstraße 9
    4020 Linz

    fon ..: +43 (0)732/344023-0
    web ..: http://www.civ.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sicherheitstechnik betrifft uns alle

    wurde gebloggt am September 16, 2017 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 37 x angesehen