• Ucore beginnt mit Due-Diligence-Prüfung hinsichtlich des Standorts für die Entwicklung des Alaska-SMC

    10. Oktober 2018 – HALIFAX, NOVA SCOTIA – Ucore Rare Metals Inc. (TSXV: UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen R&M Engineering-Ketchikan, Inc. aus Ketchikan (Alaska) (R&M) mit der Durchführung der Due-Diligence-Prüfung, die gemäß dem Kaufvertrag über ein weitläufiges Grundstückspaket (das Grundstückspaket) für die geplante Raffinations- und Trennungsanlage des Unternehmens für Seltenerdelemente und strategische Metalle in Südost-Alaska, den strategischen Metallkomplex in Alaska (der Alaska-SMC oder der SMC), erforderlich ist, beauftragt hat.

    R&M bietet ein breites Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Bau- und Umwelttechnik, Landvermessung, Versorgungsplanung, Hochbau und Architektur. Das Unternehmen ist auf Vertragsverwaltung und Sonderinspektionen sowie die Planung von Neubauten, Umbauten und Wasser- und Abwasserbehandlungsanlagen gemäß den Vorschriften der Surface Water Treatment Rule spezialisiert. R&M hat unter anderem Erfahrung in kommerziellen und industriellen Unterteilungen, topografischen Vermessungen sowie der Planung und Gestaltung von Straßeninfrastruktur, Gebäuden und den entsprechenden Versorgungseinrichtungen. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.ketchikanengineer.com.

    Das SMC-Grundstückspaket umfasst zwei benachbarte Entwicklungsgrundstücke mit insgesamt 6 Acres Grundfläche, die sich am North Tongass Highway in Ketchikan befinden. Der Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe zu großen Binnenschiff- und Container-Umschlaganlagen, ausgezeichneten Versorgungseinrichtungen und qualifizierten Arbeitskräften (siehe Ucore-Pressemeldung vom 24. September 2018: ucore.com/ucore-enters-agreement-to-purchase-separation-plant-development-site-in-alaska).

    Die Beschäftigung lokaler Arbeitskräfte ist ein grundlegendes Ziel bei der weiteren Entwicklung des SMC-Projekts in Alaska, erklärte Randy MacGillivray, VP Project Development von Ucore. Wir schätzen uns sehr glücklich, mit einem hochqualifizierten technischen Planungsunternehmen bei der Prüfung des ausgewählten Grundstücks und unserer Integration in die Gemeinde zusammenzuarbeiten.

    Die Gemeinden von Ketchikan und Südost-Alaska im Allgemeinen haben uns mit offenen Armen willkommen geheißen, sagte Mike Schrider, Chief Operating Officer von Ucore. Wenn die Eignung unseres ausgewählten Standorts bestätigt ist und die Einzelheiten unserer Anlage speziell in Beziehung auf die einzigartigen Eigenschaften von Ketchikan ausgearbeitet worden sind, freuen wir uns darauf, mit den Vertretern der Gemeinde zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass unsere Geschäftsentwicklungsaktivitäten gut zu Südost-Alaska passen.

    Die Erschließung des Alaska-SMC durch Ucore ist der erste Teil des Seltenerdelement-Projekts Bokan-Dotson Ridge. Der SMC wird in der Lage sein, nicht chinesische Seltenerdelementerze und -konzentrate aus der ganzen Welt zu verarbeiten und in alle 16 kommerziell gehandelten einzelnen Seltenerdelemente zu trennen. Die Stadt und das Borough Ketchikan ist mit mehr als 13.000 Einwohnern das südlichste Bevölkerungszentrum im Staat Alaska und bietet tüchtige Arbeitskräfte und Ausbildungseinrichtungen. Der Entwicklungsstandort für den SMC in Ketchikan liegt an den Schifffahrtswegen von Alaska, einer der geschäftigsten Schifffahrtsrouten der Welt und bietet damit über die Seeschifffahrt, die kostengünstigste Methode des Massenguttransports, direkten Zugang zu den wichtigsten Märkten in den USA und im Pazifikraum.

    Über Ucore

    Ucore Rare Metals ist ein Unternehmen in der Entwicklungsphase dessen Hauptaugenmerk auf Seltenerdmetallressourcen-, -gewinnungs- und -veredelungstechnologien mit kurzfristigem Potenzial für Produktion, Wachstum und Skalierbarkeit gerichtet ist. Das Unternehmen hält sämtliche Anteile an der Seltenerdmetallmine Bokan-Dotson Ridge. Am 31. März 2014 teilte Ucore mit, dass von Seiten der Rechtsprechung des Bundesstaates Alaska die einstimmige Genehmigung für Senate Bill 99 (2014) erteilt wurde, das AIDEA ermächtigte, Schuldverschreibungen in Höhe von bis zu 145 Millionen USD für die Infrastruktur- und Baukosten des Seltenerdmetallprojekt Bokan-Dotson Ridge auszugeben.

    Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Randy MacGillivray, VP Project Development von Ucore Rare Metals Inc. (Tel: +1 (604) 842-9802) oder auf www.ucore.com.

    Vorsorglicher Hinweis

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten, Forschungs- und Entwicklungszeiträume und Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, zählen Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Gewinnung und Exploration, Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Forschung und Entwicklung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Ucore Rare Metals Inc.
    210 Waterfront Drive
    Bedford, Nova Scotia
    Kanada
    B4A0H3
    902.482.5214
    info@ucore.com
    www.ucore.com
    www.ucore.com/ucoretv

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ucore Rare Metals Inc.
    Peter Manuel
    210 Waterfront Drive, Suite 106
    B4A 0H3 Bedford, Nova Scotia
    Kanada

    email : peter@ucore.com

    Ucore Rare Metals Inc. ist ein Bergbauunternehmen, das sich in der Erschließungsphase befindet und sich mit dem Aufbau von seltenen Metallressourcen mit kurzfristigem Produktionspotenzial beschäftigt.

    Pressekontakt:

    Ucore Rare Metals Inc.
    Peter Manuel
    210 Waterfront Drive, Suite 106
    B4A 0H3 Bedford, Nova Scotia

    email : peter@ucore.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ucore beginnt mit Due-Diligence-Prüfung hinsichtlich des Standorts für die Entwicklung des Alaska-SMC

    wurde gebloggt am Oktober 10, 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 5 x angesehen