• VANCOUVER, BC – 26. Januar 2022 Vicinity Motor Corp. (NASDAQ:VEV) (TSXV:VMC) (FWB:6LGA) (Vicinity oder das Unternehmen), ein nordamerikanischer Anbieter von Elektro-Nutzfahrzeugen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit MarketSmart Communications Inc. ein Investor-Relations-Abkommen abgeschlossen hat, gemäß dem MarketSmart für Vicinity Investor-Relations-Dienstleistungen in Kanada erbringen wird.

    Unser kurzfristiger Absatz von Elektrofahrzeugen im Jahr 2022 beschleunigt sich, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit MarketSmart, um unsere Fortschritte mit vorausdenkenden Investoren in ganz Kanada zu teilen, sagte William Trainer, Gründer und Chief Executive Officer von Vicinity Motor Corp. MarketSmart ist eine führende kanadische Firma für Investor Relations (IR), die auf ergebnisorientierte Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit spezialisiert ist, und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem MarketSmart-Team unsere kanadischen Aktionäre und potenziellen Investoren zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

    Adrian Sydenham, President und Director von MarketSmart Communications, erklärte: Vicinity ist der führende kanadische Anbieter auf dem Markt für mittelgroße, schwere Busse und hat für seine Produkte zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten. Im Laufe des letzten Jahres hat das Unternehmen seine starke Plattform für die Produktentwicklung und das Marketing dazu genutzt, um mit erstklassigen Partnern zusammenzuarbeiten und so seine EV-Produktlinien auf spannende neue Marktsegmente auszuweiten.

    Die kommerzielle Nutzung von Elektrofahrzeugen wird weiter zunehmen, da Hersteller immer wettbewerbsfähigere Produkte anbieten und Regierungen strengere Richtlinien einführen, vorhandene Ladeinfrastrukturen ausbauen und Anreize bieten. Vicinitys Umsatzprognose für 2022 in Höhe von 140 Millionen CAD sowie seine wachsende Palette an kommerziellen Elektrofahrzeugen in Verbindung mit zunehmenden Produktions- und Vertriebskapazitäten ergeben eine spannende Geschichte, die wir mit der Investorengemeinschaft teilen können, so Sydenham weiter.

    Die IR-Vereinbarung hat eine Laufzeit von zunächst zwölf Monaten ab 25. Januar 2022 und beinhaltet eine Verlängerungsoption. Beide Parteien können die Vereinbarung aus beliebigen Gründen, mit oder ohne Angabe solcher Gründe, mit einer Frist von 30 Tagen schriftlich kündigen. Gemäß der IR-Vereinbarung erhält MarketSmart ein Honorar von 7.000 Dollar pro Monat, zuzüglich geltender Steuern. Die IR-Vereinbarung unterliegt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.

    Über Vicinity Motor Corp.

    Vicinity Motor Corp. (NASDAQ:VEV) (TSXV:VMC) (FWB:6LGA) ist ein nordamerikanischer Anbieter von Elektrofahrzeugen für öffentliche und gewerbliche Zwecke. Das Unternehmen nutzt ein kontinentweites Händlernetz und enge Beziehungen zu erstklassigen Fertigungspartnern, um seine Vicinity-Flaggschiffbusse mit Elektro-, CNG- oder sauberem Dieselantrieb, den Elektro-Lkw VMC 1200 und den Elektro-Shuttlebus VMC Optimal anzubieten. Darüber hinaus verkauft Vicinity Motor sein firmeneigenes elektrisches Fahrgestell zusammen mit EAVX, der Geschäftseinheit von J.B. Poindexter, einem strategischen Partner des Unternehmens, zur Aufrüstung von Lieferfahrzeugen der nächsten Generation. Besuchen Sie für weitergehende Informationen bitte www.vicinitymotorcorp.com.

    Unternehmenskontakt:
    John LaGourgue
    VP Corporate Development
    604-288-8043
    IR@grandewest.com

    Ansprechpartner für Anleger in Kanada:
    MarketSmart Communications Inc.
    877-261-4466
    Info@marketsmart.ca

    Ansprechpartner für Anleger in den USA:
    Lucas Zimmerman oder Mark Schwalenberg, CFA
    MZ Group – MZ North America
    949-259-4987
    VMC@mzgroup.us
    www.mzgroup.us

    Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen sind – mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten – sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig, aber nicht immer, anhand von Begriffen wie erwartet, geht davon aus, glaubt, beabsichtigt, schätzt, Potenzial, möglich und ähnlichen Ausdrücken dargestellt bzw. anhand von Aussagen, dass Ereignisse, Umstände oder Ergebnisse eintreten werden, können, könnten oder sollten. Zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten verschiedene Risiken und Unsicherheiten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

    Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen von Vicinity abweichen, sind u.a. Ungewissheiten in Bezug auf die Wirtschaftslage in den Märkten, in denen Vicinity tätig ist, den Fahrzeugabsatz, das erwartete künftige Umsatzwachstum, den Erfolg der operativen Strategien von Vicinity, den Zeitpunkt der Fertigstellung des Fahrzeugmontagewerks im US-Bundesstaat Washington, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die damit verbundenen behördlichen Einschränkungen der Geschäftstätigkeit, den Erfolg der strategischen Partnerschaften von Vicinity sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die in den regelmäßig bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Berichten und Unterlagen von Vicinity offengelegt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen von Vicinity spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen wider. Vicinity übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen oder Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sollten sie sich ändern, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vicinity Motor Corp.
    William Trainer
    3168 262nd Street
    V4W 2Z6 Aldergrove, BC
    Kanada

    email : wtrainer@grandewest.com

    Pressekontakt:

    Vicinity Motor Corp.
    William Trainer
    3168 262nd Street
    V4W 2Z6 Aldergrove, BC

    email : wtrainer@grandewest.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vicinity Motor Corp. beauftragt MarketSmart Communications mit Investor Relations-Dienstleistungen in Kanada

    wurde gebloggt am Januar 26, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen