• Vermisstenfall – Ich habe die Reißleine gezogen, ich will euch nicht mehr! Wenn Menschen dem Pandemie und Kriegsdruck nicht mehr gewachsen sind.

    BildKrisenmanagement in Pandemie und Kriegszeiten ist ein hartes Geschäft. Man gerät zwischen Fronten, in die man eigentlich nicht hineingeraten möchte, sucht nach Vermittlungswegen und ist eifrig bemüht noch zu retten, was zu retten ist. Familiendramen, Suizid, Hasstiraden, Morddrohungen, Intrigen, Spaltung, Angriffe und Attacken bis hin zu kriminellen Aktionen, oft auch aus den eigenen Familien oder Freundeskreis, sind lange schon keine Seltenheit mehr. Schon erstaunlich, wozu Menschen im Rahmen der Pandemie und Kriegsspaltung fähig sind. Empathie, Freundschaft, Familienbanden, Liebe, Wärme, Geborgenheit, Zusammenhalt sind plötzlich nichts mehr wert und der schubladenorientierte Hass mit entsprechender Spaltung hat das Kommando übernommen. Familien und Freundschaften zerbrechen, die Aggressivität ist ständiger Begleiter, kurzum man fühlt sich wie in einer Parallelwelt und stellt sich die Frage, wie es so weit kommen konnte.

    Auf dem Tisch unserer Mandantin steht ein Familienfoto aus glücklichen Zeiten. Eltern lachend mit ihren Kindern im Arm, ein Familienurlaub mit viel Liebe im Herzen. Die Unternehmers-Frau sitzt davor und weint bitterliche Tränen. Was war passiert? Der Ehemann hat sein Firmengeld zusammengepackt und die Familie bei Nacht und Nebel verlassen. Vorausgegangen waren seit Pandemiebeginn jahrelange Streitigkeiten des Vaters mit den Kindern, beide Studenten, hinsichtlich verschiedener Ansichten zum Thema Corona und Krieg. Vorfälle, welche dermaßen eskalierten, dass der ehemalige CDU-Kommunalpolitiker und Unternehmer keinen Ausweg mehr sah als zu gehen und die Zelte hinter sich abzubrechen. Einziges Statement der Kinder zum Verschwinden des Vaters: „Ist doch uns egal, ob der Alte verschwunden ist oder wiederkommt.“ Aussagen, die eine tiefe Abneigung und Hass einfach nicht besser widerspiegeln können. Einzig allein, der Ehefrau war es wichtig, den Aufenthaltsort des Vermissten ausfindig zu machen.

    Siebzehn Tage später konnte der Aufenthaltsort des Vaters und Ehemannes in Südostasien ermittelt werden, die Ermittler flogen vor Ort und ließen sich die Situation aus der Sicht des Gesuchten schildern. Statement Vater: Am Anfang der Pandemie stand ich hinter allen Maßnahmen der Regierung, half auf kommunaler Ebene bei der Impfkampagne. Erst als die drastischen Lockdowns kamen, stellte ich einige Maßnahmen als überzogen infrage, setzte mich im Rahmen meiner kommunalen Tätigkeit auch mit Impfgegner an einen Tisch, was zu heftigen Auseinandersetzung mit meinen Kindern führte. Plötzlich war ich in ihren Augen ein Coronaleugner, was sich später bis zu Nazivorwürfen hochschaukelte. Von diesem Tage an war die gesamte Coronazeit in unserer Familie ein emotionales Pulverfass. Die Coronamaßnahmen wurden wieder aufgehoben, der Krieg kam. Auch in dieser Zeit kam ich meinen kommunalen Pflichten nach, engagierte mich in der Flüchtlingshilfe, organisierte Unterkünfte und Hilfeleistungen, wie es sich eben für einen Kommunalpolitiker gehört. Es blieb leider nicht aus, dass im Zuge steigender Preise, Blackout Gefahr und Inflation auch Bürger an mich herantraten, die sich darüber monierten, warum der einheimischen Bevölkerung nicht geholfen würde, zumal immer mehr Bürger in Zahlungsnot gerieten. Hierzu stellte ich eine öffentliche Anfrage an den Stadtrat, welche mich sofort in die Ecke von Putin Trollen katapultierte, was natürlich auch meinen Kindern und meiner Familie nebst Freunden nicht verborgen blieb. Von diesem Zeitpunkt an nahm das Schicksal seinen Lauf. Die Gräben in der Familie waren so tief, unerträglich und nicht mehr auszuhalten. Meine Frau stand zwischen den Fronten, sah der extremen zunehmenden Radikalisierung der Kinder tatenlos zu, hielt letztlich verständlicherweise aus Liebe zu ihnen, was mich aber veranlasste meinen neuen Weg allein anzutreten. Mein Entschluss steht fest, so ein Leben, das meine Familie gekostet hat, möchte ich nicht mehr, auch wenn es sehr weh tut. Vielleicht heilt die Zeit unsere Wunden.

    ManagerSOS ist eine Sicherheitsagentur mit speziellem Fokus auf den Bedürfnissen von High-Claas-Mandanten. Ob Künstler, Politiker, Unternehmer, Topmanager, Führungskraft, Vorstand, Aufsichtsrat, Millionär, Jet-Setter, High Society. Jeder von uns kann in Schwierigkeiten geraten. In den meisten dieser Fälle wissen die Menschen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Dann brauchen sie jemanden, der loyal und verschwiegen ist und dem sie vertrauen können. Jemand, der Zeit ungebunden zuhören kann, diskrete schnelle Hilfe und Lösungen findet, um sensible Probleme zu beheben. Jemand, der ohne moralische Bewertungen und Schuldzuweisungen auch in den prekären Situationen den Überblick behält, Folgeschäden verhindert, Probleme stillschweigend löst und dafür sorgt, dass heikle Angelegenheiten keine Skandale oder Affären auslösen. Wenn Sie im Fokus der Öffentlichkeit stehen, erfolgreich oder wohlhabend sind und ein Problem haben, das stillschweigend gelöst werden muss, oder einfach jemand zum Zuhören brauchen, dann sollten Sie sich an die ManagerSOS wenden: The Upperclass Protection und Safety Agency.

    Wenn Sie auf unsere Unterstützung vertrauen, sprechen wir mit Ihnen von Angesicht zu Angesicht. Aufzeichnungen, Protokolle, Zeit-Limit oder sonstige Einschränkungen gibt es nicht, wir hören Ihnen zu, bewahren Ihr Geheimnis, helfen, lösen Ihr Problem und bieten langfristigen Schutz. Egal, wie tief sie in Schwierigkeiten stecken, wir sind für sie da, auch unter den widrigsten Umständen, zeit- und ortsunabhängig. Sie vereinbaren einen Termin, wir machen uns auf den Weg, treffen uns am neutralen Ort ihrer Wahl, wir hören zu, federn Schwierigkeiten ab, lösen Probleme und nach dem Auftrag tauchen wir genauso lautlos ab, wie wir gekommen sind, als sei nichts gewesen.
    Wir sind Profis in unserem Bereich und seit über 25 Jahren weltweit diskret aktiv. Ungewöhnliche Probleme, löst man zuweilen mit ungewöhnlichen Maßnahmen. Wir scheuen kein Risiko, dringen in tiefe Grenzbereiche und Abgründe ein, wo andere längst das Handtuch werfen. Auf gefährliche Aktionen sind wir dank spezieller Ausbildung bestens vorbereitet, können uns undercover weltweit unauffällig bewegen und setzen uns auch bei Bedarf größten Gefahren aus. Einsätze in Kriegs-, Katastrophen- und Krisengebieten eingeschlossen. Egal wo, wir gehen dahin, wo sonst niemand hingehen möchte.
    Über uns wird nicht viel geredet. Unsere Aufgabe besteht darin, Probleme zu beseitigen, Mandanten zu schützen und Bedrohungen zu eliminieren. Die dafür eingesetzten Agenten sind eigens von uns geschult, verfügen über Spezialfertigkeiten und die nötige Berufserfahrung. Sie erledigen Aufträge schnell, zielorientiert und ohne die Aufmerksamkeit Dritter zu erregen. Mehr zu wissen, ist für keinen unserer Auftraggeber von Belang.

    ManagerSOS – Die Problemlöser – Secret Problem Solving & Troubleshooting Koordination: +49 175 4531436 oder +49 151 22739601 E-Mail: hilfe@detektiv-international.de HP: https://detektiv-international.de E-Mail: hilfe@themr.black Tel: +49 175 622 68 99

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS
    Herr Samuel Wyzmann
    Hugo Eckener Ring 15
    60549 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 0700 97797777
    fax ..: 0700 97797777
    web ..: http://www.detektiv-international.de
    email : frankfurt@managersos.info

    Problemlösungen in Privat- und Wirtschaftsangelegenheiten – neutral, diskret und effizient

    Die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS führt deutschlandweit und international operativ verdeckte Privat- und Wirtschaftsermittlungen in hochsensiblen Angelegenheiten durch. Detektive, Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive helfen Ihnen in jeglichen Fällen von Wirtschaftskriminalität, Bedrohung, Erpressung, Spionage, Sabotage, Entführung oder Betrug – kurzum bei jeder Form der Gefahrenabwehr und Schadensbekämpfung. Wir garantieren diskretes Ermittlungs- und Sicherheitsmanagement sowie Protection und Prevention rund um komplexe Themenbereiche wie Fraud-, Compliance-, Risk-, Crime-, Problem-, Konflikt- und Krisenmanagement. Oberste Priorität hat dabei ausnahmslos die absolute Diskretion hinsichtlich der Sachverhalte und den Auftraggebern.

    Unsere Klienten befinden sich stets in Ausnahmesituationen. Über 20 Jahre Berufserfahrung haben gezeigt, dass solche Ausnahmesituationen auch spezielle Lösungsansätze erfordern. Um diese zu garantieren folgen die Ermittler der ManagerSOS sorgfältig ausgewählten Prinzipien:
    oWir nehmen uns Ihrer individuellen Problematik vollkommen wertneutral an. Ausschlaggebend sind die Fakten, nicht deren moralische Bewertung.
    oWir beseitigen die Ursache schnell, effizient und diskret.
    oWir ziehen uns umgehend vollständig zurück, sobald der Auftrag von Seiten des Mandanten beendet wurde.

    Die ManagerSOS besteht aus einem Netzwerk global aktiver Profis mit militärischen und polizeilich fundierten Ausbildungen. Zu unseren festen Partnern zählen außerdem einflussreiche Funktionäre aus der freien Wirtschaft, darunter Rechtsanwälte, Journalisten und IT-Spezialisten. Wir agieren weltweit, unter allen Bedingungen und sind grundsätzlich binnen 72 Stunden einsatzbereit. Die Einsatzgebiete unserer Ermittler erstrecken sich über jegliche Kontinente und schließen alle Kriegs-, Katastrophen- und Krisengebiete mit ein, Haupteinsatzgebiete sind der mittlere und nahe Osten sowie der asiatische Raum – insbesondere Südostasien. Alle Mitarbeiter werden koordiniert durch unsere drei Firmenzentralen in Frankfurt am Main/Deutschland, Doha/Katar und Hongkong/China.

    Pressemeldungen siehe Focus, Spiegel, Playboy Magazin ,Radio und TV

    Für die Beantwortung Ihrer Fragen, unverbindliche Angebote, Beratung und Hilfe benutzen Sie bitte die angegebenen Telefonnummern oder unser Kontaktformular. Alle Mitarbeiter unterliegen strengster Schweigepflicht. Anonyme Beratung ist möglich.

    In dringenden Fällen E-Mail >>> info@managersos.info

    Detektei ManagerSOS Wirtschaftsdetektei Privatdetektei International: Ausgewählte Webseite auf onlinestreet.de

    Ihr Detektiv, Privatdetektiv und Wirtschaftsdetektiv für diskrete Problemlösungen bundesweit & international. Ansprechpartner u. A in : Frankfurt am Main – Berlin – Hamburg – München – Köln – Stuttgart – Düsseldorf – Essen – Leipzig – Bremen – Dresden – Hannover – Nürnberg – Duisburg – Bochum – Wuppertal – Dortmund – Bielefeld – Bonn – Münster – Karlsruhe – Mannheim – Augsburg – Wiesbaden – Gelsenkirchen – Mönchengladbach – Braunschweig – Chemnitz – Kiel – Aachen – Halle – Magdeburg – Freiburg im Breisgau – Krefeld – Lübeck – Oberhausen – Erfurt – Mainz – Rostock – Kassel – Hagen – Hamm – Saarbrücken – Mülheim an der Ruhr – Potsdam – Ludwigshafen am Rhein – Oldenburg – Leverkusen – Osnabrück – Solingen – Heidelberg – Herne – Neuss – Darmstadt – Paderborn – Regensburg – Ingolstadt – Würzburg – Fürth – Wolfsburg – Offenbach am Main – Ulm – Heilbronn -Göttingen – Bottrop – Trier – Recklinghausen – Bremerhaven – Reutlingen – Koblenz – Bergisch Gladbach – Jena – Remscheid – Erlangen – Moers – Siegen – Bundesweit – Europaweit – International – Email: frankfurt @ managersos.info Homepage : www.detektiv-international.de

    Pressekontakt:

    Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS
    Herr Elean Van Boem
    Hugo Eckener Ring 15
    60549 Frankfurt

    fon ..: 0700 97797777
    web ..: http://www.detektiv-international.de
    email : info@managersos.info


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vom Pandemiebekämpfer zum Coronaleugner, von Slava Ukraini zum Putintroll.

    wurde gebloggt am Februar 24, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen