• Voyager-Kunden und -Partner können jetzt ihre Konten über Kredit- und Debitkarten sowie mit Banküberweisungen finanzieren und auf alle 40 digitalen Assets zugreifen

    New York, NY – 21. Juli 2020 – Voyager Digital Ltd. (Voyager oder das Unternehmen) (CSE: VYGR; OTCQB: VYGVF; FRA: UCD2) – ein lizenzierter Asset Broker für Kryptowährungen, der Anlegern eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten anbietet – gab heute eine Erweiterung seiner Partnerschaft mit Circle Internet Financial Inc. bekannt, die auch die Integration der Zahlungsschnittstelle (API) von Circle durch das Unternehmen umfasst. Voyager wird die Plattformdienstleistungen und die Zahlungsschnittstelle in seine Krypto-Broker-Plattform integrieren, was zu einer Erweiterung seiner Finanzierungsmechanismen führen wird.

    Die Integration der Plattformdienstleistungen und Zahlungen von Circle in unsere Krypto-Broker-Plattform gibt uns die Möglichkeit, die verfügbaren Finanzierungskanäle für Voyager-Konten zu erweitern, sagte der Mitbegründer und CEO von Voyager, Steve Ehrlich. Diese neuen Dienste werden den Kunden von Voyager weitere Möglichkeiten zur Finanzierung ihrer Konten über Debitkarten, Kreditkarten und Banküberweisungen bieten. Infolgedessen werden Voyager-Kunden nun zusätzliche Optionen haben, über unsere provisionsfreie Krypto-Broker-Handelsplattform auf alle 40 digitalen Währungen von Voyager zuzugreifen. Die zusätzlichen neuen Finanzierungsmechanismen werden es internationalen Kunden auch leichter machen, Fiat-Geld auf die Voyager-Plattform zu verlagern, und zwar zu einem Zeitpunkt, wo wir eine globale Expansion ins Auge fassen.

    Voyager hatte bereits im Februar 2020 angekündigt, dass es eine definitive Vereinbarung zur Übernahme von Circle Invest, dem Privatkundengeschäftsbereich für digitale Werte, von Circle Internet Financial, Inc. abgeschlossen hat. Durch die Transaktion wurde der Kundenstamm von Voyager um mehr als 40.000 Einzelhandelskonten erweitert. Voyager ist damit einer der größten Agency Broker für digitale Werte in den USA, der nun über 230.000 globale Nutzer über seine Plattformen betreut. Die Mehrheit der Kunden von Circle Invest ist Ende März 2020 auf die Voyager-Plattform umgestiegen.

    Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Voyager zu erweitern und eine wichtige unterstützende Rolle bei der Ausrichtung des Unternehmens auf die wachsende weltweite Nachfrage nach Kryptowerten und nach dem USD Coin zu spielen, sagte der Mitbegründer und CEO von Circle Invest, Jeremy Allaire. Die Dienstleistungen der Circle-Plattform ermöglichen es Brancheninnovatoren wie Voyager, ihr Produktangebot schnell zu erweitern und mehr Kunden mit Zahlungsmethoden zu erreichen, die die traditionellen Finanznetzwerke und digitale Dollar-Stablecoins wie USDC [USD Coin] nahtlos verknüpfen.

    Circle hat Schnittstellen für die Zahlungsverarbeitung der nächsten Generation eingeführt und erfolgreich die Vorteile von Stablecoins und Blockchain mit traditionellen Zahlungsformen wie Karten und Banken kombiniert. Erst kürzlich hat USDC, der Stablecoin von Circle, offiziell die Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar überschritten, ein monumentaler Meilenstein, der seinen Rang als zweitgrößter Stablecoin auf dem Kryptowährungsmarkt sichert. Der USDC verzeichnet eine steigende Nachfrage und ist aufgrund seines Festhaltens an Transparenz und Überprüfbarkeit zu einer nachweislich vertrauenswürdigen Quelle der 1:1-Dollar-Bindung geworden.

    Letzte Woche informierte Voyager die Aktionäre über die aktuelle geschäftliche und betriebliche Entwicklung per 30. Juni 2020. Darüber hinaus meldet das Unternehmen einen vorläufigen nicht testierten Umsatz in Höhe von rund 1,1 Millionen Dollar für das Wirtschaftsjahr zum 30. Juni 2020, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 1.159 % entspricht. Es wurde eine Steigerung der Brokerage-Konten um 750 % verzeichnet. Voyager wird sein Geschäftsergebnis für das gesamte Wirtschaftsjahr 2020 sowie die Stellungnahme und Analyse der Unternehmensführung (MD&A) voraussichtlich spätestens am 30. September 2020 einreichen.

    Über Voyager Digital Ltd.

    Voyager Digital Ltd. ist ein Krypto-Asset-Broker, der Privatanlegern und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Voyager bietet seinen Kunden die bestmögliche Abwicklung und eine sichere Verwahrung für eine große Auswahl an gängigen Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die gemeinsam eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptowerten auf den Markt bringen wollten. Bitte besuchen Sie uns unter www.investvoyager.com, wenn Sie weitere Informationen benötigen und die aktuelle Unternehmenspräsentation einsehen möchten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen: Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die oben angeführten Meilensteine wie erwartet oder überhaupt realisiert werden. Dieser vorsorgliche Hinweis gilt ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

    Ansprechpartner von Voyager Digital Ltd.

    Medienkontakt:
    Anthony Feldman / Raquel Cona
    (347) 487-6194 / (212) 682-6300
    afeldman@kcsa.com / rcona@kcsa.com

    Investor Relations:
    Phil Carlson / Scott Eckstein
    (212) 896-1233 / (212) 896-1210
    pcarlson@kcsa.com / seckstein@kcsa.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Voyager Digital erweitert Partnerschaft mit Circle Internet Financial, um Finanzierungsmöglichkeiten zu verbessern & die internationale Expansion seiner Krypto-Broker-Plattform zu beschleunigen

    wurde gebloggt am Juli 21, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen