• Auf der Holzbearbeitungs-Messe DREMA in Polen erhielten gleich zwei Innovationen des Tiroler Maschinenbau-Unternehmens Felder Group eine begehrte Goldene Medaille für innovative Technologien.

    BildEine Fachjury mit Experten aus verschiedenen Bereichen bewertet alljährlich alle auf der DREMA in Polen ausgestellten Innovationen und verleiht im Auftrag der Messe die Goldene Medaille an besonders hervorzuhebende Technologien. Die leimbeckenlose PUR-Kantenanleim-Technologie gluebox und die revolutionär einfache LED-Saugerpositionierung lightPos für CNC-Bearbeitungszentren überzeugten die Jury mit extrem einfacher Bedienbarkeit und den erheblichen Zeit und Kosteneinsparungen für den Anwender.

    Format-4 glueBox – PUR-Kantenanleimen ohne Leimbecken

    Die glueBox für die Format-4 tempora F600 60.06 Kantenanleimmaschine macht die Verarbeitung von PUR-Kleber einfach, sauber und höchst profitabel. Die glueBox bringt einen dünnen PUR-Klebestreifen zwischen die Kante und das Werkstück und verschmilzt die beiden Komponenten nahezu unsichtbar miteinander. Durch Wärmeaktivierung wird eine optimale Haftung und Klebewirkung erreicht. Im effektiven Anwendervergleich erreicht die glueBox bei Berücksichtigung aller Kosten (Invest, Kleber-/Materialverbrauch & Reinigung) eine Ersparnis von nahezu 70% im Vergleich zum herkömmlichen Granulat.

    Mehr Informationen: http://fg.am/gluebox-ger

    lightPos: Revolutionär einfache Saugerpositionierung

    Mit fast 6000 LEDs zeigt das CNC-Bearbeitungszentrum millimetergenau die erforderliche Saugerposition und informiert den Bediener ständig über den Maschinenstatus.
    Die weltweit einzigartige LED-Saugerpositionierung für Format-4 CNC-Bearbeitungszentren profit H200, H300 und H350 erreicht durch 500 einzeln ansteuerbare, weiße LEDs pro Meter millimetergenaue Positionierpräzision. Zusätzliche Informationen wie Saugertype oder Klemmstatus der Maschine etc. werden durch zusätzliche, im Abstand von 20 Millimetern angebrachte, RGB Farb-LEDs visualisiert. Auf Knopfdruck zeigen die LEDs durch die in der Maschinensoftware hinterlegten Bearbeitungsinformationen exakt an, wo und welche Sauger positioniert werden müssen. Präziser, schneller und übersichtlicher als bei herkömmlichen Systemen können nun alle notwendigen Spannmittel am Arbeitsfeld positioniert werden.

    Mehr Informationen: http://fg.am/lightpos-de

    Weltweit erfolgreiche Spitzentechnologie aus Tirol

    Mit richtungsweisenden Maschinenkonzepten und qualitativ hochwertigen Produkten ist das Familien-Unternehmen Felder Group seit 1956 zu einem der weltweit führenden Maschinenbau- und Technologieunternehmen im Bereich Holz-, Kunststoff- und Composite-Bearbeitung geworden. Mitarbeiter in 84 Ländern und mehr als 250 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz „Alles aus einer Hand“ zu Kunden in der ganzen Welt.
    Mit den Marken Felder, Format-4 und Hammer sowie der Otto Mayer Maschinenfabrik als erfahrener Partner für die Bearbeitung von Kunststoffen und Composite-Materialien bietet die Felder Group speziell abgestimmte Maschinen für individuelle Fertigungsprozesse, höchste Produktivität und damit mehr Ertrag. www.felder-group.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Felder KG
    Herr Johann Felder
    KR-Felder-Straße 1
    6060 Hall in Tirol
    Österreich

    fon ..: +43 5223 5850 284
    web ..: http://www.felder-group.com
    email : m.mair@felder-group.com

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Felder KG
    Herr Markus Mair
    KR-Felder-Straße 1
    6060 Hall in Tirol

    fon ..: +43 5223 5850 284
    web ..: http://www.felder-group.com
    email : m.mair@felder-group.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zwei Goldene Medaillen für Felder Group Technologie-Innovationen

    wurde gebloggt am September 18, 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen