• Vancouver, British Columbia / 30. Juli 2020 – American Pacific Mining Corp. (CSE: USGD / FWB: 1QC / OTCPK: USGDF) (American Pacific oder das Unternehmen) freut sich, den Start des Bohrprogramms 2020 in seinem Projekt Madison in Silver Star im US-Bundesstaat Montana bekannt zu geben. Das Unternehmen begann mit den Vorbereitungen und Feldarbeiten auf dem Projektgelände im Juni dieses Jahres und das Programm schreitet bereits zügig voran. Das Projekt Madison wird derzeit im Rahmen einer Earn-in-Vereinbarung/Joint-Venture-Vereinbarung bearbeitet. Die Kennecott Exploration Company, ein Teilunternehmen der Rio Tinto Group, hat hier die Möglichkeit, sich für eine Investition in Höhe von 30 Millionen US-Dollar bis zu 70 % der Anteile am Projekt Madison zu sichern (siehe Pressemeldung vom 6. Juni 2020).

    Im Rahmen des Bohrprogramms 2020 wird die Mineralisierung Madison auf einer Streichlänge von mehr als einem Kilometer erkundet und es finden Testbohrungen in den Gebieten südlich der Mine Madison, im Nahbereich der historischen Bergbaubetriebe Broadway und Hudson, statt.

    American Pacific ist sehr zufrieden, dass das Explorations- und Bohrprogramm 2020 eingeleitet werden konnte. Gemeinsam mit dem Team von Kennecott Exploration werden wir in dieser herausfordernden Zeit für sichere Arbeitsbedingungen sorgen. Das Bohrprogramm 2020 wird sich vor allem auf die Ausläufer der hochgradigen Kupfer- und Goldmineralisierungen im Konzessionsgebiet Madison Mines konzentrieren, die in der Vergangenheit bereits Gegenstand von Bohrungen und Förderaktivitäten waren, erläutert Warwick Smith, der CEO des Unternehmens.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die fachlichen Aspekte dieser Pressemeldung wurden von Eric Saderholm, P.Geo., dem designierten qualifizierten Sachverständigen (Qualified Person, QP) im Sinne von National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

    ÜberAmerican Pacific Mining Corp.

    American Pacific Mining Corp. ist ein Goldexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Edelmetallgelegenheiten im Westen der Vereinigten Staaten gerichtet ist. Die Mine Madison in Montana steht unter einem Joint Venture mit Rio Tinto und ist das Vorzeigeprojekt des Unternehmens. Das Gold-/Silberprojekt Gooseberry und das Goldprojekt Tuscarora sind zwei hochgradige Edelmetallprojekte in wichtigen Bergbaugebieten im US-Bundesstaat Nevada. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Bohrungen und Übernahmen Wachstum zu erzielen.

    Für das Board von American Pacific Mining Corp.

    Warwick Smith
    CEO & Director

    Unternehmenssitz: Suite 910 – 510 Burrard Street Vancouver, BC, V6C 3A8 Kanada
    Kontakt: Kristina Pillon, President, High Tide Consulting Corp., +1 604.908.1695 / Kristina@americanpacific.ca

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die CSE und seine Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    American Pacific Mining Corp.
    Warwick Smith
    Suite 910 – 510 Burrard Street
    V6C 3A8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : w@datasystems.ca

    Pressekontakt:

    American Pacific Mining Corp.
    Warwick Smith
    Suite 910 – 510 Burrard Street
    V6C 3A8 Vancouver, BC

    email : w@datasystems.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    American Pacific Mining startet in seinem Bergbauprojekt Madison mit dem Bohrprogramm 2020

    wurde gebloggt am Juli 30, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen