• HIGHLIGHTS:

    – Arcadia hat feste Zusagen von erfahrenen und professionellen Anlegern erhalten, um $1.500.000 über eine Platzierung von 15 Mio. Chess Depositary Interests over Shares (CDIs) zu $0,10 pro CDI aufzubringen.
    – Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aktionäre hat sich der bestehende Großaktionär Raubex Group Limited (Raubex) verpflichtet, 431.250 $ im Rahmen der Platzierung zu zeichnen, wodurch er seinen Anteil von 28,75 % am Unternehmen beibehalten wird.
    – Die Mittel werden es dem Unternehmen ermöglichen:
    o Durchführung von Bohrungen auf dem Lithium-Sole-Projekt Bitterwasser;
    o Weitere metallurgische Arbeiten auf den Bitterwasser-Lithiumtonen, einschließlich der Fertigstellung einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (PEA);
    o Abschluss eines Kartierungs- und Probe-Entnahmeprogramms für die ~200 bekannten Pegmatite auf dem Projekt Swanson; und
    o Betriebskapital

    Arcadia Minerals Limited (ASX:AM7, FRA:8OH) (Arcadia oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es verbindliche Zusagen von erfahrenen und professionellen Investoren erhalten hat, um 1.500.000 $ durch die Ausgabe von 15 Mio. CDIs zu einem Ausgabepreis von 0,10 $ pro CDI („Platzierung“) aufzubringen.

    Jurie Wessels, Chairman von Arcadia, erklärte: „Die heute bekannt gegebene Kapitalerhöhung stellt die erforderlichen Mittel zur Verfügung, um eine wirtschaftliche Vorbewertung des Projekts Bitterwasser Lithium in Clay abzuschließen, den wässrigen Solekörper im Projekt Bitterwasser Lithium in Brines zu bohren und zu testen, um möglicherweise eine Entdeckung von regionaler Bedeutung zu machen, etwa 200 LCT-Pegmatite im Projekt TVC Pegmatite in der Nähe unseres Bergbauprojekts Swanson, das sich derzeit im Bau befindet, zu erkunden und weitere Arbeiten im Projekt Kum-Kum Nickel & PGE durchzuführen. Wir sind dankbar für die anhaltende Unterstützung der bestehenden Aktionäre sowie der neuen Investoren, die unsere Vision teilen, dass das Unternehmen die zuvor gemeldete Strategie vorantreibt und umsetzt.“

    CDI-Platzierung

    Die Platzierung von 15 Mio. CDIs zu $0,10 pro CDI zur Beschaffung von $1.500.000 wurde von den bestehenden Aktionären stark unterstützt. Das Unternehmen wird 10.687.500 Platzierungs-CDIs im Rahmen der bestehenden Platzierungskapazität des Unternehmens gemäß ASX Listing Rule 7.1 und 7.1a ausgeben, wobei die Beteiligung von Raubex in Höhe von 431.250 $ (4.312.500 CDIs) der Zustimmung der Aktionäre bedarf, die auf der Hauptversammlung eingeholt werden soll, die das Unternehmen im September 2023 einzuberufen und abzuhalten beabsichtigt.

    Der Emissionspreis der Platzierung von $0,10 stellt einen Abschlag von ~9% auf den letzten an der ASX gehandelten Preis von $0,11 am 28. Juli 2023 und einen Abschlag von ~18,4% auf den 15-Tage-VWAP von $0,1226 dar.

    Die durch die Platzierung eingenommenen Mittel werden für weitere Explorationsarbeiten verwendet, die Bohrungen auf dem Lithium-Sole-Projekt Bitterwasser, weitere metallurgische Arbeiten und eine PEA auf dem Lithium-Ton-Projekt Bitterwasser, ein Kartierungs- und Probenahmeprogramm über die ca. 200 bekannten Pegmatite auf dem Swanson-Projekt, Betriebskapital und die Kosten des Angebots umfassen.

    Kaai Capital fungierte bei der Platzierung als Lead Manager. Als Gegenleistung für die Leitung der Platzierung zahlt das Unternehmen an Kaai (und/oder deren Beauftragte) eine Gebühr in Höhe von 6 % des im Rahmen der Platzierung aufgebrachten Betrags (ausgenommen die Beteiligung von Raubex, für die das Unternehmen eine Verwaltungsgebühr von 2 % erhält) und gibt an Kaai oder deren Beauftragte 5 Mio. Lead-Manager-Optionen zu je 0,00001 $ pro Option aus. Die Optionen haben einen Ausübungspreis von 0,15 $c und verfallen drei Jahre nach dem Ausgabedatum, voraussichtlich am oder vor dem 9. August 2023. Die Optionen werden nur ausübbar, wenn der 10-Tage-VWAP des Unternehmens mindestens $0,20 beträgt.

    Die Platzierung wird voraussichtlich am oder um den 9. August 2023 abgeschlossen sein.

    Weitere Einzelheiten zu den auszugebenden Platzierungsaktien entnehmen Sie bitte dem Anhang 3B der Gesellschaft.

    Im Sinne der Listing Rule 15.5 wurde diese Mitteilung vom Board of Directors von Arcadia Minerals Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Jurie Wessels – Geschäftsführender Vorsitzender
    ARCADIA MINERALS BEGRENZT
    info@arcadiaminerals.global

    HINTERGRUND ZU ARCADIA

    Arcadia (ISIN: AU0000145815) ist ein auf Namibia fokussiertes, diversifiziertes Metallexplorationsunternehmen mit Sitz in Guernsey. Das Unternehmen exploriert nach einer Reihe von Metallen der neuen Ära (Lithium, Tantal, Platingruppenelemente, Nickel und Kupfer). Die Strategie des Unternehmens besteht darin, das fortgeschrittene Swanson-Tantal-Projekt in Produktion zu bringen und dann die (möglicherweise erwirtschafteten) Cashflows zu nutzen, um die Exploration und Entwicklung der potenziell unternehmensumwandelnden Explorationsanlagen voranzutreiben. Die ersten beiden Säulen der Entwicklungsstrategie von Arcadia (ein potenzieller Cash-Generator und unternehmenswirksame Explorationsanlagen) werden durch eine dritte Säule ergänzt, die darin besteht, das Humankapital des Unternehmens zu nutzen, das aus branchenspezifischer Erfahrung besteht, verbunden mit einer Geschichte der Projektgenerierung und der Erzielung von Projektergebnissen, um so Werte für das Unternehmen und seine Aktionäre zu schaffen.

    Die meisten Projekte des Unternehmens befinden sich in der Nähe von etablierten Bergbaubetrieben und bedeutenden Entdeckungen. Die Mineralexplorationsprojekte umfassen:

    1. Bitterwasser Lithium in Clay Project – das Projekt enthält eine potenziell expandierende JORC-Mineralressource aus Lithium in Clays
    2. Das Projekt Bitterwasser Lithium in Solen – ein aussichtsreiches Projekt für Lithium in Solen im Gebiet des Bitterwasserbeckens.
    3. Kum-Kum-Projekt – aussichtsreich für Nickel, Kupfer und Platingruppenelemente.
    4. TVC Pegmatit Projekt – aussichtsreich für Lithium, Tantal und andere damit verbundene Mineralien.
    5. Karibib Projekt – aussichtsreich für Kupfer und Gold.
    6. Das Swanson-Bergbauprojekt – ein fortgeschrittenes Tantal-Bergbauprojekt, das sich in der Entwicklung zu einem Bergbaubetrieb befindet und eine potenziell expandierende JORC-Mineralressource innerhalb des Swanson-Projektgebiets enthält.

    Als Explorationsunternehmen stehen derzeit alle Projekte des Unternehmens im Mittelpunkt. Derzeit können jedoch das Swanson-Projekt und das Bitterwasser-Lithium-Projekt aufgrund ihres Potenzials, den Wert des Unternehmens zu steigern, als die wichtigsten Projekte von Arcadia angesehen werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.arcadiaminerals.global.

    DISCLAIMER

    Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Faktoren und Risiken, die für die Branchen, in denen Arcadia tätig ist und tätig zu werden beabsichtigt, spezifisch sind, sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, vorherrschende Wechselkurse und Zinssätze und die Bedingungen auf den Finanzmärkten. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Keine zukunftsgerichtete Aussage ist eine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich zukünftiger Leistungen oder anderer zukünftiger Angelegenheiten, die von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Arcadia liegen.

    Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Es wird keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Korrektheit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen gegeben. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen weder Arcadia, noch seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter, noch irgendeine andere Person eine Haftung für Verluste, die aus der Verwendung der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln lediglich die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.

    Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch das Unternehmen dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (auch keine Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und ist nicht dazu bestimmt, als Grundlage für eine Anlageentscheidung zu dienen. Anleger sollten sich selbst beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

    Für die Übersetzung aus dem Englischen wird keine Haftung übernommen. Sie können die Original-Pressemeldung hier abrufen:
    cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02693826-6A1161765?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Arcadia Minerals Ltd.
    Jurie Wessels
    Suite 7, 63 Shepperton Road
    6100 Victoria Park, WA
    Australien

    email : info@arcadiaminerals.global

    Pressekontakt:

    Arcadia Minerals Ltd.
    Jurie Wessels
    Suite 7, 63 Shepperton Road
    6100 Victoria Park, WA

    email : info@arcadiaminerals.global


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Arcadia Minerals Limited – 1,5 Millionen Dollar Kapitalerhöhung für Bohrungen im Lithium-Sole-Projekt Bitterwasser

    wurde gebloggt am August 3, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 29 x angesehen