• Vancouver, British Columbia, den 15. Dezember 2021 – Blackhawk Growth Corp. (CSE:BLR; FWB:0JJ) ( Blackhawk) freut sich bekannt zu geben, dass es beabsichtigt, eine Ausgliederungstransaktion (Spin-Out) durchzuführen, bei der die Aktien seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften MindBio Therapeutics Pty. Ltd. und Digital Minds Technology Pty Ltd. ein unabhängiges Unternehmen bilden werden, das sich ausschließlich auf das Geschäft mit Psychedelika konzentrieren wird.

    Im Rahmen des Ausgliederungsprozesses wird eine neue Tochtergesellschaft von Blackhawk (SpinCo) gegründet, die alle oben genannten Tochtergesellschaften umfassen wird. SpinCo wird dann in MindBio Therapeutics Corp. umbenannt.

    MindBio Therapeutics Corp. wird ein unabhängiges börsennotiertes Unternehmen sein, das sich auf den psychedelischen Sektor und psychische Gesundheitstherapien konzentriert. Alle Aktionäre von Blackhawk werden für jede Blackhawk-Aktie anteilig eine Stammaktie von MindBio Therapeutics Corp. erhalten, basierend auf einem Stichtag, der voraussichtlich Anfang 2022 festgelegt wird.

    Die Aktionäre müssen zum Stichtag Blackhawk-Aktien halten, um sich für den Erhalt von Aktien der MindBio Therapeutics Corp. im Rahmen der Ausschüttung zu qualifizieren. Diese Transaktion wird dazu beitragen, den erheblichen Wert der bestehenden Investitionen von Blackhawk im Psychedelika-Sektor zu heben und es dem Unternehmen ermöglichen, unabhängig zu agieren.

    Der Spinout-Prozess wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 abgeschlossen sein und steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Aktionäre von Blackhawk und der Canadian Securities Exchange (CSE).

    MindBio Therapeutics Corp. wird ein führendes fachübergreifendes Unternehmen sein, das die klinische Forschung einer Tier-1-Universität mit Technologie und digitale Therapien kombiniert. Sein klinisches Studienprogramm mit klinischen Phase-2-Studien zur Psychedelika-Behandlung von Krebspatienten im Endstadium und klinischen Phase-1-Studien zur Behandlung von chronischen Schmerzen mithilfe digitaler Gesundheitsprodukte, wird vollständig finanziert sein.

    Es wird auch erwartet, dass es über überschüssiges Betriebskapital verfügt, das es zur Erfüllung der Anforderungen an eine Börsennotiz verwenden wird, und weitere Finanzmittel zukünftig allein aufbringen kann, um sein klinisches Studienprogramm auszuweiten und ein internationales Netz an psychedelischen Kliniken aufzubauen.

    Wir sind davon überzeugt, dass die Ausgliederung von MindBio and Digital Mind für unsere Aktionäre von großem Nutzen sein wird, sagte Frederick Pels, CEO von Blackhawk. Die geplante Ausgliederung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Aktionäre, den Wert ihrer Blackhawk-Beteiligung zu maximieren. Das Ziel dieser Transaktion ist es, einen Mehrwert der Vermögenswerte freizusetzen, indem diese separat in einem sektorfokussierten und börsennotierten Unternehmen von einem kompetenten und erfahrenen Management-Team entwickeln werden. Es ist wichtig anzumerken, dass Investoren zum Stichtag Anteilseigner von Blackhawk sein müssen, um Aktionär von MindBio zu werden. Ich freue mich darauf, unsere Aktionäre über den Fortgang der Ausgliederung auf dem Laufenden zu halten.

    Colin Keating, CEO von MindBio, sagte: Durch die Kombination unseres Teams mit führenden Ressourcen in klinischen Studien und digitalen Therapien ist MindBio bestens positioniert, um ein führendes Unternehmen im Bereich der medizinischen Psychedelika und psychischen Therapien zu werden. Die Ausgliederung und Notierung von MindBio an der CSE wird es dem Unternehmen ermöglichen, die Expansionsaktivitäten zu beschleunigen, um neue Produkte und Lösungen für die Behandlung einer Vielzahl von psychischen Erkrankungen auf den Markt zu bringen. Angesichts der höheren Unternehmensbewertungen unserer Peer Group in den USA ist es unser Ziel, einen größeren Wert für die Aktionäre zu schaffen, indem wir dieses Unternehmen an die Börse bringen und es einem viel breiteren Publikum zugänglich machen.“

    Nach Abschluss des geplanten Spin-Outs wird Blackhawk weiterhin 100 Prozent der Anteile an TERP Wholesale LLC, Trip Pharma Inc., SAC Pharma Partners Inc., NuWave Foods, Spaced Foods und Noble Hemp Line sowie eine Beteiligung an Gaia Grow (CSE:GAIA) und eine 51%ige Beteiligung an der LeichtMind-Klinik halten.

    Geplantes Management und Board of Directors von MindBio Therapeutics Corp.

    Es wird erwartet, dass das Board of Directors und das Management von MindBio Therapeutics Corp. sich folgendermaßen zusammensetzen werden:

    Gavin Upiter – Chairman

    Herr Upiter verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden Unternehmen der Pharmabranche. Vor der Gründung von Generic Health, einem führenden generischen Pharmaunternehmen, das an Lupin Pharmaceuticals verkauft wurde, begann Herr Upiter seine Karriere bei Bristol Myers Squibb. Er war australischer Chief Executive Officer von Amneal Pharmaceuticals und Executive Director von Slade Health, Australiens führender Krankenhausapothekenkette. Herr Upiter gründete zudem Directo, Australiens ersten B2B-Online-Markt (Business-to-Business) für Pharmazeutika für Apotheken und Lieferanten.

    Dr. Zena Burgess, PhD, FAICD, FAPS – Director

    Dr. Burgess hat großes Interesse an der Zukunft des Gesundheitswesens. Sie fungiert als Chief Executive Officer der Australian Psychologists Society und war Chief Executive des Royal Australian College of General Practitioners. Sie ist Mitglied des internationalen Beirats von Connext2MyDoctor und der telemedizinischen Influencer-Allianz. Sie ist zudem Director der Australian Patients Association und Vorsitzende des Unterausschusses für Governance und Risiko der Victorian Farmers Federation.

    Dr. Burgess verfügt über umfangreiche Erfahrung in Verwaltungsräten von Regierungsbehörden. Sie hat einen Doktortitel in Psychologie der Australian Catholic University, einen Master of Business Administration der Monash University sowie einen Master of Education der La Trobe University. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung mit gesundheitlichen Veränderungen und strategischer Lobbyarbeit bei Regierungen.

    Justin Hanka – Director

    Herr Hanka ist in den Bereichen Investmentbanking und Finanzierung von Fusionen und Übernahmen sowie Kapitalmarkttransaktionen tätig. Er ist nicht-exekutiver Director von EonX, einem Finanztechnologieunternehmen, nicht-exekutiver Director von Goldcar (einem an der Euronext in Frankreich notierten Europcar-Unternehmen), nicht-exekutiver Director von The Digital Tribes Company, einem Unternehmen für die digitale Transformation im IT-Bereich (Informationstechnologie, IT) mit Hauptsitz in Schweden.

    Er ist ein erfahrener Manager, der als Chief Operating Officer für iSelect tätig war und als Chief Executive Officer von Helpmechoose für den Verkauf an Mortgage Choice verantwortlich war. Herr Hanka verfügt über umfassende Expertise in den Bereichen Pharma und Gesundheit, darunter Pharmazie, Pharmatechnologie, FinTechs, digitale Transformation und Technologie, Influencer Marketing, Gesundheit und Wellness, Unterhaltung und E-Commerce.

    Colin Keating – Chief Executive Officer

    Herr Keating ist ein erfahrener Chief Executive Officer und Geschäftsführer und leitete die börsennotierte Hogg Robinson Group Australia (London Stock Exchange) und BuyMyPlace (Australian Securities Exchange), beides große technologiegeführte Organisationen, und bekleidete auch führende Positionen in weltweit agierenden Unternehmen wie z. B. American Express. Mit über 25 Jahren Erfahrung sowohl in etablierten als auch in neu gegründeten Unternehmen verfügt Herr Keating über eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Wachstumssteigerung, der Gestaltung der Unternehmenskultur und der Schaffung von Shareholder Value.

    Seine Erfahrung ist breit gefächert und er hat in verschiedenen Branchen gearbeitet, darunter Finanzdienstleistungen und Zahlungen, Geschäftsreisen, Immobilientechnologie, Gesundheitsindustrie, Datenmanagement und Vermögensverwaltung. Herr Keating verfügt zudem über umfassende Erfahrung in der Arbeit und Beratung von Organisationen bei strategischen Initiativen wie Kapitalbeschaffung, Fusions- und Übernahmeaktivitäten, Börsengängen und Ausstiegsstrategien.

    Nach seiner Tätigkeit in Großbritannien, Hongkong und den USA wird die globale Erfahrung von Herrn Keating für MindBio Therapeutics von enormem Nutzen sein, da das Unternehmen sowohl im Inland als auch auf internationalen Märkten wächst.

    ÜberMindBio Therapeutics Pty Ltd. (MindBio)

    MindBio ist ein Medikamentenentwickler in der klinischen Phase, der Pionierarbeit bei der Erforschung der Mikrodosierung von Psychedelika leistet und neue Therapien zur Behandlung einer Reihe von kräftezehrenden Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen, chronischen Schmerzen, kognitiven Beeinträchtigungen und Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) entwickelt.

    In einer weltweit ersten klinischen Studie dieser Art führt MindBio derzeit klinische Phase-1-Tests an einer Tier-1-Universität durch, die bereits zu über 50 Prozent abgeschlossen sind. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsstudie mit 80 Teilnehmern, die LSD in Mikrodosen erhalten. Die Studie erhielt die behördliche Genehmigung und staatliche Förderung für die Einfuhr von LSD, Laborarbeiten mit dem Arzneimittel und die Genehmigung, dass den Teilnehmern, das Arzneimittel verschrieben werden darf und sie es dann zuhause wie jedes andere Medikament auch einnehmen können.

    Außerdem wurden zwei klinische Versuche der Phase 2 genehmigt, bei denen LSD in Mikrodosierung bei Krebspatienten im Endstadium verabreicht wird, die unter Beschwerden der Palliativphase leiden.

    MindBio ist auch Vorreiter bei der Entwicklung von Formulierungen in Mikrodosen und einer Reihe von Technologien und Anwendungen für künstliche Intelligenz, um die sichere Dosierung, Anwendung und Verabreichung von Psychedelika in der Bevölkerung zu gewährleisten. Frühe Indikationen zeigen, dass LSD in Mikrodosierung gut vertragen wird und ein geringeres Nebenwirkungsprofil als derzeit verschriebene Antidepressiva besitzt. MindBio hat einen detaillierten Fahrplan zur Durchführung weiterer klinischer Studien, auch mit anderen psychedelischen Substanzen, und einen genauen Plan, um das neu geschaffene geistige Eigentum auf den Markt zu bringen und zu vermarkten.

    Über Digital Mind Technology Pty Ltd. (Digital Mind)

    Digital Mind ist ein Unternehmen für klinische Studien, das digitale Interventionen zur Behandlung psychischer Erkrankungen entwickelt. Es hat erfolgreich eine randomisierte kontrollierte Pilotstudie mit 69 Patienten eines Online-Achtsamkeitsprogramms für Patienten mit Melanom-Diagnose1 abgeschlossen. Der klinische Studienprüfplan von Digital Mind wurde von der führenden Wissenschaftlerin Dr. Russell an einer großen australischen Universität entwickelt.

    Dr. Russell wurde Mitglied des Psycho-Onkologie-Forschungsteams am Peter MacCallum Cancer Center in Melbourne (Australien) und evaluierte unterstützende Versorgungsmaßnahmen für Krebspatienten. 2018 promovierte Dr. Russell an der Deakin University in Australien. Ihr persönliches Interesse an Achtsamkeitspraktiken und ihre berufliche Erfahrung in der Psychoonkologie nutzend, untersuchte Dr. Russell in ihrer Doktorarbeit, ob ein Achtsamkeitsprogramm für Menschen mit Melanomen von Nutzen sein könnte.

    Der Schwerpunkt des Programms bestand darin, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, ihre Gesundheit zu managen, indem das Bewusstsein für Emotionen gefördert und Fähigkeiten zum Umgang mit belastenden Gedanken vermittelt wurden. Entscheidend für den Erfolg des Programms war die Flexibilität, die den Teilnehmern geboten wurde, um auf die Informationen nach eigenem Belieben zuzugreifen.

    Dr. Russell widmet sich dieser frühen Forschung, um eine Evidenzbasis zu schaffen, die die Entwicklung selbst gesteuerter Interventionen zur Förderung der psychischen Gesundheit von Menschen, die von Krebs und anderen chronischen Erkrankungen betroffen sind, unterstützt.

    Digital Mind verfügt nach über fünf Jahren hochwertiger Forschung sowohl über das geistige Eigentum als auch über das Kapital zur Finanzierung seiner Geschäftstätigkeit.

    Das Unternehmen wird klinische Phase-1-Studien mit achtsamkeitsbasierten digitalen Programmen für Menschen durchführen, die Schmerzmanagement benötigen, um die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit zu vermeiden oder zu verringern. Die klinischen Studien werden vollständig mit dem Protokoll der US-amerikanischen Behörde für Lebens- und Arzneimittel (U.S. Food and Drug Administration, kurz FDA) konform sein.

    Digital Mind arbeitet auch an der Entwicklung digitaler Plattformen (Mobiltelefon, Smart Watch und Web), die klinisch erprobte, achtsamkeitsbasierte digitale Programme bereitstellen, um Patienten beim Umgang mit Schmerzen zu helfen. Diese klinischen Programme haben das Potenzial, Patienten über medizinisches Fachpersonal zur Verfügung gestellt zu werden.

    Digitale Interventionstechnologien sind einer der wachstumsstärksten Bereiche bei der Behandlung und Prävention psychischer Erkrankungen. Die Finanzierung von Technologieunternehmen, die Anwendungen zur Behandlung in den Bereichen Verhaltens-, Mental- und Hirngesundheit entwickeln, lag bis zum dritten Quartal 2021 bei mehr als 5,3 Mrd. USD.

    Über Blackhawk Growth

    Blackhawk ist eine Investment-Holding, die bestrebt ist, durch die Übernahme und die Entwicklung wachstumsstarker Unternehmen beträchtliche Werte für ihre Aktionäre zu schaffen. Der Schwerpunkt seiner Investitionen liegt auf den Bereichen Gesundheit, Cannabis und Cannabidiol in Kanada sowie den USA. Zu seinen Portfoliounternehmen gehören SAC Pharma, LeichtMind Clinics, Noble Hemp, Spaced Food, NuWave Foods, MindBio Therapeutics und Digital Mind Technology.

    Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig Video-Updates über den offiziellen YouTube-Kanal des Unternehmens: www.youtube.com/channel/UCs4f2tt3yAvOGhNLjgNOy-A

    Bitte beteiligen Sie sich auch an der Diskussion in unserer Telegram-Gruppe für Unterstützer von Blackhawk: t.me/Blackhawkgrowthcorp oder besuchen Sie uns online unter www.blackhawkgrowth.com.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Frederick Pels
    CEO Blackhawk Growth
    +1 (403) 991-7737
    fred@blackhawkgrowth.com

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, sind im Hinblick auf das Unternehmen als zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze zu verstehen, einschließlich Aussagen in Bezug auf die geplante Ausgliederungstransaktion und den zukünftigen Betrieb von Digital Mind Technology Pty Ltd und MindBio Therapeutics Pty Ltd. Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blackhawk Growth Corp.
    Frederick Pels
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@blackhawkgrowth.com

    Pressekontakt:

    Blackhawk Growth Corp.
    Frederick Pels
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, BC

    email : info@blackhawkgrowth.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Blackhawk Growth gibt den Plan zur Ausgliederung (Spin-Out) seiner psychedelischen Tochtergesellschaften bekannt und schlägt Ausschüttung im Verhältnis 1:1 vor

    wurde gebloggt am Dezember 15, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen