• 10. Oktober 2023 – VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – COLLECTIVE METALS INC. (CSE: COMT | OTC: CLLMF | FWB: TO1) (das Unternehmen oder Collective – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/collective-metals-inc/) freut sich, die Mobilisierung eines erfahrenen Explorationsteams von Bayside Geosciences aus Thunder Bay, Ontario, zu seiner Lithium-Liegenschaft Whitemud Lake (die Liegenschaft oder das Projekt) bekannt zu geben. Die Liegenschaft befindet sich im aufstrebenden Lithium-Cäsium-Tantal (LCT)-Pegmatitfeld östlich von Ear Falls im Nordwesten Ontarios.

    Die Liegenschaft befindet sich innerhalb des LCT-reichen English River-Terrans, etwa 40 km im regionalen Streichen von Beyond Lithium Minerals‘ jüngster Spodumen-Entdeckung nördlich von Ear Falls. Es wurden Stichproben mit Analysegehalten von bis zu 4,54 % Li2O in einem 3 km langen aussichtsreichen Trend gemeldet (siehe Pressemitteilung vom 17. September 2023). Das Projekt Root Lake von Green Technology Metals, das sich 70 km östlich der Liegenschaft befindet, beherbergt eine JORC-konforme Ressource von 12,6 Millionen Tonnen mit 1,21 % Li2O und 62 ppm Ta2O51 (siehe Pressemitteilung vom 07. Juni 2023).

    Christopher Huggins, Chief Executive Officer von Collective, sagte: Wir sind begeistert, dass wir noch vor Ende der Saison ein so erfahrenes Lithium-Explorationsteam mobilisieren konnten. Das Bayside-Team war an der Entdeckung zahlreicher LCT-Pegmatite im Nordwesten Ontarios beteiligt. Dieses erste Explorationsprogramm ist ein direktes Ergebnis der harten Arbeit, die wir bei der Zusammenstellung und Interpretation der öffentlich verfügbaren Explorationsdaten für unsere Lithiumprojekte in Ontario geleistet haben. Wir erwarten ein effektives Explorationsprogramm, das hoffentlich zu einer Entdeckung am Whitemud Lake führen wird. Dieses Feldprojekt und seine Ergebnisse werden dazu dienen, unsere Explorations- und Entdeckungsaufgabe für 2024 zu definieren.

    Wichtigste Punkte

    – Die Liegenschaft befindet sich innerhalb von 4 km einer Terrangrenze zwischen den Terranen English River und Uchi in einem aufkommenden LCT-Pegmatitfeld östlich von Ear Falls (Abbildung 1). Die meisten LCT-Pegmatitlagerstätten in Ontario befinden sich in der Nähe von Terrane-Grenzen zwischen geologischen Domänen innerhalb der geologischen Superior Province.

    – Anhand der Zusammenstellung und Interpretation von historischen geologischen Kartierungen, Höhenmodellen, luftgestützten magnetischen Daten und geochemischen Daten der Seesedimente wurden mehrere vorrangige Zielgebiete für das Feldexplorationsprogramm 2023 identifiziert (Abbildungen 2 und 3).

    – Die geologische Beschaffenheit der Liegenschaft umfasst Granodiorite und Tonalite, die Teil des Bluffy Lake-Batholith sind und in metasedimentäres Gestein der English River-Formation eingedrungen sind (Abbildung 2). Der Bluffy Lake-Batholith liegt im Streichen östlich des Wenasaga Lake-Batholith, wo sich Beyond Lithiums Projekt Ear Falls befindet.

    – Mehrere ähnliche granitische Intrusivkörper wie der Sharpe Lake-Batholith und der Root Lake-Pluton, die zwischen 10 und 70 km östlich der Liegenschaft vorkommen, werden als Ursprung der LCT-Pegmatitlagerstätten in der Region interpretiert, einschließlich des Projekts Root Lake von Green Technology Metals (Abbildung 1).

    – Nach Nordwesten streichende Strukturkorridore, die durch magnetische Tiefs gekennzeichnet sind, weisen auf potenzielle strukturelle Fallen für LCT-Pegmatite hin (Abbildung 3). Eine dieser Strukturen, die im nördlichen Teil der Liegenschaft vorkommt, ist eine regionale Struktur, die von der Terrangrenze zwischen English River und Uchi abzweigt. Eine historische geologische Karte, die vom Ontario Geological Survey veröffentlicht wurde, berichtete das Vorhandensein von Pegmatitaufschlüssen in diesem Gebiet (Abbildungen 2 und 3).

    – Das Feldexplorationsprogramm (das Programm) konzentriert sich auf die Erkundung, Probenentnahme und geologische Kartierung von vorrangigen Zielgebieten mit berichteten Pegmatiten und starken Lithiumanomalien in den geochemischen Daten der Seesedimente.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72201/COMT_Collective-101023_DE.001.jpeg

    Abbildung 1 – Regionale Lage von Collectives Liegenschaft Whitemud Lake.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72201/COMT_Collective-101023_DE.002.jpeg

    Abbildung 2 – Liegenschaftskarte von Whitemud Lake mit ausgewählten Zielgebieten für Feldexplorationen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72201/COMT_Collective-101023_DE.003.jpeg
    Abbildung 3 – Liegenschaftskarte von Whitemud Lake mit strukturellen Korridoren, die durch magnetische Tiefs gekennzeichnet sind.

    Projekt Whitemud Lake

    Das Projekt befindet sich im Nordwesten Ontarios, wo zahlreiche in Pegmatiten beherbergte Lithium-Cäsium-Tantal-Lagerstätten abgegrenzt wurden. Das Projekt befindet sich 40 km östlich von Ear Falls, Ontario, und etwa 70 km westlich des Projekts Root Lake von Green Technology Metals. Es erstreckt sich über 7.775 Hektar auf LCT-Pegmatite höffiger Gebiete innerhalb des lithiumreichen English River-Terrans.

    Qualifizierte Person

    Diese Pressemitteilung wurde von Amanuel Bein, P. Geo. geprüft und genehmigt, der als qualifizierte Person des Unternehmens für das Projekt gemäß National Instrument 43-101 Standard of Disclosure for Mineral Projects fungiert.

    Die veröffentlichten Informationen sind nicht unbedingt ein Hinweis auf die Mineralisierung auf dem Projekt.

    Quellenangaben

    1 – Green Technology Metals, (7. Juni 2023). Transformational 22.5MT Mineral Resource Base Reached Across Ontario Lithium Projects. (Transformative 22,5 Mio. Tonnen Mineralressourcen auf den Lithiumprojekten in Ontario erreicht) Abgerufen am 6. Oktober 2023, von cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02673768-6A1153214?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Beyond Lithium Inc. (17. September 2023). Beyond Lithium discovers new spodumene bearing pegmatite zone at Ear Falls Project in Northwest Ontario. (Beyond Lithium entdeckt neue spodumenhaltige Pegmatitzone auf dem Projekt Ear Falls im Nordwesten Ontarios. Abgerufen am 04. Oktober 2023 von beyondlithium.ca/beyond-lithium-discovers-new-spodumene-bearing-pegmatite-zone-at-ear-falls-project-in-northwest-ontario

    Breaks, F.W., Selway, J.B., & Tindle, A.G. (2003). Fertile Peraluminous Granites and Related Rare-Element Mineralization in Pegmatites, Superior Province, Northwest and Northeast Ontario (Ergiebige peraluminöse Granite und zugehörige Seltenerdmetall-Mineralisierungen in Pegmatiten, Superior Province, Nordwest- und Nordost-Ontario: Operation Treasure Hunt. Ontario Geological Survey.

    Breaks, F.W., Bond, W.D., Stone, D., Harris, N., & Desnoyers, D.W. (1976). Geological series, Operation Kenora-Ear Falls, Papaonga-Wapesi lakes sheet, District of Kenora. Ontario Geological Survey.

    Breaks, F.W., Bond, W.D., Harris, N., & Westerman, C.J.(1975). Operation Kenora-Ear Falls, District of Kenora. Ontario Geological Survey.

    Fenwick, K.G. (1967). Preliminary geological map no. 412, Whitemud lake area. Ontario Geological Survey.

    Green Technology Metals. (2023, June 07). Root Project. Abgerufen 4. Oktober 2023, von www.greentm.com.au/root-project

    Ontario Geological Survey. (2017). Ontario Airborne Geophysical Surveys, Magnetic Data, Grid Data (ASCII and Geosoft® Formats), Magnetic Supergrids.

    Sanborn-Barrie, M., Rogers, N., Skulski, T., Parker, J.R., McNicoll, V.J., & Devaney, J.R. (2004). Geology and Tectonostratigraphic Assemblages, East Uchi Subprovince, Red Lake and Birch-Uchi Belts, Ontario. (Geologie und tektonostratigrafische Gemeinschaften, East Uchi Subprovince, Red Lake und Birch-Uchi Belts, Ontario.) Geological Survey of Canada.

    Über Collective Metals:

    Collective Metals Inc. (CSE: COMT | OTC: CLLMF | FWB: TO1) ist ein Rohstoffexplorationsunternehmen, das sich auf die Exploration von Edelmetallen in Nordamerika spezialisiert hat. Die Vorzeige-Liegenschaft des Unternehmens ist das Projekt Princeton, das sich im südlichen Zentrum von British Columbia, Kanada, etwa 10 km westlich der derzeit produzierenden Mine Copper Mountain befindet. Das Projekt Princeton umfasst 29 Mineralkonzessionen mit einer Gesamtfläche von ca. 28.560 ha (70.570 Acres) in einem gut dokumentierten und produktiven Kupfer-Gold-Porphyr-Gürtel und ist über eine Straße leicht zu erreichen, da es unmittelbar westlich des Highway 3 liegt.

    Das unternehmenseigene Lithiumprojekt Landings Lake befindet sich im Nordwesten Ontarios, wo zahlreiche Lithiumlagerstätten abgegrenzt wurden, die mit beträchtlichen Li2O-Reserven beherbergen. Das Lithiumprojekt Landings Lake befindet sich 53 km östlich von Ear Falls, Ontario, und umfasst 3.146 Hektar. Das Projekt Whitemud Lake, mit mehreren identifizierten Pegmatitaufschlüssen, grenzt an das Projekt Landings Lake und umfasst 381 Bergbau-Claims in Form einzelner Parzellen mit einer Gesamtfläche von 7.775 Hektar.

    Soziale Medien
    X: @COMT_metals
    LinkedIn: Collective Metals Inc
    Facebook: Collective Metals Inc

    IM NAMEN VON COLLECTIVE METALS INC.

    Christopher Huggins
    Chief Executive Officer
    Tel.: 604-968-4844
    E-Mail: chris@collectivemetalsinc.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, auch in Bezug auf zukünftige Pläne und andere Angelegenheiten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich aller Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Solche Informationen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Formulierungen wie „können“, „erwarten“, „schätzen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „glauben“ und „fortsetzen“ oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den vorhergesagten abweichen, und zwar aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen sich viele der Kontrolle des Unternehmens entziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Geschäfts-, Wirtschafts- und Kapitalmarktbedingungen, die Fähigkeit, Betriebskosten zu verwalten, und die Abhängigkeit von Schlüsselpersonal. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen in Bezug auf: das Mineralisierungspotenzial des Grundstücks; den Beginn und den Abschluss von Explorationsprogrammen auf dem Grundstück. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf zahlreichen Annahmen bezüglich der gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsstrategien und des Umfelds, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird, der erwarteten Kosten und der Fähigkeit, Ziele zu erreichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, Rechtsstreitigkeiten, die Nichterfüllung von vertraglichen Verpflichtungen durch Vertragspartner, der Verlust von wichtigen Mitarbeitern und Beratern sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Die Canadian Securities Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Collective Metals Inc.
    Milos Masnikosa
    22 Leader Lane Suite 409
    M5E 0B2 Toronto, ON
    Kanada

    email : milos@terrella.ca

    Pressekontakt:

    Collective Metals Inc.
    Milos Masnikosa
    22 Leader Lane Suite 409
    M5E 0B2 Toronto, ON

    email : milos@terrella.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Collective Metals meldet die Mobilisierung eines Explorationsteams auf sein Lithiumprojekt Whitemud Lake in Ear Falls im Nordwesten Ontarios

    wurde gebloggt am Oktober 10, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 28 x angesehen