• Spitzen sich die Immobilienpreise weiter zu? Aktueller Coronastand und die Prognose für 2022.

    BildDer Wohnungsmarkt zeigt sich bislang völlig unbeeindruckt von der Coronakrise und beweist sich als extrem krisenfest.
    Genauer gesagt: Die Immobilienpreise steigen, als wäre nichts passiert. Laut Angaben des Statistisches Bundesamts (Destatis) stiegen die Preise für Wohnimmobilien (Häuserpreisindex) in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 6,6 %.
    Es wird erwartet, dass sich dieser Trend auch zukünftig fortsetzen wird. Laut aktueller Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), sind auch in Coronazeiten keine Anzeichen für eine Preisblase zu erkennen. Somit hatte die Krise zwar durchaus einen Effekt auf die Vermarktung, allerdings keinen negativen auf die Preisentwicklung der Immobilien. Für das Jahr 2022 wird momentan (noch) eine recht schnelle wirtschaftliche Erholung nach der Corona-Rezession erwartet. Wir haben einfach zu wenige Wohnungen und zu wenig Bauland“, so Immobilienkaufmann Mahir Aygün von Dahoam Immobilien. „Das spricht dafür, dass die Preise weiter steigen – zumal die Zinsen so niedrig bleiben.“
    Ein weiterer Grund: Im Gegensatz zu anderen Ländern ist Deutschland bislang gut durch die Coronakrise gekommen. Vor allem die gewährten Soforthilfen waren hilfreich, um die wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Unternehmen und Beschäftigten abzufedern.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dahoam Immobilien GmbH
    Herr Mahir Aygün
    Grünwalder Weg 32
    82041 Oberhaching
    Deutschland

    fon ..: 089 200 86 338
    web ..: http://www.dahoam.immo
    email : info@dahoam.immo

    Dahoam Immobilien GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Oberhaching, welcher sich auf professionelle und Innovative Vermarktung von Immobilien in München und dem Münchner Speckgürtel konzentriert. Für eine bundesweite Dienstleistung kooperieren wir mit ausgewählten Partern. Wir sind nicht nur Dienstleister, sondern ein verlässlicher, vertrauensvoller und kompetenter Partner. Nach dem Motto: „Ein guter Ruf geht weit, ein schlechter noch viel weiter „, möchten wir unseren Kunden nach dem Notartermin weiterhin als Immobilienberater zur Seite zu stehen.

    Pressekontakt:

    Dahoam Immobilien GmbH
    Herr Mahir Aygün
    Grünwalder Weg 32
    82041 Oberhaching

    fon ..: 089 200 86 338
    web ..: http://www.dahoam.immo
    email : info@dahoam.immo


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Coronakrise und seine Auswirkung auf den Immobilienmarkt.

    wurde gebloggt am November 2, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen