• Das amicoo CARE 2 ist der neuartige Hausnotruf, Notfallknopf, Mobiltelefon und GPS-Tracker in einem Gerät. Es bringt für Senioren und Pflegebedürftige die Sicherheit jederzeit schnell Hilfe zu rufen.

    BildAugsburg, 01. Februar 2021. Die amicoo GmbH aus Augsburg bringt den neuen Alltags-Assistenten und mobilen Hausnotruf CARE 2 auf den Markt. Das handliche Mobiltelefon ist die konsequente Weiterentwicklung des Vorgängerprodukts mit zahlreichen neuen Funktionen.

    Viele Senioren und hilfsbedürftige Personen haben den großen Wunsch möglichst lange selbstständig zu bleiben. Gleichzeitig wird mit zunehmendem Alter die Nähe zu Angehörigen und die Sicherheit der Familie immer wichtiger.

    „Unser Ziel ist es, für Senioren im Alltag eine gute Balance zwischen langer Selbstständigkeit und großer Sicherheit zu schaffen. Dafür sind gerade einfache technische Lösungen, die ein möglichst langes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen und gleichzeitig dabei helfen vernetzt zu bleiben sehr hilfreich“, so Wolfgang Andrä, Geschäftsführer der amicoo GmbH.

    amicoo CARE 2 – idealer Alltagsbegleiter und persönlicher Assistent

    Ein Knopfdruck auf die große SOS-Taste genügt und das amicoo CARE 2 ruft automatisch nacheinander bis zu sechs Notfallkontakte an – ganz egal ob Familie, Nachbarn oder Pflegedienst.
    Ob man sich dabei gerade im Haus befindet oder unterwegs ist spielt keine Rolle. Das CARE 2 funktioniert wie ein Mobiltelefon und ist immer auf Empfang. Es benötigt keinerlei Kabel und auch keinen separaten Telefon- oder Internetanschluss.

    Der mobile Hausnotruf erkennt selbstständig, wenn bei der ersten gespeicherten Notfallnummer niemand oder der Anrufbeantworter das Gespräch annimmt. Es wird automatisch die nächste gespeicherte Telefonnummer angerufen. Auf diese Weise ist schnelle Hilfe und Unterstützung ohne weiteres Zutun verfügbar.

    Direkt im Gerät sind sowohl ein Mikrofon als auch ein Lautsprecher eingebaut, so dass man jederzeit klar und deutlich miteinander sprechen kann. Da das CARE 2 ganz bewusst kein Display besitzt, teilt es dem Nutzer per Ansage immer laut und deutlich mit, was als nächstes passieren wird.

    Mit gerade mal 6 x 5 cm hat das CARE 2 genau die richtige Größe für Senioren. Man trägt es in der Hosentasche, am Gürtel, in der Handtasche oder bequem um den Hals. Es ist groß genug, um jederzeit schnell zur Hand zu sein und so klein, dass man es immer und überall dabei haben kann. Auch das Gewicht von 54 g wird beim Tragen kaum wahrgenommen.

    Nachts steht es in der Ladestation neben dem Bett. So ist schnelle Hilfe rund um die Uhr nur einen Knopfdruck entfernt.

    Die amicoo APP als zentrale Schnittstelle für die Familie, Nachbarn und den Pflegedienst

    Die amicoo APP ermöglicht es der Familie und dem Pflegedienst jederzeit schnell zu reagieren. In der App kann die Reihenfolge der Notrufkette jederzeit frei verändert werden.

    Zudem wurde in das neue CARE 2 eine Ortungsfunktion integriert. So kann die Familie oder der Pflegedienst im Notfall schnell nachsehen, wo sich das amicoo gerade befindet. Die Position des Geräts wird jederzeit gut erkennbar auf der skalierbaren Landkarte angezeigt.

    In der amicoo APP lassen sich auch Geozonen einrichten, die Senioren mehr Sicherheit bieten. Angehörige werden immer automatisch benachrichtigt, wenn ein bestimmter Bereich betreten oder verlassen wird. Ein Hilfsmittel, das gerade bei angehender Demenz besonders hilfreich ist. So können alle Nutzer der amicoo APP immer sicher sein, dass ein Ausflug erfolgreich war.

    Auch die Sorge vor einem Sturz schränkt viele Senioren ein. Hier sorgt der integrierte Sturzalarm für mehr Sicherheit im Alltag. Das amicoo CARE 2 ist mit einem Sensor ausgestattet, der einen möglichen Sturz erkennt und automatisch einen Notruf absetzt, indem er die Telefonkette startet und Notfall-Nachrichten über die App sowie E-Mail versendet.

    Natürlich kann man aus der App jederzeit auch bequem direkt auf dem amicoo CARE 2 anrufen.

    Ausgezeichneter Kundenservice, Einrichtung und Beratung

    Die Einrichtung des amicoo CARE 2 Assistenz-Systems ist sehr einfach. Alle Geräte werden bereits vorkonfiguriert ausgeliefert und auf Wunsch auch schon mit den persönlichen Notfallnummern eingerichtet. Sollten im weiteren Verlauf Fragen zur Nutzung aufkommen, unterstützt der persönliche amicoo Kundenservice bei der Einrichtung und Nutzung.

    Das neue amicoo CARE 2 basiert auf der 4G Technologie und hat eine Akkulaufzeit von 2 bis 3 Tagen. Es wird bequem in der Ladestation aufgeladen. Aktuell wird das gesamte Assistenz-System mit amicoo CARE 2, Ladestation und Einrichtungsservice für 199,- EUR angeboten. Für den laufenden Betrieb wird eine monatliche Pauschale von 9,90 EUR berechnet. Darin enthalten sind die Grundgebühr, alle Notruf-Telefonate, die Nutzung der App sowie der Kundenservice.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    amicoo GmbH
    Herr Wolfgang Andrä
    Alfred-Nobel Straße 9
    86156 Augsburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 821 329197 70
    web ..: http://www.amicoo.de
    email : pr@amicoo.de

    Hintergrund zur amicoo GmbH

    amicoo ist ein modernes IoT-Unternehmen und bietet altersgerechte Assistenzsysteme („Ambient Assisted Living“, AAL) für Senioren und Kinder. Es sorgt für mehr Sicherheit, Selbstbestimmtheit und Unterstützung im Alltag.

    Im Jahre 2019 wurde die amicoo GmbH in Augsburg durch Christian Frey und Wolfgang Andrä gegründet. In der Anfangsphase lag der Fokus ganz auf dem Thema Kinderhandy mit dem Ziel Grundschülern eine behutsame Annäherung an die mobile Kommunikation zu ermöglichen. Schnell hat sich herausgestellt, dass diese Angebote auch Senioren und Hilfsbedürftigen den Alltag erleichtern. Rund ein Jahr später wurde mit der Entwicklung spezieller Geräte und Services für Senioren begonnen.

    Der aktuelle Fokus liegt auf dem deutschsprachigen Raum in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). In naher Zukunft ist geplant über den DACH-Raum hinaus auch auf dem internationalen Markt zu wachsen.

    Das Ziel der amicoo Gründer ist es, mit nachhaltigen Produkten technologisch führend zu sein und zum Marktführer in Sachen IoT-Produkte und „Ambient Assisted Living“ zu werden.

    Weitere Informationen unter www.amicoo.de

    Pressekontakt:

    amicoo GmbH
    Herr Wolfgang Andrä
    Alfred-Nobel Straße 9
    86156 Augsburg

    fon ..: +49 (0) 821 329197 70
    web ..: http://www.amicoo.de
    email : pr@amicoo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Hausnotruf für Senioren wird mobil – Neuer Alltags-Assistent für Zuhause und zum Mitnehmen

    wurde gebloggt am Februar 3, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 0 x angesehen