• IIoT für effiziente und transparente Herstellungsprozesse

    Durch ein gesteigertes Ernährungsbewusstsein sind die Anforderungen an die Lebensmittelindustrie in den letzten Jahren immer weiter gestiegen. Produkte für Vegetarier, Veganer und Allergiker sowie Bio-Produkte sind heute in einer viel größeren Breite erhältlich. Gerade bei diesen Produkten spielt die Nachverfolgbarkeit jedes einzelnen Verarbeitungsschrittes eine enorm wichtige Rolle. Nur so kann schließlich gewährleistet werden, dass Inhaltsstoffe und Herstellungsprozesse mit den beschriebenen Produkteigenschaften konform gehen.

    IIoT für effiziente und transparente Herstellungsprozesse

    Für lückenlose Nachverfolgbarkeit der Produktionskette bieten vollständig digitalisierte, IIoT-basierte Produktionsanlagen ideale Voraussetzungen. Dazu werden die Statusdaten aller beteiligten Komponenten zentral gesammelt, gespeichert und in Echtzeit analysiert. Neben der Nachverfolgbarkeit können IIoT-basierte Lösungen wie der Machine Advisor von Schneider Electric aber auch die Effizienz und Zuverlässigkeit der Anlage deutlich verbessern. Die Lösung überwacht Maschinen über ihren gesamten Lebenszyklus und kann anhand bestimmter Vorzeichen kommende Ausfälle von Komponenten erkennen. So kann durch vorausschauende Wartung (predictive maintenance) ein Stillstand der Produktionsanlage durch Defekte verhindert werden. Ebenso hilft die Auswertung der Daten, Ineffizienzen zu erkennen und durch Optimierung von Parametern die Energieeffizienz der Anlage gezielt zu steigern.

    Mehr dazu erfahren Sie in diesem Video-Interview mit Jürgen Siefert, Vice President Industrial Automation DACH bei Schneider Electric: https://youtu.be/piUnaVEWINo

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Digitale Lösungen von Schneider Electric für die Food & Beverage Industrie

    wurde gebloggt am November 30, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen