• Erste Daten weisen für die Promi-Videospiel-Challenge hohe Einschaltquoten in Amerika aus

    Vancouver, British Columbia – 11. Februar 2021 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) (Eat Beyond oder das Unternehmen), ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, kann mit Freude berichten, dass sein jüngstes Sponsoring der Madden Yard Legends Challenge erste positive Früchte trägt.

    Die Madden Yard Legends Challenge war eine offizielle Veranstaltung im Rahmen der Super Bowl 2021, die von der NFL Alumni Association, Esports Television (ESTV) und der American Cancer Society gehostet wurde. Prominente und Athleten der größten Sportligen traten im Football-Videospiel Madden gegeneinander an. Esports TV strahlte die Veranstaltung weltweit über verschiedene Streaming-Plattformen aus.

    Wir von Eat Beyond haben es genossen, diese Sponsoring-Möglichkeit zu nutzen, um unsere Geschichte und unsere Werte über zahlreiche Streaming-Plattformen mit einem breiteren Publikum zu teilen, erklärt Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. Der E-Sport und Streamingdienste sind ganz klar ein Wachstumsmarkt für die nächste Generation von Verbrauchern und Investoren. Deshalb harmoniert diese Partnerschaft wunderbar mit unseren Wachstumszielen, vor allem auch deshalb, weil immer mehr Profisportler auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen.

    Bei der Veranstaltung wurden Gaming-Turniere, Netzwerkmöglichkeiten und eine aktive Social-Media-Präsenz geboten. Wie die vorläufigen Zahlen zeigen, verbuchte die Veranstaltung alleine im US-Markt an den ersten beiden Tagen 96.738 Sitzungen und 90.056 Unique Viewers mit insgesamt 108.250 Zuschauerminuten. Wir sind gespannt auf die offiziellen Zuschauerzahlen aus aller Welt, die in den nächsten 2 bis 3 Wochen eintreffen werden. Laut dem Esports Ecosystem Report 2021 der Plattform Markets Insider wird das Marktvolumen im gesamten E-Sport bis 2023 voraussichtlich die 1,5-Milliarden-US-Dollar-Marke knacken.

    Eat Beyond sucht laufend nach einzigartigen Möglichkeiten, um mit den Verbrauchern in Kontakt zu treten, sagt Morris. Die Madden Yard Legends Challenge ist ein tolles Beispiel dafür, wie es uns gelingt, mit unseren Sponsoringaktivitäten neue Medien und neue Technologien zu nutzen, um ein großes und empfängliches Publikum zu erreichen. Wir freuen uns auf viele weitere kreative Marketing-Events, bei denen wir die Geschichte von Eat Beyond und unseren spannenden Mix aus Portfoliofirmen möglichst vielen Menschen näherbringen können.

    Über Eat Beyond Global Holdings

    Eat Beyond Global Holdings Inc. (Eat Beyond) (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) ist ein Investment-Emittent, der es einfach macht, in die Zukunft von Lebensmitteln zu investieren. Eat Beyond identifiziert und tätigt Kapitalinvestitionen in globale Unternehmen, die innovative Lebensmitteltechnologien sowie pflanzliche und alternative Lebensmittelprodukte entwickeln und kommerzialisieren. Eat Beyond wird von einem Team von Experten der Lebensmittelindustrie geleitet und ist der erste Emittent seiner Art in Kanada. Es bietet Privatanlegern die einzigartige Möglichkeit, am Wachstum eines umfassenden Spektrums an Möglichkeiten, um am Sektor der alternativen Lebensmittel teilzunehmen, und Zugang zu Unternehmen zu erhalten, die eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer intelligenteren und sichereren Lebensmittelversorgung spielen. Weitere Informationen: eatbeyondglobal.com/

    Folgen Sie Eat Beyond in den sozialen Medien auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook.

    Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte: Brittany@Exvera.com

    Investment-Anfragen kontaktieren Sie bitte: Info@Eatbeyondglobal.com

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Patrick Morris unter Info@Eatbeyondglobal.com oder (236) 521-6499

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com

    Pressekontakt:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Eat Beyond berichtet über den erfolgreichen Superbowl-Event mit ESTV, NFL Alumni Association und American Cancer Society

    wurde gebloggt am Februar 11, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen