• Vancouver, B.C., 25. August 2020 – FALCON GOLD CORP. (FG:TSX-V), (3FA:FWB), (FGLDF:OTC PINKS); (Falcon oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen Bergbaukonzessionen mit einer Gesamtfläche von 4.440 Hektar (ha) 110 Kilometer (km) nordöstlich von Red Lake (Ontario) im Grünsteingürtel Birch-Uchi am Springpole Lake erworben hat. Falcons neues Konzessionsgebiet Springpole West besteht aus 197 Claims mit 217 Parzellen und erstreckt sich von McNaughton Township über etwa 22 km nach Nordosten, wo seine am nordöstlichsten gelegenen Parzellen weniger als 4 km von der Goldlagerstätte Springpole entfernt liegen.

    Die Claims erstrecken sich über 13,5 km Streichlänge eines goldhaltigen verkieselten Vulkan- und Sedimentgestein-Kontakts und einer wichtigen, konzessionsgebietsweiten Verwerfungszone. Historische Arbeiten haben auf bedeutende Gold- und Silberwerte an der Oberfläche und in der Tiefe hingewiesen. Im Jahr 1979 durchteufte Sherritt Gordon Mines Ltd. in einem Diamantbohrloch 19,40 Gramm Gold pro Tonne (g/t Au) auf 30 Zentimetern innerhalb einer Deformationszone, die in ein Quarzgang-Stockwerk-System gelagert war. Darüber hinaus wurde berichtet, dass Massivsulfidkörper entlang der Verwerfungszone von früheren Betreibern abgebaut wurden, wobei oberirdische Stichproben Werte von bis zu 8,38 % Zn, 16 g/t Ag und 0,05 g/t Au ergaben und Bohrungen im Bereich von geophysikalischen Anomalien 0,25 % Cu, 2,68 % Zn und 0,05 g/t Au auf 1 Meter (m) durchteuften (BP Resources, 1985).

    Das Konzessionsgebiet grenzt direkt an die Goldlagerstätte Springpole von First Mining Gold Corp. (First Mining) an, die als eines der größten unerschlossenen Goldprojekte in Kanada gilt, und erstreckt sich über dasselbe geologische Terrain wie diese erstklassige Goldlagerstätte. Im November 2019 führte First Mining seine wirtschaftliche Erstbewertung (PEA) durch und wies eine angezeigte Ressource von 139,1 Millionen Tonnen mit 1,04 g/t Au und 5,4 g/t Ag, also 4.670.000 Unzen Gold und 24.190.000 Unzen Silber, sowie eine abgeleitete Ressource von 11,4 Millionen Tonnen mit durchschnittlich 0,63 g/t Au und 3,1 g/t Ag, also 230.000 Unzen Gold und 1.120.000 Unzen Silber, aus.

    Das Gebiet ist per Wasserflugzeug bzw. über einen mit Quads befahrbaren Weg und eine Winterstraße zugänglich. Das Konzessionsgebiet liegt in weniger als 6 km Entfernung von einer Allwetter-Schotterstraße und Stromleitungen (Wasserkraft) befinden sich auch in der Nähe.

    Chief Executive Officer Herr Karim Rayani meint: Mit unserem neuen Goldkonzessionsgebiet Springpole West erweitern wir das Portfolio von Falcon im bergbaufreundlichen Goldgebiet Red Lake um einen großen strategischen Grundbesitz. Falcon steigert den Unternehmenswert durch den Erwerb von Projekten mit nachweislichem Potenzial in der Nähe von größeren Akteuren wie Agnico Eagle Mines bei Central Canada und jetzt First Mining bei Springpole West weiterhin erheblich. Nachdem First Mining die lokale Infrastruktur in Partnerschaft mit den örtlichen First Nations-Gemeinschaften und der Regierung von Ontario verbessert, hat das Unternehmen das zunehmende Potenzial dieser Region erkannt, was uns dazu veranlasste, den Erwerb dieses großen Pakets von Gold- und Silberbergbauclaims aggressiv zu verfolgen. Im nächsten Schritt werden wir uns auf die Zusammentragung und Digitalisierung aller verfügbaren historischen Arbeiten konzentrieren, um unsere Arbeitsprogramme so bald wie möglich planen und aufnehmen zu können.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53151/20-08-25 FG NR SPRINGPOLE_DE_PRcom.001.png

    ABBILDUNG 1: Projekt Springpole West von Falcon Gold im Nordwesten von Ontario (Kanada).

    Qualifizierter Sachverständiger

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Herrn Alex Pleson, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects, überprüft und genehmigt.

    Über Falcon Gold Corp. und das Goldminenprojekt Central Canada

    Falcon ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Generierung, den Erwerb und die Exploration von aussichtsreichen Projekten auf dem amerikanischen Kontinent gerichtet ist. Falcons Vorzeigeprojekt, die Goldmine Central Canada, liegt rund 20 Kilometer südöstlich von Agnico Eagles Goldlagerstätte Hammond Reef, die über eine gemessene und angezeigte geschätzte Ressource von 208 Millionen Tonnen mit 4,5 Millionen Unzen Gold verfügt. Das Goldkonzessionsgebiet Hammond Reef liegt entlang der Verwerfung Hammond, die ein Ausläufer der Verwerfungszone Quetico (die QFZ) ist und möglicherweise die Kontrolle der Goldlagerstätte darstellt. Das Goldkonzessionsgebiet Central Canada liegt entlang eines ähnlichen wichtigen Ausläufers der QFZ.

    Die Geschichte der Goldmine Central Canada beinhaltet:

    – 1901 bis 1907: Abteufung eines Schachtes bis zu 12 Meter Tiefe und Produktion von 27 Unzen Gold aus 18 Tonnen mithilfe eines Pochwerks.
    – 1930 bis 1934: Central Canada Mines Ltd. installierte eine Goldmühle mit 75 Tagestonnen Kapazität. Die Erschließungsarbeiten beinhalteten 1.829 Bohrmeter und die Abteufung eines vertikalen Schachtes bis zu 45 Meter Tiefe sowie Querschlägen und Strecken über 42 Meter auf der 100-Meter-Sohle. Im Dezember 1934 waren in der Mine rund 230.000 Unzen Gold mit einem Durchschnittsgehalt von 9,9 g/t Au abgegrenzt.
    – 1935: Angesichts der anhaltenden Finanzkrise im Rahmen der Großen Depression konnte Central Canada Mines die Betriebstätigkeit nicht mehr finanzieren und der Minenbetrieb wurde eingestellt.
    – 1965: Anjamin Mines führte Diamantbohrungen durch. Dabei wurden in Bohrloch S2 ein Abschnitt von 2 Fuß mit 37,0 g/t Au und in Bohrloch S3 44,0 g/t Au auf 7 Fuß durchteuft.
    – 1985: Interquest Resources Corp. brachte 13 Diamantlöcher über insgesamt 1.840 Bohrmeter nieder und durchteufte dabei 30,0 g/t Au auf einem Abschnitt von 3,8 Fuß.
    – 2010 bis 2012: TerraX Minerals Inc. absolvierte Programme, die das Anlegen von Schneisen, geologische Messungen und Bohrungen über 363 Meter umfassten.
    – Juli 2020: Falcon Gold Corp. führte sein erstes 7 Löcher umfassendes Bohrprogramm über insgesamt 1.055 Bohrmeter durch. Darüber hinaus erwarb das Unternehmen zusätzliche Mineralclaims mit 7.477 ha Fläche – bestehend aus 369 Parzellen – unmittelbar südlich und nordwestlich des Konzessionsgebiets Hammond Reef von Agnico Eagle Mines Ltd. mittels Abstecken.

    Das Unternehmen ist außerdem im Besitz von drei anderen Projekten: das Goldkonzessionsgebiet Camping Lake im weltweit bekannten Bergbaugebiet Red Lake, eine Beteiligung von 49 % am Goldkonzessionsgebiet Burton Gold (Iamgold hält die restlichen Anteile) unweit von Sudbury (Ontario) und die Goldclaims Spitfire-Sunny Boy in der Nähe von Merritt (BC).

    KONTAKTDATEN:
    Falcon Gold Corp.
    Karim Rayani
    Karim Rayani
    Chief Executive Officer, Director
    Telefon: (604) 716-0551
    E-Mail: info@falcongold.ca

    FALCON GOLD CORP.
    11. Stock – 1111 Melville Street
    Vancouver, BC, V6E 3V6
    Tel. VANCOUVER: (604) 670-0019
    Tel. TORONTO: (416) 477-1220
    www.falcongold.ca
    info@falcongold.ca

    Vorsorglicher Hinweis und zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anmerkungen zum Zeitpunkt und Inhalt von bevorstehenden Arbeitsprogrammen, geologische Interpretationen, den Erhalt von Anspruchsrechten auf Konzessionsgebiete usw. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen und daher inhärente Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht werden.

    This news release may contain forward looking statements including but not limited to comments regarding the timing and content of upcoming work programs, geological interpretations, receipt of property titles, etc. Forward looking statements address future events and conditions and therefore, involve inherent risks and uncertainties. Actual results may differ materially from those currently anticipated in such statements.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Falcon Gold Corp
    Amy Mendez
    #520, 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver
    Kanada

    email : amy@centurionminerals.com

    Pressekontakt:

    Falcon Gold Corp
    Amy Mendez
    #520, 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver

    email : amy@centurionminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Falcon erwirbt 4.400 Hektar nordöstlich von Red Lake (Ontario) neben dem Goldprojekt Springpole von First Mining

    wurde gebloggt am August 25, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen