• Goldminenaktien profitieren besonders, wenn der Goldpreis ansteigt. Viele Gesellschaften zahlen auch Dividenden.

    Ein weiterer Vorteil von Goldminenaktien ist, dass sie einfach gekauft und verkauft werden können. Das Problem der Lagerung, wie beim physischen Gold, entfällt. Da auf der Risikoseite bei den Goldminenaktien Faktoren stehen wie politische Risiken oder Minenkatastrophen, müssen die Kandidaten sorgfältig ausgewählt werden. Selbst wenn gerade Flaute am Goldmarkt herrscht, Goldminenaktien sind eine eher längerfristige Anlage. Entscheidend für den Goldpreis ist zum einen die Stärke oder Schwäche des US-Dollars und auf der anderen Seite sind es die Entscheidungen der Fed, die den Goldpreis beeinflussen.

    Bisher kann man den Äußerungen des Fed-Chefs Powell noch nichts Genaues entnehmen, wie es mit den Zinsentscheidungen weitergeht. Inflation und Konjunktur sind ebenfalls beeinflussende Größen. Vermutlich wird sich die Fed erst kurz vor der nächsten Zinsentscheidung äußern. Das FedWatch-Tool rechnet mit einer Wahrscheinlichkeit von 93 Prozent, dass am 20. September kein Zinsschritt erfolgt. Entscheidend sind auch die weiteren Wirtschaftsdaten der USA. Blickt man auf die enormen Staatsschulden, so ist eine Rezession durchaus noch im Bereich des Möglichen. Für den Goldpreis wäre dies gut. Für Charttechniker ist es wichtig, dass der Preis des Edelmetalls nicht die 1.920 US-Dollar-Marke unterschreitet.

    Für eine mögliche Trendwende, also höhere Goldpreise, spricht gerade das Interesse der spekulativen Finanzanleger, denn sie haben die Netto-Long-Positionen ausgeweitet. Die Abflüsse bei den Gold-ETFs sind weniger geworden. Um beim nächsten Goldpreisanstieg dabei zu sein, kann über ein Investment in Goldgesellschaften wie Caledonia Mining oder Skeena Resources nachgedacht werden.

    Caledonia Mining – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/caledonia-mining-corporation-plc/ – produziert seit Jahren erfolgreich in der Blanket-Goldmine in Simbabwe und zahlt Dividenden. Im ersten Halbjahr 2023 brachte die Mine knapp 35.000 Unzen Gold hervor.

    Skeena Resources – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/skeena-resources-ltd/ – arbeitet an der Wiederbelebung zweier aussichtsreichen Goldprojekte im Goldenen Dreieck in British Columbia. Beim Snip-Projekt konnte ein Wachstum der angezeigten Goldressource von 237 Prozent seit der Mineralressourcenschätzung von 2020 vermeldet werden.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -) und Caledonia Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Goldminenaktien sind eine attraktive Investitionsmöglichkeit

    wurde gebloggt am September 7, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 15 x angesehen