• Mit synthetischen und klimafreundlichen Ersatzkraftstoffen können Dieselfahrzeuge zu einer sauberen Umwelt beitragen. FuelMotion® bietet drei moderne Kraftstoffe an.

    Klimaschutz beginnt beim Tanken. Deshalb bietet die Firma FuelMotion® umweltfreundliche Kraftstoffe an, die in Verbrennungsmotoren von Dieselfahrzeugen problemlos und ohne Umbaukosten verwendet werden können. Das bedeutet: Mehr für die Umwelt tun, ohne an Leistung zu verlieren! Durch den Einsatz der synthetischen Kraftstoffe kann der Ausstoß von umweltschädlichen Emissionen deutlich reduziert und Kohlendioxid eingespart werden. Unternehmen mit Fahrzeugflotten, die einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten und die eigene Umweltbilanz verbessern möchten, sollten also einen der drei angebotenen FuelMotion®-HVO-Kraftstoffe tanken.

    Nachhaltiger Kraftstoff auf pflanzlicher Rohstoffbasis: der FuelMotion® Diesel H (HVO 100)

    Der FuelMotion® Diesel H ist ein hochreiner Ersatzkraftstoff, der aus überwiegend pflanzlichen Rohstoffen entsteht. Bei der Herstellung kommen hauptsächlich Rückstände und Abfälle aus der Lebensmittelindustrie und der Landwirtschaft sowie tierische Fette zum Einsatz. Der Kraftstoff eignet sich für konventionelle Dieselmotoren und kann auch in Maschinen mit längeren Standzeiten eingesetzt werden. Denn durch seinen fehlenden Bioanteil ist er gegen jegliche Keimbildung resistent. Je nach verwendeten Rohstoffen und Produktionsweg kann die Reduktion der Treibhausgase bei bis zu 90 Prozent liegen.

    Gesunder, sicherer und umweltfreundlicher Kraftstoff: der FuelMotion® Diesel G (GTL)

    Dieser klimaneutrale Kraftstoff ist ebenfalls bedenkenlos in allen gängigen Dieselmotoren einsetzbar. Seine Besonderheiten liegen in der hohen Cetanzahl und der damit verbundenen hohen Zündfähigkeit. Im Unterschied zum FuelMotion® Diesel H wird der FuelMotion® Diesel G im Gas-to-liquid-Verfahren hergestellt. Das Ergebnis ist ein extrem hochwertiger, synthetischer Kraftstoff, der weitestgehend frei von Aromaten ist. Er kann selbst in modernen Euro 6-Motoren eingesetzt werden und deren Ausstoß an Schmutzpartikeln um bis zu 20 Prozent reduzieren.

    Umweltbewusst tanken bei FuelMotion® : FuelMotion® Diesel EN 590

    Neben den bereits beschriebenen Kraftstoffen bietet FuelMotion® noch den teilsynthetischen Dieselkraftstoff FuelMotion® Diesel EN 590 an. Dieser wird dem klassischen, fossilen Diesel beigemischt und ist wie auch die anderen Kraftstoffe in normalen Dieselmotoren einsetzbar. Alle drei Kraftstoffe erfüllen, mit Ausnahme der Dichte, die Normvorgaben der EN 590.

    Das Kompetenzteam von FuelMotion® steht Kundinnen und Kunden gerne telefonisch oder direkt bei Ihnen vor Ort beratend zur Seite. Erreichbar sind die Mitarbeitenden des Vertriebspartners Wirtz zu den Bürozeiten Mo.-Fr: 8:00-17:00 Uhr unter Tel.: 02102 – 94247-0, oder per E-Mail: sales@fuelmotion.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wirtz Energie + Mineralöl GmbH
    Herr Andreas Deul
    Christinenstraße 3
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102-94247-0
    fax ..: 02102-942473-0
    web ..: https://fuelmotion.com/
    email : sales@fuelmotion.com

    Pressekontakt:

    Regiohelden GmbH
    Herr Alexander Graf
    Rotebühlstraße 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: https://stroeer-online-marketing.de/
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    HVO-Kraftstoff: für eine saubere Umwelt

    wurde gebloggt am August 10, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen