• – 70 % der 400 Millionen Menschen in Lateinamerika verfügen über kein Bankkonto oder nur eingeschränkten Zugang zu einem Bankkonto
    – AI Risk Credit hilft Finanzinstituten, ihren Kundenstamm zu erweitern und ihre Genehmigungsraten zu erhöhen
    – Die Technologie von Braight bietet eine 95%ige Genauigkeit bei der Vorhersage des Finanzverhaltens von Kreditnehmern

    VANCOUVER, BC, 31. August 2023 / IRW-Press / – Braight AI, ein führender Anbieter von Big-Data-Analyselösungen, die von künstlicher Intelligenz (KI) Gebrauch machen, und eine 100%ige Tochtergesellschaft von Kings Entertainment Group Inc. (CSE: JKPT) (OTCPK: KENGF) (FWB: L12) (Kings Entertainment oder das Unternehmen), befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit Banken in Lateinamerika und rechnet mit der Unterzeichnung erster Verträge im dritten Quartal 2023 im Hinblick auf die Integration des firmeneigenen Services für die Bewertung des Kreditrisikos (Risk Scoring) von Braight, AI Risk Credit. Da 70 % der 400 Millionen Einwohner Lateinamerikas über kein Bankkonto oder nur eingeschränkten Zugang zu einem Bankkonto verfügen, bietet die AI Risk Credit-Technologie von Braight eine zeitgemäße Lösung, die es Finanzinstituten ermöglicht, die Kreditwürdigkeit von Millionen von Menschen zu bewerten, die derzeit vom Finanzwesen für Konsumenten ausgeschlossen sind.

    Der Zeitpunkt für den Eintritt in den extrem großen lateinamerikanischen Markt könnte nicht besser sein, so Maciej Jarzb, CEO von Braight. Finanzinstitute wissen schon seit Jahren, dass Daten Gold wert sind. Aber jetzt beginnen sie zu erkennen, wie leistungsfähig und revolutionär künstliche Intelligenz ist und wie sie ihre Fähigkeit verbessern kann, mehr Geschäfte zu sichern und gleichzeitig ihr Risiko zu mindern. Mit den Tools zur Verhaltensdatenanalyse von Braight können sie fundierte Entscheidungen über Kunden für jedes beliebige kreditähnliche Produkt treffen.

    Die AI Risk Credit-Technologie von Braight generiert Score- und Kreditempfehlungen auf der Grundlage des Online-Verhaltens der Kunden, was die Genauigkeit der aktuellen Kreditentscheidungsprozesse erhöht. Tests haben bestätigt, dass der AI Risk Credit-Algorithmus eine 95%ige Genauigkeit bei der Vorhersage des Finanzverhaltens von Kreditnehmern bietet. Finanzinstitute, die über ein solches Maß an Vorhersagegenauigkeit verfügen, können ihren Kundenstamm erweitern und ihre Genehmigungsraten erhöhen, indem sie Zugang zu Märkten erhalten, die zuvor nicht messbar oder erschlossen waren.

    Während Braight derzeit in Kanada, Europa und den USA tätig ist, ist der Eintritt in den lateinamerikanischen Markt Teil einer ehrgeizigen globalen Expansionsstrategie für den Zeitraum 2023-2024, die darauf abzielt, bis Ende 2024 150 Millionen Menschen, die bisher kein Bankkonto hatten, Zugang zum Bankensektor zu verschaffen.

    Für das Board of Directors,
    Kings Entertainment Group Inc.

    Maciej Jarzb
    CEO von Braight AI

    Über Braight AI

    Braight AI ist über Epeer ein führender Anbieter von Big-Data-Analyselösungen, die von künstlicher Intelligenz (KI) Gebrauch machen. Braight AI ist darauf spezialisiert, die Leistungsfähigkeit von KI zu nutzen, um aus riesigen Datenmengen verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen und damit Unternehmen in die Lage zu versetzen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Braight AI bietet zwei innovative KI-Lösungen an, die auf spezifische Geschäftsanforderungen zugeschnitten sind: AI Risk und AI Marketing. Mehr erfahren können Sie unter braight.tech.

    Über Kings Entertainment

    Kings Entertainment (CSE: JKPT) (OTCPK: KENGF) (FWB: L12) wurde 2005 gegründet und ist ein internationaler Online-Dienstleister für Lotterien, Casino und Sportwetten sowie Muttergesellschaft der globalen Online-Glücksspiel-Innovatoren LottoKings und WinTrillions. Diese Marken nutzen ihre Fähigkeit, durch renommierte Lotterieangebote Spieler mit beträchtlichem Potenzial zu gewinnen und diese anschließend durch eine Reihe von Casino- und Sportwettangeboten zu binden. LottoKings und WinTrillions haben seit ihren Anfängen Millionen von Spielern angezogen und an sich gebunden. Mehr erfahren können Sie unter kingsentertainment.games.

    Nähere Informationen erhalten Sie über CEO Steve Budin per E-Mail an Steve@kingsentertainment.games oder Info@kingsentertainment.games.

    Medien- oder Interviewanfragen aus Kanada richten Sie bitte an Christy Kaiser, Thirty Dash Communications, Christy@thirtydash.ca.

    Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten können. Die Verwendung von Wörtern wie annehmen, fortsetzen, einschätzen, erwarten, können, werden, würden, prognostizieren, sollten, glauben und ähnlicher Ausdrücke soll zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollte man sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da das Unternehmen keine Garantie dafür geben kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemeldung. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken wesentlich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, einschließlich verschiedener Risikofaktoren, die in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens erörtert werden, die unter dem Profil des Unternehmens auf www.sedar.com zu finden sind.

    QUELLE: Kings Entertainment Group Inc.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kings Entertainment Group Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : klee@k2capital.ca

    Pressekontakt:

    Kings Entertainment Group Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC

    email : klee@k2capital.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kings Entertainment und Braight AI erschließen den lateinamerikanischen Markt mit einer proprietären Risikobewertungslösung: AI Risk Credit

    wurde gebloggt am August 31, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 38 x angesehen