• LifeWave Pflaster wirken ähnlich einer Akkupunktur, allerdings ohne Nadeln, sondern nur mit Pflastern.

    BildNicht nur beim Menschen wirken sie zur Schmerzlinderung, sondern auch beispielsweise bei Pferden, Hunden oder Katzen wurde die hilfreiche Wirkung bereits festgestellt. Die LifeWave Patches sind sogenannte „nontransdermale“ Pflaster, mit denen keine Wirkstoffe wie Schmerzmittel oder Hormone in den Körper eindringen. In den LifeWave Patches ist ein Flies eingearbeitet. Dieses wurde mit einer Flüssigkeit aus Polysacchariden, Aminosäuren und stabilisiertem Sauerstoff getränkt, welche im Trocknungsprozess kristallisieren. Aufgrund der Kristallisierung reflektieren die Pflaster die Biophotonen, welche ständig von den Zellen ausgesendet werden. Dadurch entsteht eine Erhöhung der elektrischen Ladung in der Zellmem-bran, welche den Nährstoff- und Sauerstoff-Transport in die Zellen beschleunigt. Außerdem erfolgt eine Ausschleusung von schädlichen Stoffwechselprodukten aus den Zellen. Diese Biophotonen sind für alle chemischen Vorgänge in den Zellen verantwortlich, sowohl bei den Menschen, Tieren und auch bei den Pflanzen. Bestimmte Lichtfrequenzen führen im Körper zu Reaktionen. Dieses Prinzip wird von den LifeWave-Pflastern genutzt. Sie stimulieren die Akupunktur-Punkte und sorgen damit für eine Verbesserung des Energiestroms, wodurch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Da sich die Biophotonen („Licht des Lebens“ genannt) mit Lichtgeschwindigkeit bewegen, ist eine Verbesserung des Wohlbefindens sehr schnell spürbar. Auch eine Schmerzlinderung kann dadurch bereits innerhalb von Sekunden oder wenigen Minuten einsetzen. Nutzen Sie die LifeWave-Pflaster zur ganzheitlichen Heilung Ihres Körpers ganz ohne Medikamente. Sie werden von dieser innovativen alternativen Lösung begeistert sein. https://lifewave.com/882812 Die LifeWave-Pflaster der neuen Generation (X39 Pflaster) funktionieren auf einer weiterentwickelten Technologie. Es werden nachweislich die Stammzellen im Körper aktiviert, wodurch dann die Regeneration von verletzten Zellen im Körper beschleunigt wird. Die Zellen werden mithilfe der LifeWave Pflaster wieder in einen gesünderen und jüngeren Zustand versetzt. Diese patentierte Lichttherapie erhöht ein Peptid GHK-Cu, welches die Stammzellen-Aktivität steigert. Dieses Peptid kommt in jedem Körper natürlich vor, allerdings nimmt es mit fortgeschrittenem Alter deutlich ab. Ab einem Alter von ca. 60 Jahren sinkt der GHK-Cu-Spiegel um mehr als 60 Prozent. Die Stammzellen nehmen in unserem Körper stark ab oder zeigen nur noch wenig Aktivität. Sie werden langsamer und setzen weniger Wachstumsfaktoren frei, die zur Reparatur unseres Körpers benötigt werden. In einem Alter von etwa 70 Jahren zeigt sich beinahe gar keine Stammzellen-Aktivität mehr. Das ist auch daran zu erkennen, dass Verletzungen bei älteren Menschen wesentlich langsamer und schlechter heilen. Die gesundheitlichen Vorteile der LifeWave-Pflaster sind sehr vielseitig. Sie verbessern die Funktion des Immunsystems und wirken besonders gut bei viralen, bakteriellen und Pilz-Infektionen. Auch wird dank der LifeWave X39 Pflaster eine neue Ebene der Vitalität erreicht. Sie fühlen sich voller Energie, Ihr Hautbild verbessert sich und eine natürliche körpereigene Wundheilung wird unterstützt. Auch das Narbenbild bei der Wundheilung verbessert sich immens. Der schnellere Heilungsprozess konnte sowohl bei Menschen als auch bei Tieren festgestellt werden. Erste klinische Studien von Dr. Loren Pickart zeigten, dass sich alte Leberzellen, die GHK-Cu ausgesetzt waren, wie jüngere gesündere Zellen verhielten. Neben einer Heilung und Schmerzlinderung dank der LifeWave Pflaster wurde ein enormer Anti-Aging-Effekt beobachtet. Der Körper erhielt nicht nur mehr Energie, auch der Schlaf verbesserte sich. Nach körperlicher Anstrengung setzte eine wesentlich schnellere Erholung ein. Sollten Sie unter Haarausfall leiden, so kann Ihnen ein auch hierbei ein LifeWave-Pflaster helfen. Das Haarwachstum wird von innen heraus unterstützt. Die volle Wirkung der LifeWave Patches wird nur entfaltet, wenn Sie während der Zeit möglichst genügend Wasser trinken. Bereits nach wenigen Sekunden werden Sie eine positive Reaktion feststellen und bereits nach 3 bis 5 Minuten können die Schmerzen spürbar nachlassen. Die Wirkung der Patches hält etwa 12 bis 14 Stunden an und nimmt innerhalb von 24 Stunden kontinuierlich ab. Wenn Sie bei einer Erstanwendung der LifeWave Patches Reaktionen wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrations- und Kreislaufbeschwerden verspüren, so erkennen Sie daran dass Ihr Körper darauf reagiert. Die angehäuften Giftstoffe und Stoffwechselprodukte werden ausgeschieden. Trinken Sie viel Wasser um alle Schadstoffe gut auszuscheiden. Bei Problemen nehmen Sie einen Tag lang kein Pflaster. In den meisten Fällen können Sie die Anwendung danach wieder fortsetzen. Sie sind ein Anzeichen für eine gute Reaktionsfähigkeit Ihres Körpers auf die Entgiftung. Bringen Sie die Pflaster auf der gesäuberten und trockenen Haut und der vorgesehenen Stelle an. Eine nochmalige Verwendung des Pflasters ist nicht möglich. Ein Gebrauch der Pflaster von Schwangeren oder stillenden Frauen wird nicht empfohlen. Wenn Sie unter bestimmten Krankheiten leiden, konsultieren Sie vorsichtshalber Ihren Arzt. Ihnen werden LifeWave Patches in vielen verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Wirkungsweisen angeboten, auf das jeweilige Bedürfnis abgestimmt. Neben Energiespendern oder Schmerzstillern regen andere Patches die Melatonin-Produktion an und sorgen für einen erholsamen Schlaf. Andere Patches stärken Ihre Psyche und tragen zur mentalen Klärung bei Depressionen, Süchten und Gefühlsschwankungen bei. Sie reduzieren auch Heißhungerattacken und sind ein idealer Begleiter bei Diäten. Andere LifeWave Pflaster aktivieren das körpereigene Antistress – Hormon DHEA und sind gut geeignet wenn Sie unter Stress, Burnout oder Angst leiden. Sie regulieren des Säure-Basen-Haushalt und den Herzrhytmus. Sie stärken Ihr Immunsystem und verlangsamen den Alterungsprozess. Das LifeWave-Pflaster Y-Age Glutathione kommt vor allem bei Allergien oder Hautproblemen wie Akne zur Anwendung. Die Schadstoffe im Körper werden neutralisiert, die Leber wird von Schwermetallen befreit, Ihr Körper wird entgiftet. Bei dem LifeWave Patches Y-Age Carnosine wird Ihre Gehirnfunktion und Denkfähigkeit gefördert. Außerdem trägt dieses Pflaster zur Verjüngung Ihrer Haut bei. Falten und Cellulite werden spürbar reduziert. Auch für die Wundheilung und bei Muskelkater werden Sie die heilsame Wirkung des Pflasters verspüren. Ihr Gesundheitszustand verbessert sich allgemein. Sie müssen die vielen gesundheitsfördernden Wirkungen der LifeWave Pflaster selbst erleben, damit Sie die hilfreichen Verbesserungen verspüren. Informieren Sie sich unter https://lifewave.com/882812 und unterstützen Sie Ihren Körper bei Heilungsprozessen ganz ohne Medikamente.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LifeWawe
    Herr Uwe Ullrich
    Hirtestr. 31
    12555 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03362-5098038
    web ..: https://sisanus.com/
    email : info@trend-gesundheit.eu

    Pressekontakt:

    LifeWawe
    Herr Uwe Ullrich
    Hirtestr. 31
    12555 Berlin

    fon ..: 03362-5098038
    web ..: https://sisanus.com/
    email : info@trend-gesundheit.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Live Wave Pflaster besser als Akupunktur?

    wurde gebloggt am September 10, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen