• Vancouver (British Columbia) – 27. März 2024 / IRW-Press / – Neptune Digital Assets Corp. (TSX-V: NDA) (OTCQB: NPPTF) (FWB: 1NW) (Neptune oder das Unternehmen), eines der ersten börsennotierten Blockchain-Unternehmen in Kanada, freut sich, mit dem Erwerb von 26.964 Solana-(SOL)-Token, einem führenden Proof of Stake- (PoS)-Blockchain-Protokoll, einen Wachstumsmeilenstein für sein Proof of Stake-Geschäft bekannt zu geben.

    Neptune Digital Assets hat erfolgreich einen strategischen Erwerb von 26.964 Solana-Token, einem der am schnellsten wachsenden Blockchain-Ökosysteme, zu einem Preis von 64 USD pro SOL-Token ausverhandelt, was einen außergewöhnlichen Abschlag von 67 % auf den aktuellen Marktwert von 192 USD (zum Zeitpunkt der Erstellung) pro SOL bedeutet. Diese Investition unterstreicht das Engagement von Neptune bei der Identifizierung und Nutzung vielversprechender Möglichkeiten im Bereich der digitalen Aktiva. Der neue Solana-Bestand von Neptune beläuft sich nun auf 31.181 Token, von denen alle abgesichert sind und Rewards erzielen (staked and earning rewards).

    Als Teil seiner Wachstumsstrategie hat Neptune Digital Assets aktiv seinen Geschäftsbereich Staking ausgebaut, in dem es entweder Token delegiert oder Knoten betreibt, um PoS-Blockchain-Netzwerke zu sichern und Rewards zu erzielen. Diese Rewards tragen zum Cashflow von Neptune bei und steigern den Wert für die Aktionäre. Mit dem PoS-Mechanismus von Solana rechnet Neptune mit einer jährlichen Rendite von etwa 7,5 %. Die von Neptune erworbenen Solana-Token werden gesperrt und abgesichert. Die Token werden wie folgt freigegeben:

    – 80 % werden linear auf monatlicher Basis bis Januar 2028 freigegeben;
    – 20 % werden im März 2025 freigegeben;
    – Solana wird während des Sperrzeitraums abgesichert und erhält Staking Rewards (die aktuelle Rendite beträgt etwa 7,5 %, unterliegt jedoch Schwankungen).

    Cale Moodie, CEO von Neptune Digital Assets, sagte: Unser zunehmender Fokus auf Proof-of-Stake-Kryptowährungen wie Solana, Polkadot und Atom steht im Einklang mit unserem Bestreben, einen nachhaltigen Cashflow im sich schnell entwickelnden Blockchain-Ökosystem zu schaffen. Die Staking Rewards von Solana in Kombination mit seiner soliden Infrastruktur stellen für Neptune eine attraktive Möglichkeit dar, einen Umsatz zu generieren und gleichzeitig zur Sicherheit und Dezentralisierung des Solana-Netzwerks beizutragen. Dies ist eine bemerkenswerte Möglichkeit, unsere Aktiva und unsere Umsätze mit einem erheblichen Abschlag zu den vorherrschenden Marktpreisen zu steigern.

    Solana hat sich zu einem führenden Unternehmen in der Blockchain-Branche entwickelt und bietet blitzschnelle Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrige Gebühren, was es zu einer starken Plattform für dezentralisierte Anwendungen (dApps) und dezentralisierte Finanzprojekte (DeFi) macht. Mit dieser strategischen Investition positioniert sich Neptune Digital Assets an vorderster Front der Innovation im Blockchain-Bereich.

    Über Neptune Digital Assets Corp.

    Neptune Digital Assets Corp. ist eines der ersten börsennotierten Blockchain-Unternehmen in Kanada und ein führender Anbieter von Kryptowährungs- und Blockchain-Infrastrukturen. Neptune betreibt operative Betriebe entlang des ganzen Ökosystems der digitalen Vermögenswerte, einschließlich Bitcoin-Mining, Proof-of-Stake-Mining, Blockchain-Knoten, dezentrales Finanzwesen (DeFi) und andere damit verbundene Spitzentechnologien.

    FÜR DAS BOARD:

    Cale Moodie, President und CEO
    Neptune Digital Assets Corp.
    1-800-545-0941
    www.neptunedigitalassets.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können im Allgemeinen durch die Verwendung zukunftsgerichteter Begriffe identifiziert werden, wie etwa könnte, wird, erwarten, beabsichtigen, schätzen, prognostizieren, glauben, fortsetzen, planen, vorschlagen oder ähnliche Ausdrücke. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht bestimmbaren Beträgen und Annahmen, die, obwohl sie von der Geschäftsleitung als vernünftig erachtet werden, von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbezogenen Unsicherheiten und Eventualitäten unterliegen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen unterliegen unterschiedlichen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele vom Unternehmen nicht kontrolliert oder vorhergesagt werden können, wodurch sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von jenen unterscheiden könnten, die darin explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden und auf Annahmen hinsichtlich solcher Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren basieren, die hierin beschrieben werden. Dazu gehören unter anderem die Abschlussprüfer, die die verbleibenden Prüfungspunkte in Bezug auf die jährlichen Einreichungen abschließen; die Risiken in Zusammenhang mit den Kryptowährungs- und allgemeinen Wertpapiermärkten; ein Rückgang der Preise von digitalen Währungen, der sich äußerst negativ auf die Betriebe des Unternehmens auswirken könnte; die Volatilität der Preise von digitalen Währungen; Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Verfügbarkeit und den Kosten von in Zukunft benötigten Finanzierungen; die Ungewissheit von Produktions- und Kostenschätzungen sowie das Potenzial für unerwartete Kosten und Ausgaben; Währungsschwankungen; behördliche Einschränkungen; Verbindlichkeiten; Wettbewerb; der Verlust von Schlüsselpersonal; sowie andere damit in Zusammenhang stehende Risiken und Ungewissheiten.

    Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren – es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Ansichten des Managements anhand der zurzeit verfügbaren Informationen wider. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie dar und die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse könnten sich erheblich von diesen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Neptune Digital Assets Corp.
    Cale Moodie
    2800 Park Place – 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@neptunedash.com

    Pressekontakt:

    Neptune Digital Assets Corp.
    Cale Moodie
    2800 Park Place – 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, BC

    email : info@neptunedash.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neptune schließt strategischen Erwerb von 26.964 Solana-Token mit 67 % Abschlag auf Marktpreis ab

    wurde gebloggt am März 27, 2024 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 22 x angesehen