• Vancouver, British Columbia – 1. Dezember 2020 – Nova Mentis Life Science Corp. (CSE: NOVA) (FWB: HN3Q) (OTCPK: LIBFF) (NOVA oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass im Anschluss an die Pressemeldungen des Unternehmens vom 2. November und 18. November 2020 eine Fusion zwischen der Firma Pilz Bioscience Corp. (Pilz) und der Firma 1271642 B.C. Ltd. (Nova Subco), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, vollzogen wurde (die Transaktion).

    Die Transaktion hat folgende strategische und wertsteigernde Vorteile:

    – NOVA sichert sich zusätzlich zu Barmitteln in Höhe von rund 1,4 Mio. CAD das in Arbeit befindliche Forschungs- und Wissenschaftsportfolio der Firma Pilz;
    – NOVA erweitert und diversifiziert seinen Aufgabenbereich im aufstrebenden Markt für psychedelische Arzneimittel;
    – das Humankapital wird mit Mitarbeitern verstärkt, die über umfassende Erfahrungen in den Bereichen pharmazeutische Forschung, Behördenverfahren bei der FDA, Arzneimittelverabreichung und Arzneimittelforschung verfügen;
    – durch die von Pilz angestrebte Schwerpunktsetzung auf psychedelische Arzneimittel im präklinischen und potenziell klinischen Bereich sind in naher Zukunft entsprechende Impulse zu erwarten.

    Pilz ist ein forschungsorientiertes Biotechnologieunternehmen, das psychedelische Arzneimittel für neuroinflammatorische Erkrankungen mit einer ausgeprägten kognitiven Komponente und einem hohen ungedeckten therapeutischen Bedarf entwickelt. Pilz legt seinen Schwerpunkt auf Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) und hat sich im Rahmen der Vorlaufforschung auf die Entwicklung eines einzigartigen, proprietären Systems für die Diagnose und Behandlung von ASD mit hochwertigen Therapeutika auf Psilocybinbasis spezialisiert.

    Die Umsetzung des Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Pilz erfolgt unter der Leitung des hochkarätigen Experten Dr. Marvin S. Hausman MD. Dr. Hausman ist Immunologe und ein Board-zertifizierter urologischer Chirurg mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Arzneimittelforschung und -entwicklung; er war bei verschiedenen Pharmafirmen wie Bristol-Myers International, Mead-Johnson Pharmaceutical Co., E.R. Squibb, Medco Research und Axonyx tätig.

    Dr. Hausman wird bei seinen Forschungsarbeiten für Pilz maßgeblich von Dr. Julia Perederiy, einer renommierten Neurowissenschaftlerin, und Dr. Viviana Trezza, Leiterin der Pharmakologie an der Universität Rom III in Rom (Italien), unterstützt. Beide Wissenschaftlerinnen widmen sich der Erforschung jener Hirnmechanismen, die dem funktionalen und dysfunktionalen sozioemotionalen Verhalten, insbesondere bei Autismus-Spektrum-Störungen (ASD), zugrunde liegen.

    Die Transaktion

    Die Transaktion erfolgte über den Zusammenschluss zu einer dreiteiligen Geschäftsstruktur (die Fusion), bei der: (a) Nova Subco mit Pilz zu einer zusammengelegten Firma (Amalco) fusionierte; (b) sämtliche ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Pilz im Verhältnis 1:1 in Stammaktien des Unternehmens eingetauscht wurden; und (c) Amalco zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens wurde, die nun unter dem Namen Pilz Bioscience Corp. firmiert.

    Im Zuge der Transaktion erwarb NOVA 100 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Pilz; im Gegenzug begab das Unternehmen 50.006.332 Stammaktien aus dem Kapital von NOVA an die Aktionäre von Pilz. Davon sind 12.250.000 Aktien an eine freiwillige Pooling-Vereinbarung gebunden, wonach bestimmte Aktionäre von Pilz folgenden Wiederveräußerungsbeschränkungen in Bezug auf ihre NOVA-Aktien zugestimmt haben: 20 % sind nach dem Abschluss der Transaktion freizugeben, ein weiterer Anteil von 40 % drei (3) Monate nach dem Abschluss und die restlichen 40 % sechs (6) Monate nach dem Abschluss.

    In Verbindung mit der Transaktion wurde Dr. Marvin S. Hausman MD zum Chairman des wissenschaftlichen Beirats von NOVA sowie zum Chief Medical Officer von Amalco bestellt.

    Darüber hinaus hat Pilz die Firma First Marketing GmbH (First Marketing) mit der Verwaltung seiner Werbungs- und Unternehmenskommunikationsagenden in Europa beauftragt. In Zusammenhang mit dieser Beauftragung hat Pilz der Firma First Marketing für die innerhalb von drei Monaten erbrachten Leistungen 250.000 Euro bezahlt. Die Firmenleitung von First Marketing hält insgesamt 1.200.000 Aktienoptionen am Unternehmen, die bis 6. November 2021 in Aktien zu je 0,20 Dollar eingetauscht werden können.

    Über Pilz Bioscience Corp.

    Pilz Bioscience Corp. (Pilz) ist ein Biotechnologieunternehmen, das psychedelische Arzneimittel für neuroinflammatorische Erkrankungen mit einer ausgeprägten kognitiven Komponente und einem hohen ungedeckten therapeutischen Bedarf entwickelt. Der aktuelle Forschungsschwerpunkt liegt auf Autismus-Spektrum-Störungen (ASD). Das Unternehmen bedient sich eines einzigartigen wissenschaftlichen Ansatzes auf systemischer Ebene, bei dem auch Entzündungen, die Mund-Darm-Hirn-Achse und das Verhalten eine Rolle spielen. Pilz hat die Absicht, sich als Wertmarktführer in der Entwicklung von effektiven und umfassenden Diagnose-/Monitoringprogrammen sowie First-in-Class-Therapeutika zu positionieren. pilzbioscience.com/

    Über Nova Mentis Life Science Corp.

    Nova Mentis Life Science Corp. (vormals Liberty Leaf Holdings Ltd.) ist ein in Kanada ansässiges, börsennotiertes Unternehmen, dessen vorrangiges Ziel es ist, ein diversifiziertes Gesundheits- und Wellnessportfolio aufzubauen und zu unterhalten. Zu den Holdingfirmen zählen die hundertprozentige Tochtergesellschaft Nova Mentis Biotech Corp., ein F&E-Unternehmen, das sich primär auf die Erforschung der antiinflammatorischen Effekte von Psilocybin bei noch wenig untersuchten Stoffwechselindikationen wie Adipositas und Diabetes konzentriert, sowie Just Kush Enterprises, ein nach den Vorschriften von Health Canada lizenzierter Cannabisbetrieb mit Firmensitz in Okanagan (British Columbia).

    Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.novamentis.ca oder per E-Mail: info@novamentis.ca .

    Für das Board:

    Will Rascan, President & CEO
    Nova Mentis Life Science Corp.

    Tel: 778-819-0244
    Tel: 1-833-542-5323 (gebührenfrei)
    Twitter: @novamentislsc
    Instagram: @novamentislsc
    Facebook: @novamentislsc

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemeldung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Nova Mentis Life Science wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und generell, aber nicht immer anhand von Wörtern wie erwartet, plant, rechnet mit, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, Potenzial und ähnlichen Ausdrücken bzw. anhand von Aussagen erkannt werden können, wonach Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, könnten oder sollen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nova Mentis Life Science Corp.
    William Rascan
    700-838 W Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : will@libleaf.com

    Pressekontakt:

    Nova Mentis Life Science Corp.
    William Rascan
    700-838 W Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver, BC

    email : will@libleaf.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nova Mentis Life Science schließt Übernahme von Pilz Bioscience ab

    wurde gebloggt am Dezember 1, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen