• Auch in der Zahnmedizin entwickelt sich der technische Fortschritt mit rasantem Tempo. So ermöglichen moderne 3D-Bildgebungsverfahren, Diagnose und Behandlung mit bisher kaum gekannter Präzision.

    BildSaarlouis, 12.10.2023 – Mit Hilfe der DVT präzise diagnostizieren und schonend behandeln

    Die digitale Volumentomographie (DVT) ist ein 3D-Bildgebungsverfahren, dessen Anwendung eine Vielzahl von Vorteilen bietet, angefangen bei der genauen Diagnosestellung, über eine präzise Behandlungsplanung bis hin zur effektiven Überwachung des Behandlungserfolgs.

    Die detailgenaue 3D-Bildgebung mithilfe der digitalen Volumentomographie (DVT) erweist sich in der Zahnmedizin als äußerst sinnvoll, da sie detaillierte und umfassende Informationen über den Kieferbereich liefert. Im Gegensatz zur herkömmlichen zweidimensionalen Röntgenaufnahme ermöglicht die digitale Volumentomographie eine dreidimensionale Darstellung der Zähne, des Kiefers und der umliegenden Strukturen. Mithilfe der 3D Diagnostik lässt sich eine sehr viel präzisere Behandlungsplanung durchführen.

    Wo die digitale Volumentomographie zum Einsatz kommt

    Implantologie: Bei der Planung von Zahnimplantaten ist die genaue Bestimmung des verfügbaren Knochenangebots von großer Bedeutung. Die 3D Bildgebung ermöglicht eine präzise Vermessung des Kieferknochens. Zudem können anatomische Strukturen wie Nervenkanäle oder die Nasenhöhle bei 3D Implantologie besser erkannt werden, was Verletzungen während des Eingriffs verhindert.

    Endodontie: Bei der Wurzelkanalbehandlung ist es wichtig, die Anatomie der Wurzeln genau zu kennen. Die DVT liefert eine detaillierte Darstellung der Wurzelkanäle.

    Kieferorthopädie: Bei der Behandlung von Kieferfehlstellungen oder Zahnfehlstellungen kann die DVT wertvolle Informationen über die genaue Position der Zähne im Kieferknochen liefern. Dies hilft bei der Erstellung eines präzisen Behandlungsplans.

    Parodontologie: Bei der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen ist es wichtig, den Zustand des Kieferknochens und dessen Veränderungen im Laufe der Zeit präzise zu überwachen. Die DVT ermöglicht eine genaue Beurteilung des Knochenverlusts und hilft dabei, den Erfolg der Behandlung zu überwachen.

    Oralchirurgie: Bei komplexen oralchirurgischen Eingriffen wie Weisheitszahnentfernungen oder Kieferrekonstruktionen liefert die 3D Diagnostik wertvolle Informationen über die genaue Lage der Zähne und Nerven. Dadurch können Risiken minimiert und die chirurgischen Eingriffe sicherer durchgeführt werden.

    Die Vorteile der digitalen Volumentomographie nutzen

    Die detaillierte Bildgebung der digitalen Volumentomographie ermöglicht eine bessere Visualisierung der individuellen Anatomie und eine präzisere Ausrichtung der Behandlung. Durch die 3D Diagnostik der DVT können potenzielle Risiken und Komplikationen besser erkannt und vermieden werden. Zum Beispiel kann die genaue Darstellung von Nervenkanälen und Blutgefäßen im Kiefer helfen, Verletzungen während eines chirurgischen Eingriffs zu minimieren. Dies trägt zur Sicherheit und zum Erfolg der Behandlung bei.

    Vertrauen Sie der Expertise qualifizierter Stomatologen und wenden Sie sich an das erfahrene Team von professionellen und sehr erfahrenen Zahnmedizinern, wenn es um die Gesundheit und Schönheit von Zähnen und Kiefer geht. Auf www.zahnaerztesaarland.de haben Sie die Möglichkeit, einen Termin mit Jankowski & und Kollegen zu vereinbaren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Praxis für ästhetische Zahnmedizin
    Herr Julian Jankowski
    Schulstraße 22
    66740 Saarlouis
    Deutschland

    fon ..: 06831-98614-0
    web ..: https://www.zahnaerztesaarland.de/
    email : presse@zahnaerztesaarland.de

    Ein Team aus mehreren Ärzten mit langjähriger Erfahrung, die sich auf Parodontologie, ästhetische Zahnmedizin und Implantologie spezialisiert haben, steht Ihnen mit Rat und Tat aktiv zur Seite und bietet Ihnen durch ständige Weiterbildung, neueste Techniken und kompetente Betreuung die bestmöglichen Behandlungen.

    Qualität und Vertrauen haben unser Erfolgskonzept über die Jahre geprägt und im Zusammenspiel mit unserer angenehmen Praxisatmosphäre gewährleisten wir Ihnen einen auf Sie individuell abgestimmten Besuch in unserer Praxis.

    Pressekontakt:

    Praxis für ästhetische Zahnmedizin
    Herr Julian Jankowski
    Schulstraße 22
    66740 Saarlouis

    fon ..: 06831-98614-0
    web ..: https://www.zahnaerztesaarland.de/
    email : presse@zahnaerztesaarland.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Präzise 3D-Bildgebung mit Hilfe der DVT – warum sinnvoll und wann nützlich?

    wurde gebloggt am Oktober 12, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 28 x angesehen