• Wer Reifenwaschanlage hört, mag meinen, dass diese dazu dienen, das optische Erscheinungsbild eines Fahrzeuges aufzuwerten. Dem ist aber nicht so – ein Blick hinter die Kulissen.

    BildLkw Reifenwaschanlagen dienen in Großbetrieben, die mit Transport zu tun haben, dafür, die Riesen der Landstraße von Schmutz und Staub zu befreien. Dass dies nicht nur kosmetische Gründe hat, ist den meisten Laien nicht bewusst. „Das Säubern von Lkw Reifen in speziellen Anlagen dient vor allem dem Umweltschutz und dem Schutz von Anrainern und Menschen, die in der Nähe zu tun haben“, weiß man bei Albatros, einem Unternehmen, das sich auf das Thema Reifenwaschanlage spezialisiert hat.

    So gibt es zum Beispiel länderspezifische Gesetze, die beim Betreiben von Deponien und auf Großbaustellen Reifenwaschanlagen sogar vorschreiben. Dadurch soll verhindert werden, dass Schmutz, Staub und andere Stoffe von den grobstolligen Lkw Reifen aus dem Gelände transportiert werden.

    Besonders wichtig ist die Einrichtung einer Lkw Reifenwaschanlage bei Bodensanierungen kontaminierter Böden. In diesen Fällen gilt eine Reifenwaschanlage sogar zu den vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenständen. Und das erklärt auch, warum es transportable Reifenwaschanalgen gibt, die man für einen bestimmten Zeitraum leasen kann. Diese werden dann von den Profis angeliefert und installiert und können dann bis zum Ende der entsprechenden Baustelle vor Ort bleiben.

    Die ALBATROS Engineering GmbH ist der Spezialist für Lkw Reifenwaschanlagen – auf der Website des Unternehmens gibt es alle weiteren Informationen zum Thema: www.alba.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ALBATROS Engineering GmbH
    Herr Ing. Wolfgang Ströbitzer
    Rohrbacherstraße 6
    4175 Herzogsdorf
    Österreich

    fon ..: +43 (0)7232 / 34 552 -0
    fax ..: +43 (0)7232 / 34 552 -213
    web ..: http://www.alba.at/
    email : office@alba.at

    Die ALBATROS Engineering GmbH ist Ihr Spezialist für LKW Reifenwaschanlagen, Tunnelbaumaschinen, Seilwinden und Sondermaschinenbau. Wir bieten ein breites Spektrum an Maschinen und Montagen in der Stahlindustrie. Unsere Leistungen umfassen:

    * LKW-Reifenwaschanlagen
    * Sondermaschinenbau
    * Seilwinden und Befahranlagen
    * Baumaschinenhandel (Tunnelbaumaschinen)
    * Montagen in der Stahlindustrie
    * Kranbahnen
    * Befahranlagen
    * Betonrecycling

    Pressekontakt:

    ALBATROS Engineering GmbH
    Herr Ing. Wolfgang Ströbitzer
    Rohrbacherstraße 6
    4175 Herzogsdorf

    fon ..: +43 (0)7232 / 34 552 -0
    web ..: http://www.alba.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Reifen waschen – rein kosmetisch?

    wurde gebloggt am November 16, 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 14 x angesehen