• 31. Januar 2022, Vancouver, British Columbia, Secova Metals Corp. (das Unternehmen oder Secova) (CSE: SEK, OTC: SEKZF, FWB: N4UP) freut sich bekannt zu geben, dass die Firma Alphard Engineering mit Sitz in Montreal (Quebec) die technische Planung für die Gold- und Silberverarbeitungsanlage Montauban (die Anlage) erfolgreich abgeschlossen hat. In der Anlage sollen Gold und Silber aus den toxischen Abraumhalden extrahiert werden, die sich zwischen 1919 und 1989 am Minenstandort Montauban angesammelt haben. Zusätzlich werden die Giftstoffe entfernt, damit das Unternehmen das gesamte Gelände wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen kann.

    Dies ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen, da es sich nun auf den Ankauf der erforderlichen Ausrüstung und die Errichtung des Verarbeitungskreislaufs konzentrieren kann.

    Abbildung 1: 3D-Modell der Gold- und Silberverarbeitungsanlage Montauban

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63919/2022-01-31_Secova_DEPRCOM.001.jpeg

    Um das vollständige Modell zu sehen, klicken Sie einfach auf den Link 3D Model. Über einen begrenzten Zeitraum ermöglicht Secova dem Besucher einen Zugang zum 3D-Modell, bei dem dieser das Modell so manipulieren kann, dass er es von allen Seiten betrachten kann und die einzelnen Komponenten des Gold- und Silberverarbeitungskreislaufs detailliert dargestellt werden.

    Pour une traduction française de ce communiqué de presse, veuillez visiter notre site Web à www.secova.ca

    Über das Unternehmen

    Secova Metals Corp. ist ein umweltbewusstes kanadisches Ressourcenexplorations- und -verarbeitungsunternehmen. Die Unternehmensführung hat ihr Know-how beim Ausbau von Goldexplorationsprojekten zu Übernahmezielen, vor allem in der Provinz Quebec, unter Beweis gestellt. Secovas wichtigstes Sanierungs- und Gewinnungsprojekt ist das nur 80 Kilometer westlich von Quebec City in Quebec gelegene Konzessionsgebiet Montauban. Das Unternehmen plant die Inbetriebnahme des Verarbeitungsverfahrens im Jahr 2022. Zusätzlich hat das Unternehmen seinen Explorationsschwerpunkt im unternehmenseigenen Projekt Eagle River, das unmittelbar neben bzw. auf einem Trend mit mehreren Goldprojekten in der Region Windfall Lake (Urban Barry, Quebec) liegt. Secova wird seine Fachkenntnisse in der frühen Explorationsphase für die Steigerung des Unternehmenswertes zu nutzen, indem es sich darum bemüht, in diesen Projekten Ressourcenvorkommen nachzuweisen und diese auch zu verarbeiten.

    Weitere Informationen zu Secova erhalten Sie über info@secova.ca, Tel: +1 604-803-5229. Die französische Version dieser Pressemeldung sowie frühere Pressemeldungen, Presseinterviews und redaktionelle Beiträge mit Kommentaren von CEO und Chairman Brad Kitchen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.secova.ca.

    Im Namen des Board of Directors,

    „Brad Kitchen“
    Chairman, CEO und Director (Vorsitzender)
    Telefon: +1 604-803-5229
    E-Mail: info@secova.ca

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“, die auf den aktuellen Erwartungen, Schätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens basieren. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten unter anderem Aussagen zu den Explorations- und Entwicklungsplänen des Unternehmens. Die Wörter „wird“, „erwartet“, „plant“ oder andere ähnliche Wörter und Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden.

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Secova Metals Corp.
    Chris Menard
    1021 West Hastings Street – 9th Floor
    V6E 0C3 Vancouver
    Kanada

    email : chris@secovametals.com

    Pressekontakt:

    Secova Metals Corp.
    Chris Menard
    1021 West Hastings Street – 9th Floor
    V6E 0C3 Vancouver

    email : chris@secovametals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Secova gibt erfolgreichen Abschluss der Planungsphase für seine Verarbeitungsanlage Montauban bekannt

    wurde gebloggt am Januar 31, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen